4724
19.1k shares, 4724 points

Der demokratische Präsidentschaftskandidat Joe Biden prahlte kürzlich damit, dass die Demokraten die „umfassendste und umfassendste Organisation für Wahlbetrug in der Geschichte der amerikanischen Politik“ geschaffen hätten.

„Wir befinden uns in einer Situation, in der wir uns zusammengetan haben, und ihr habt es für unsere Regierung getan… Präsident Obamas Regierung zuvor. Ich denke, wir haben die umfangreichste und umfassendste Organisation für Wahlbetrug in der Geschichte der amerikanischen Politik zusammengestellt “, sagte er.

Bidens bizarre Kommentare verbreiteten sich am Samstag schnell in den sozialen Medien. Viele behaupteten, Biden habe zugegeben, Wahlbetrug begangen zu haben.

„Was für eine schreckliche Sache für Biden zu sagen!“ Präsident Donald Trump hat auf Instagram gepostet. „Manipulierte Wahlen?“

Der Pressesprecher des Weißen Hauses, Kayleigh McEnany, teilte den Clip auf Twitter mit und sagte: „BIDEN ADMITS TO VOTER FRAUD!“

„@JoeBiden prahlt damit, die ‚umfangreichste VOTER FRAUD-Organisation‘ in der Geschichte zu haben“, schrieb sie.

Das Video wurde auch von Mitgliedern der Trump-Familie, der Trump-Kampagne und dem Forschungsbericht des Republikanischen Nationalkomitees geteilt.

Bidens Kommentare folgen den wachsenden Bedenken von Trump und Republikanern hinsichtlich des Betrugspotenzials im Zusammenhang mit Massen-Mail-In-Abstimmungen.

Während Corporate Media und Demokraten wie Kalifornien Gov. Gavin Newsom , die Probleme mit E-Mail-in Stimmzettel verharmlosen, haben sie bereits  entkräftet von den Wählern , die doppelte Stimmzettel erhalten haben, erhalten Stimmzettel trotz in anderen Staaten Abstimmung registriert werden oder erhalten Stimmzettel an jemanden gerichtet sonst.

Bestimmte Bundesstaaten wie New Jersey, Virginia und Pennsylvania haben bereits Beispiele für Wahlbetrug und abgelehnte Stimmzettel gesehen, die die Abgeordneten Mike Johnson (R-La.) Und Jim Jordan (R-Ohio) dazu veranlassten, einen Brief an Generalstaatsanwalt William Barr zu senden Aufforderung an das Justizministerium, mutmaßliche Verbrechen im Zusammenhang mit der Briefwahl zu untersuchen und strafrechtlich zu verfolgen.

„Zumindest untergraben diese Vorfälle, die alle in der vergangenen Woche bekannt geworden sind, ernsthaft das Vertrauen der Öffentlichkeit in die diesjährigen Wahlen“, schrieben die Vertreter. „Im schlimmsten Fall deuten sie auf eine koordinierte und subversive Anstrengung hin, die aktuelle Pandemie zu nutzen, um die Wahlergebnisse unangemessen und möglicherweise illegal zu beeinflussen.“

Quelle :https://thefederalist.com/2020/10/24/joe-biden-says-democrats-created-the-most-extensive-and-inclusive-voter-fraud-organization-in-american-history/


Like it? Share with your friends!

4724
19.1k shares, 4724 points

What's Your Reaction?

hate hate
2463
hate
confused confused
492
confused
fail fail
3941
fail
fun fun
3448
fun
geeky geeky
2956
geeky
love love
1478
love
lol lol
1970
lol
omg omg
492
omg
win win
3941
win

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format