4690

Eine sorgfältige Analyse der altägyptischen Geschichte und die Untersuchung archäologischer Beweise zeigen, dass sich auf dem Gizeh-Plateau in der Nähe der Pyramiden zwei Sphinxe befanden, argumentiert ein Forscher, der mehr als ein Jahrzehnt auf der Suche nach der verlorenen „zweiten“ Sphinx verbracht hat.

„Haben Sie jemals eine Sphinx im späteren Ägypten gesehen, die keine andere hatte? Nicht nur die alten Ägypter erwähnten die zweite Sphinx, sondern auch die Griechen, Römer und Muslime. Es wurde zwischen 1.000 und 1.200 n. Chr. Zerstört. “

Mit Tonnen von Stein und Sand bedeckt, gut versteckt unter dem Gizeh-Plateau, liegt eines der größten Geheimnisse des alten Ägypten.

Zweiter Sphix Guiza

Die zweite Sphinx von Gizeh, ein altes Denkmal, das das heute noch stehende Denkmal begleitete.

Es scheint unter seltsamen Umständen verschwunden zu sein, aber nicht ohne uns Details zu hinterlassen, die darauf hindeuten, dass es so real war wie die Wache der Großen Sphinx, die heute in der Nähe der Pyramiden Wache steht.

Dies ist nicht etwas, was sich ein Autor ausgedacht hat, aber es ist das, was Bassam El Shammaa denkt, ein Ägyptologe und Gelehrter, der die verlorene Sphinx seit mehr als einem Jahrzehnt verfolgt.

Aber was glaubt er, gab es eine ZWEITE Sphinx auf dem Gizeh-Plateau?

Nun, zunächst einmal, wenn Sie an die alte Geschichte Ägyptens und die Sphinxen denken, die in ganz Ägypten gefunden wurden, finden Sie immer Beweise für Dualität, und dass alle anderen in Ägypten gefundenen Sphinxe paarweise vorkommen, so dass die Tatsache, dass die Sphinx auf dem Gizeh-Plateau ist allein kann als Anomalie angesehen werden.

Und genau das glaubt El Shammaa, da die Vorstellung, dass zwei Sphinxe existieren, eher den altägyptischen Überzeugungen entspricht, die größtenteils auf Dualität beruhten. Aber der gesamte Beweis basiert nicht nur auf dieser Tatsache.

Um zu dieser kontroversen Schlussfolgerung zu gelangen, hat El Shammaa während seiner jahrelangen Arbeit unzählige alte Texte, archäologische Daten und sogar einen ungewöhnlichen Satellitenbildsatelliten der NASA erhalten, der seine Hypothese zu bestätigen scheint.

„Jedes Mal, wenn wir uns mit dem Sonnenkult befassen müssen, sollten wir darüber sprechen, dass sich ein Löwe und eine Löwin gegenüberstehen, parallel zueinander posieren oder in einer Rücken-an-Rücken-Position sitzen“, sagt El Shammaa.

Inventar

Der Ägyptologe weist auf den ägyptischen Schöpfungsmythos hin, in dem das allmächtige Atum seltsamerweise seinen Sohn Shu und seine Tochter Tefnut in Form eines Löwen und einer Löwin zur Welt bringt.

Der umstrittene Experte weist auch auf die Traumstele hin, die vermutlich von Thutmosis IV geschnitzt wurde und sich zwischen den Pfoten der Großen Sphinx befindet, die deutlich zwei Sphinxe darstellen.

So könnte die zweite Sphinx von Gizeh in Form einer Löwin geschnitzt worden sein. Aber … was ist mit dem Denkmal passiert?

El Shammaa glaubt, dass ein mächtiger Blitz die Löwin vor Jahrtausenden getroffen und zerstört hat.

Lesen Sie auch: Unter den Pyramiden und der Sphinx befinden sich geheime Kammern

Sphinx Gesichter

Nach Angaben des Forschers finden sich die endgültigen dokumentarischen Beweise in den Pyramidentexten.

Dort können wir in den Worten des Schöpfergottes Thunfisch lesen: „Ich war mit zwei, jetzt bin ich mit einem“. Es muss etwas Schreckliches passiert sein.

Die Theorie der Zweiten Sphinx enthält nicht nur dokumentarische Beweise, die auf der Analyse der Texte und den ikonografischen Darstellungen der alten Ägypter beruhen.

Bassam hat auch materielle Beweise aus der aktuellsten fotografischen Analyse der NASA geliefert.

Dank der fotografischen SIR-C / X-SAR-Studie der American Aerospace Agency konnte die Dichte der geologischen Schichten, aus denen der Boden besteht, und der Denkmäler des Gizeh-Plateaus analysiert werden.

Nun, mit diesem Foto (unten) können wir tatsächlich sehen, dass es in dem Bereich, in dem Bassam sagte, dass sich seine zweite Sphinx befand, wirklich eine Struktur gab, die die NASA gelb färbte.

