4636

Jeder, der Steine ​​auf den Milliardärsatheisten George Soros wirft, kann erwarten, von seinen Beschützern in den Medien gemieden oder zensiert zu werden.

Fragen Sie einfach den Top-Kolumnisten der Chicago Tribune, John Kass, oder den ehemaligen Sprecher des Repräsentantenhauses, Newt Gingrich.

Den Schleier über den Globalisten George Soros lüften

Kass, ein erfahrener Journalist, hat Soros verprügelt, weil er die Wahl von Staatsanwälten finanziert hat. Seine Kollegen von der Schneeflocke Tribune beschuldigten ihn, eine „abscheuliche antisemitische Verschwörungstheorie“ veröffentlicht zu haben, und forderten eine Entschuldigung.

Aber Kass weigerte sich zu graben und wies darauf hin, dass er nur weit verbreitete Tatsachen wiederholte.

Gingrich beschuldigte den Fox News Channel, dass das „Hauptproblem“ hinter Unruhen und Plünderungen in Großstädten „von George-Soros gewählte, linke, gegen die Polizei gerichtete, pro-kriminelle Bezirksstaatsanwälte“ seien.

Das löste einen Fox-Gastgeber aus, der einwarf: „Ich bin nicht sicher, ob wir George Soros dazu bringen müssen.“

„OK, also ist es verboten?“ fragte ein überraschter Gingrich.

Es folgten fünf schmerzhafte Sekunden der Stille.

Trotz Medienzensur ist die Wahrheit, dass George Soros den amerikanischen Städten Chaos bringt . Er verwendet seine Millionen, um Staatsanwälte zu kaufen, die sich weigern, Verbrechen auf niedriger Ebene zu verfolgen und Drehtürgerechtigkeit zu praktizieren – und Straftäter mit bargeldloser Kaution und milderen Strafen wieder in die Gemeinschaft entlassen.

Im Jahr 2017 gab der in Ungarn geborene Hedgefonds-Mogul 1,7 Millionen US-Dollar aus, um den Krieger der sozialen Gerechtigkeit Larry Krasner zum Bezirksstaatsanwalt von Philadelphia zu wählen.

Krasner lächelte in der Wahlnacht, als die Anhänger sangen: „Keine guten Bullen in einem rassistischen System!“ und „F – das FOP!“ (der brüderliche Orden der Polizei).

In Philadelphia ist die Kriminalität seitdem stark angestiegen. Der US-Anwalt William McSwain hat Krasner kürzlich für die Schaffung einer „Kultur der Gesetzlosigkeit“ gehämmert.

McSwain beschuldigte „die erstaunlichen Mord- und Schießraten in Philadelphia sind ein Beweis dafür, dass das radikale Experiment des Bezirksstaatsanwalts gescheitert ist.“

In Los Angeles führt Soros Krieg gegen Recht und Ordnung, indem er bisher 1 Million US-Dollar zur Verfügung stellt, um George Gascon zum nächsten Bezirksstaatsanwalt von LA County zu machen.

Als Staatsanwalt von San Francisco half Gascon, seine Stadt zu einem Zufluchtsort für Obdachlose zu machen und zunehmend unbewohnbar zu machen.

Er weigerte sich, Camping auf Bürgersteigen, öffentliches Wasserlassen, Werbung für Sex und andere Verbrechen zu verfolgen.

Und im gewalttätigen Chicago hat Soros dieses Jahr 2 Millionen Dollar ausgegeben, um Staatsanwalt Kim Foxx im Amt zu halten.

Unter ihrer Beobachtung ist das Gewaltverbrechen in Chicago mit 290 Morden und 1.480 Schießereien in den ersten sieben Monaten des Jahres 2020 weit verbreitet.

Die Finanzierung progressiver Staatsanwälte ist jedoch nur die Spitze des Soros-Eisbergs.

Der 90-jährige Radikale gibt Milliarden für eine Liste liberaler Ursachen aus, darunter Abtreibung, LGBT-Aktivismus, offene Grenzen, Sterbehilfe, Legalisierung von Prostitution und Drogen, Justizreform, Waffenkontrolle, Defundierung der Polizei, Klimaalarmismus, Erosion von US-Unterstützung für Israel und mehr.

