4741
20.8k shares, 4741 points

Während sich die Nation an die Anschläge vom 11. September erinnert und um die 3.000 Amerikaner trauert, die an diesem Tag ihr Leben verloren haben, ist es wichtig, sich auch daran zu erinnern, dass der demokratische Präsidentschaftskandidat und ehemalige Vizepräsident Joe Biden nachweislich zugibt, dass er bei der SEAL mit „ no go “ gestimmt hat Mission, die Osama bin Laden getötet hat.

Während Joe Biden sich weiterhin auf dem Feldzug als ein Mann der Tat bewirbt, der die richtigen Anrufe tätigt, sagte der Vizepräsident, als die Zeit für einen mutigen Anruf kam, “ geh nicht“ .

Während einer Rede auf einem Rückzug des demokratischen Kongresses im Jahr 2012 erklärte Biden, dass er, als es an der Zeit war, die endgültige Entscheidung zu treffen, von Zweifeln und Unsicherheiten geplagt war und seine Wette „ absicherte “.

Als der Präsident seine Top-Berater nach ihrer endgültigen Meinung zur Mission fragte, zögerten alle, mit Ausnahme des ehemaligen CIA-Direktors Leon Panetta, sagte Biden.

„Mit Ausnahme von Leon Panetta hat jede einzelne Person in diesem Raum ihre Wette abgesichert. Leon sagte, geh. Alle anderen sagten 49, 51 “, sagte Biden, als er die unaufgeforderten Details des Entscheidungsprozesses anbot.

„ Er hat mich erwischt. Er sagte: „Joe, was denkst du?“ Und ich sagte: „Weißt du, ich wusste nicht, dass wir so viele Ökonomen am Tisch haben.“ Ich sagte: „Wir schulden dem Mann eine direkte Antwort. Herr Präsident, mein Vorschlag ist, gehen Sie nicht. Wir müssen noch zwei Dinge tun, um zu sehen, ob er da ist “, erinnerte sich Biden.

Während Biden nicht erklären , was diese zwei Dinge waren, ignorierte der Präsident am nächsten Morgen Biden und gab die Nationalen Sicherheitsberater Tom Donilon die „ gehen “ die SEAL Razzia der Verbindung zu starten.

“ Er wusste, worum es ging, nicht nur um das Leben dieser tapferen Krieger, sondern buchstäblich um die Präsidentschaft „, sagte Biden.

Biden ist sich nur allzu bewusst, dass er nicht den Mut hatte, den Anruf zu tätigen, und die größte Entscheidung der Obama-Präsidentschaft falsch getroffen hat, weshalb er seine Geschichte Jahre später änderte, um zu behaupten, dass er den Überfall tatsächlich unterstützt hatte.

https://youtu.be/bKCwQnIygcw

Diese Geschichte ist wichtig, um sich daran zu erinnern, wie der 19. Jahrestag der Anschläge vom 11. September herumrollt und wie Biden versucht, der nächste Oberbefehlshaber zu werden.

Quelle :https://newspunch.com/remember-9-11-and-never-forget-joe-biden-voted-no-go-on-the-raid-to-kill-osama-bin-laden/


Like it? Share with your friends!

4741
20.8k shares, 4741 points

What's Your Reaction?

hate hate
492
hate
confused confused
3448
confused
fail fail
1970
fail
fun fun
1478
fun
geeky geeky
985
geeky
love love
4434
love
lol lol
4926
lol
omg omg
3448
omg
win win
1970
win

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format