Zweite Sphinx

„Dieses Signal“, erklärt Bassam, „wird normalerweise in Form von Impulsen einer bestimmten Wellenlänge im Bereich von 1 Zentimeter bis 1 Meter empfangen, die einem Frequenzbereich von etwa 300 MHz bis 30 GHz entsprechen.“

„Es wurden Echos erzeugt, die zu digitalen Informationen werden, die dann auf ein Bild projiziert werden. Diese besteht aus zahlreichen Punkten oder piktografischen Elementen, von denen jeder einen bestimmten Ort darstellt, der vom Radar auf dem Boden gescannt wird. Bei meiner Arbeitshypothese entsprechen sie den Überresten der Zweiten Sphinx. “

„Das von der NASA direkt über dem Pyramidenplateau veröffentlichte Endeavour-Satellitenbild bestätigte die Entdeckung.

„Aber es ist sehr sinnvoll, dass ein Blitz die Sphinx beschädigt haben könnte, da das Denkmal oft mit einer doppelten Metallkrone dargestellt wurde, die den Schock auf den Hals übertragen haben muss“, erklärte El Shammaa.

Die Pyramiden von Gizeh stammen aus der Zeit vor den mysteriösen Äußerungen, die in Saqqara gefunden wurden, aber die Löwengottheiten sind prädynastisch, und der Bau der Pyramiden muss von den mythologischen Figuren inspiriert worden sein, die immer im Duo erschienen waren.

Der Archäologe Michael Poe scheint El Shamma zuzustimmen, da er auch davon überzeugt ist, dass es in Gizeh eine ZWEITE Sphinx gab.

Poe argumentiert, dass es keine Beweise dafür gibt, dass Khafre die Große Sphinx „repariert“, und dass es alte Texte gibt, die seine Theorie bestätigen.

Poe schrieb:

„Derzeit gibt es absolut keine archäologischen Beweise dafür, dass Khafre die Sphinx ‚repariert‘. Es gibt zwei altägyptische Referenzen, beide während des Reiches der Mitte, zu einem wesentlich späteren Zeitpunkt.

„Man geht davon aus, dass Khafre die Sphinx gefunden hat (die die Sphinx unterstützen würde, ist älter als Khafre) und dass Khafre sein Gesicht verändert hat.

„Dieselbe Quelle (fragmentarischer Papyrus) gibt an, dass sich auf der anderen Seite des Nils eine weitere Sphinx gegenüber dieser befand, und beide Denkmäler wurden hier errichtet, um die Trennlinie zwischen Nord- und Südägypten darzustellen. Die andere Referenz besagt, dass Khephren die Sphinx gebaut hat. “

„Haben Sie jemals eine Sphinx im späteren Ägypten gesehen, die keine andere hatte? Nicht nur die alten Ägypter erwähnten die zweite Sphinx, sondern auch die Griechen, Römer und Muslime. Es wurde zwischen 1.000 und 1.200 n. Chr. Zerstört. “

„Beim Zugang zu Gebäuden und Tempeln befinden sich zwei Sphinxe nebeneinander, aber auf der Allee oder der Annäherung an den Tempel stehen sie sich gegenüber. Manchmal stehen sich in der Allee bis zu 100 gegenüber.

„Der Nil ist die Allee Ägyptens und teilt den Norden und den Süden. Unzählige alte Schriften über die beiden Sphinxe deuten darauf hin, dass sie sich gegenüberstanden.

„Die zweite wurde übrigens während einer Überschwemmung mit hohem Nil teilweise abgerissen und dann vollständig zerstört, indem Moslems sie abtransportierten, um ihre Dörfer wieder aufzubauen“, schloss Poe.

Und während wir weiter graben, finden wir mehr Hinweise auf eine mögliche zweite Sphinx.

Die Autoren Graham Hancock und Robert Bauval scheinen sich auch über eine zweite Sphinx auf dem Gizeh-Plateau einig zu sein, und in ihrem Buch Die Botschaft der Sphinx behaupten sie, dass die Sphinx Atum-Harmachis repräsentieren soll.

Nachdem El Shammaa diese suggestive Möglichkeit dank einer umfassenden Forschungsarbeit, die mehr als ein Jahrzehnt gedauert hat, auf Papier demonstriert hat, bleibt ihm nur noch eine Ausgrabungsgenehmigung, mit der er nachweisen kann, ob sich neben ihm eine andere Sphinx befindet oder nicht die Große Sphinx von Gizeh vor mehr als 5.000 Jahren.

Referenz: Ancient-code.com

loading...

Like it? Share with your friends!

4690

What's Your Reaction?

hate hate
3448
hate
confused confused
1478
confused
fail fail
4926
fail
fun fun
4434
fun
geeky geeky
3941
geeky
love love
2463
love
lol lol
2956
lol
omg omg
1478
omg
win win
4926
win

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format