4696
16.3k shares, 4696 points

Die Welt bewegt sich weiterhin schnell in Richtung „bargeldloser“ Gesellschaften und meidet physische Währungen im Austausch gegen ein elektronisches Finanzsystem, das von Regierungen buchstäblich nach Belieben ein- und ausgeschaltet werden kann, um ihre Bevölkerung zu kontrollieren.

Als die USA und die Welt Anfang der 1970er Jahre vom Goldstandard abwichen, beschleunigte sich die Bewegung hin zu Fiat-Währungen dramatisch, ebenso wie die Anhäufung von Staatsschulden auf der ganzen Welt. In den 1990er Jahren begann sich elektronische Währung in Form von Debitkarten durchzusetzen, und heute sind sie einfach allgegenwärtig, wobei eine Minderheit der Bürger immer noch physische Währung verwendet. Tatsächlich ist die Nutzung von Zahlungs-Apps über Smartphones in den letzten Jahren exponentiell gewachsen.

Jetzt bewegt sich Australien laut einem Bericht dieser Woche schnell auf die vollständige Abschaffung aller Formen von physischer Währung zu, um vollständig bargeldlos zu werden, mit Plänen, dies nicht später als 2031 zu erreichen, obwohl es möglich ist, dass das Land bis 2024 bargeldlos wird, Nachrichten .com.au berichtet .

Seit 2019 haben verschiedene Banken im ganzen Land rund 3.800 Geldautomaten oder etwa ein Drittel aller Geldautomaten entfernt. Die vier australischen Top-Banken haben gleichzeitig rund 459 Filialen geschlossen.

Weitere Hinweise von LifeSite News :

CBA, Australiens größte Bank, hat jetzt nur noch 875 Filialen, verglichen mit 1.200 vor COVID-19. Gleichzeitig hat die Bank die Geldautomaten um mehr als die Hälfte auf 2.000 reduziert.

In New South Wales gibt es laut news.com.au in über 200 Vororten keine Möglichkeit, in ihrer Gegend Bargeld zu erhalten, und in 300 von ihnen gibt es keine Bankfiliale.

Digitale Transaktionen überwiegen bereits in Australien, wo weniger als 25 Prozent der Transaktionen physisches Geld beinhalten und 80 Prozent der Einwohner virtuelles Banking bevorzugen.

Experten zufolge wird der Übergang zum Digitalen das Land bis 2031 oder früher faktisch bargeldlos machen.

Laut Prof. Robert Breunig von der Australia National University im letzten Herbst in einem Interview mit news.com.au hat die COVID-19-Pandemie den Übergang zum reinen Online-Banking beschleunigt, was es für die Regierung natürlich viel einfacher macht, „zu überwachen“. ‚ – und  Steuern – alle Transaktionen viel einfacher.

„Menschen vermeiden oft Steuern, indem sie bargeldähnliche Jobs machen, und wenn kein Bargeld unter dem Tisch liegt, ist es einfacher, die Transaktionen tatsächlich zu verfolgen“, sagte er der Verkaufsstelle.

In einer im vergangenen Jahr durchgeführten Finder-Expertenumfrage gaben 89 Prozent der Befragten an, dass sie glauben, dass die Pandemie den Niedergang von physischem Bargeld beschleunigt hat. Unterdessen sagten 56 Prozent, dass die physische Währung innerhalb eines Jahrzehnts in ganz Australien verschwinden wird, aber einige Schätzungen setzen das Enddatum näher an 2024 .

„Bargeld ist bereits an den Rand unserer Wirtschaft gedrängt worden, und reine Bargeldgeschäfte sind rar gesät. Erwarten Sie, dass sie noch seltener werden“, sagte Graham Cooke, Leiter der Verbraucherforschung bei Finder, der Verkaufsstelle. „Finder hat vor ein paar Jahren eine bargeldlose Gesellschaft in Australien bis 2036 vorhergesagt, und jetzt könnte sogar dieser Zeitplan zu weit entfernt sein.“

Die linke globale Elite drängt seit langem auf elektronische Währungen, damit Transaktionen überwacht und, was noch wichtiger ist, gestoppt werden können, wenn die besagte Regierung die Finanztransaktion aus politischen Gründen nicht „billigt“.

Denken Sie daran, was letzten Monat mit den Truckern und Unterstützern des „Freedom Convoy“ in Kanada passiert ist; Die Regierung  hat GoFundMe unter Druck gesetzt, Spenden in Millionenhöhe zurückzuhalten, und die Plattform verpflichtet . Wenn es keine physische Währung gibt, können Regierungen ihre Finanzinstitute buchstäblich anweisen, Bürger aufgrund ihrer politischen Überzeugungen oder politischen Handlungen zu bestrafen.

Und denken Sie nicht einen Moment, dass amerikanische Linke, die die Demokratische Partei übernommen haben, diese Macht nicht gegen Konservative und insbesondere Anhänger von Donald Trump einsetzen würden, wenn sie sie hätten.

Bargeldlose Gesellschaften kommen und es gibt derzeit nichts, was irgendjemand tun kann, um sie aufzuhalten. Der Schwerpunkt sollte daher auf der Wahl libertär gesinnter Politiker liegen, die die Privatsphäre und den politischen Schutz der Verfassung respektieren.


Like it? Share with your friends!

4696
16.3k shares, 4696 points

What's Your Reaction?

hate hate
985
hate
confused confused
3941
confused
fail fail
2463
fail
fun fun
1970
fun
geeky geeky
1478
geeky
love love
4926
love
lol lol
492
lol
omg omg
3941
omg
win win
2463
win

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format