4622
8.9k shares, 4622 points

Am 30. August 2020 erschienen in den sozialen Netzwerken Israels für alle Eschatologen sehr interessante Informationen.

Die Essenz des Ereignisses läuft darauf hinaus, dass auf dem Tempelberg ein sehr unverständliches Loch auftauchte, das zu einem ungewöhnlich großen Hohlraum führte:

Der Tempelberg ist ein sehr alter Ort, der eine mehrstöckige Schicht verschiedener Epochen und Kulturen darstellt, und im Allgemeinen gibt es einige megalithische Bauwerke, deren Konstruktion selbst modernen Baumeistern nicht möglich ist.

Als Folge dieser Struktur treten im Gebiet des Tempelbergs ständig irgendwelche Dolinen auf, die von einem speziellen Team überwacht werden. Normalerweise, sobald irgendwo etwas durchfällt oder absinkt, ziehen Arbeiter dorthin und betonieren alles, stellen die vorhandene Beschichtung wieder her. Diesmal jedoch wurde das Israel Antiquities Directorate plötzlich sehr interessiert an dem Misserfolg, und die Polizei wurde zum Tatort geschickt, um dort „Reparaturarbeiten“ zu verhindern.

Der Grund dafür ist aus dem Video ersichtlich, da es sich nicht um einen gewöhnlichen Fehler handelt, sondern um einen Durchgang in einen sehr großen Hohlraum. Wie die Kommentatoren des Videos andeuten, könnte der Umzug zu einem Cache führen, in dem die Bundeslade versteckt ist.

Laut Bibel ist die Bundeslade wie eine tragbare Kiste, in der die steinernen Tafeln des Bundes mit den Zehn Geboten aufbewahrt wurden, aber tatsächlich ist dort alles so ernst, dass sogar die Ingenieure von Area 51 mit den höchsten Freigabeebene konnte nicht träumen. Der Legende nach folgte ihr also, wenn die Bundeslade über weite Strecken bewegt wurde, immer eine Wolke, und die Hügel, die sich auf dem Weg trafen, wurden dem Erdboden gleichgemacht und wurden flach wie ein Tisch. Außerdem war die Bundeslade, wie in den alten Texten erwähnt, „sehr, sehr schwer“, aber beim Versuch, sie zu bewegen, trug die Bundeslade „selbst diejenigen, die sie trugen“.

Schließlich sagt der Talmud: „Der Ort der Bundeslade hat keine Dimensionen“. Selbst aufgeklärte Astrophysiker haben keine Ahnung, wie das zu verstehen ist. Im Allgemeinen, wenn die Arche wirklich da ist und sie gefunden wird, wird der Tempelberg sofort zur Area 51 und dort werden solche Wunder beginnen, von denen die Schöpfer der Hollywood-Blockbuster nie geträumt haben. Obwohl dies natürlich nicht die Hauptsache ist.

Die Hauptsache ist, dass das Auffinden der Bundeslade automatisch die Frage des Baus des Dritten Tempels aufwirft und offensichtlich alle späteren Gebäude und Bauwerke, die auf dem Tempelberg existieren, demontiert. Darüber hinaus wird nach einer Reihe eschatologischer Texte die Entdeckung der Bundeslade sozusagen das letzte Zeichen für das bevorstehende Herannahen des Weltuntergangs sein, wenn also wirklich etwas auf dem Tempel gefunden wird Mount, wir können sagen, dass das Ende der Welt praktisch gekommen ist.

Wir wissen nicht genau, ob sie es finden werden oder nicht, aber vor ein paar Jahren lud Steve Banon einen berühmten amerikanischen Pastor in seinen Äther ein, der eine erstaunliche Geschichte erzählte. Es ist schon lange schwierig, ein Video zu finden, aber wenn jemand Zweifel hat – ein Link zum Kanal ist hier .

Laut dem Pastor, entweder basierend auf seiner persönlichen Vision oder auf der Vision eines der Medien, die er respektiert, beginnt alles im Nahen Osten mit der Entdeckung und Präsentation des Wracks einer iranischen F-4 Phantom II, die einen Massenvernichtungswaffen-Angriff auf Israel zu versuchen – eine Atombombe oder eine chemische Waffe.

Unmittelbar danach wird ein Krieg mit dem Iran beginnen, in dem es Israel ziemlich schwer fallen wird, da Armeen aus aller Welt kommen werden, um den Mullahs zu helfen.

In diesem Moment werden israelische Archäologen irgendwo in den Kerkern auf dem Tempelberg irgendwie ein Stück „verschachtelter Ringe“ finden – seiner Meinung nach, sagte der Pastor, es sei nichts wie ein Hyperantrieb aus Filmen über Reisen im Weltraum.

Bundeslade unter dem Tempelberg gefunden?  2

Wenn dieses Ding eingeschaltet ist, werden die Truppen, die Jerusalem belagern, in den Boden gerammt oder in Staub verwandelt – je nach Entfernung zum Epizentrum und wer Glück hat.

Der Pastor wusste natürlich nicht, wann dies geschehen würde. Obwohl das Artefakt selbst schon während des Krieges gefunden werden wird, könnte der Durchgang zu ihm gerade jetzt entdeckt werden.

Quelle


Like it? Share with your friends!

4622
8.9k shares, 4622 points

What's Your Reaction?

hate hate
4926
hate
confused confused
2956
confused
fail fail
1478
fail
fun fun
985
fun
geeky geeky
492
geeky
love love
3941
love
lol lol
4434
lol
omg omg
2956
omg
win win
1478
win

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format