Soros unterstützt seine Großzügigkeit durch seine Open Society Foundations, die jährlich 1 Milliarde US-Dollar ausgeben und in 120 Ländern aktiv sind.

OSF prahlt jedes Jahr damit, dass „Gruppen und Einzelpersonen, die unsere Werte fördern, Tausende von Zuschüssen erhalten“.

Laut Scott Walter, Präsident des Capital Research Center, hat Soros allein im Jahr 2018 708 Millionen US-Dollar in die amerikanische Politik gesteckt.

Das Geld, schreibt Walter, „floss in politisierte Gruppen wie Planned Parenthood, um für Abtreibung zu kämpfen; das Brennan Center, um die Gesetze zur Identifizierung von Wählern niederzureißen; und zu Allzweck-Kraftwerken links vom Zentrum wie der ACLU und dem John Podesta Center for American Progress. “

Zum Vergleich: Walter stellt fest, dass die Gesamteinnahmen des Republikanischen Nationalkomitees und des Demokratischen Nationalkomitees in den Jahren 2017 und 2018 insgesamt 502 Millionen US-Dollar betrugen.

Soros will auch seinen Erzfeind Donald Trump im November besiegen und gibt bis Juni dieses Jahres 52 Millionen Dollar aus, um Joe Biden und andere Demokraten zu wählen.

Soros schimpft mit Trump und nennt ihn einen „Betrüger“, einen „möglichen Diktator“ und „den ultimativen Narzisst“.

Das „Schicksal der Welt“, auf das Soros besteht, hängt von der Niederlage von Trump ab, den Soros mit dem brutalen nordkoreanischen Tyrannen Kim Jong-un vergleicht.

Mit seinem enormen Reichtum und seiner zerstörerischen Agenda ist Soros heute einer der gefährlichsten Menschen in Amerika. Und das gilt insbesondere für Soros ’selbst eingestandene „messianische Fantasien“.

Wie ist das für eine umwerfende Aufnahme:

„Es ist eine Art Krankheit, wenn man sich als eine Art Gott betrachtet, den Schöpfer von allem. Aber ich fühle mich jetzt wohl dabei, seit ich angefangen habe, es auszuleben. “

Und das ist keine zufällige Bemerkung. Sagen Sie, was Sie von George Soros wollen, er denkt groß.

Hier eine Auswahl seiner grandiosen Ambitionen:

  • „Mein Ziel ist es, das Gewissen der Welt zu sein.“
  • „Viele Menschen haben messianische Visionen. Der Unterschied ist, dass ich meine Visionen tatsächlich gelebt habe. “
  • „Der Bogen der Geschichte folgt nicht seinem eigenen Verlauf. Es muss gebogen werden. Ich bin wirklich damit beschäftigt, es in die richtige Richtung zu biegen. “

Der ehemalige Linke David Horowitz warnt jedoch davor, dass Soros wirklich „Amerika zu einem Einparteienstaat machen und Menschen wie mich zum Schweigen bringen will“.

Gegenwärtig haben Soros und seine Verbündeten viel Hilfe von einigen Medien, die Nachforschungen über das zensieren, was Soros selbst seine „politische Philanthropie“ nennt.

Es ist jedoch lächerlich, die Diskussion über Soros zu unterdrücken und zu zensieren, wenn er ein so großer Akteur in der amerikanischen politischen Szene ist. George Soros und seine radikale Agenda ist eine Geschichte, die Amerika wissen muss .

Aus diesem Grund hat D. James Kennedy Ministries gerade im landesweiten Fernsehen den neuen Dokumentarfilm “ Billionaire Radical: George Soros und das Programm zur Neugestaltung Amerikas “ ausgestrahlt.

Es ist uns als christlichem Medienministerium überlassen, die Arbeit der Medien für sie zu erledigen. Um zu sehen, klicken Sie hier oder unten:

Quelle :https://humansarefree.com/2020/10/lifting-the-veil-on-george-soros.html

loading...

Like it? Share with your friends!

4636

What's Your Reaction?

hate hate
2463
hate
confused confused
492
confused
fail fail
3941
fail
fun fun
3448
fun
geeky geeky
2956
geeky
love love
1478
love
lol lol
1970
lol
omg omg
492
omg
win win
3941
win

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format