4642
10.9k shares, 4642 points
Metaverso ist, als ob das Internet zum Leben erwacht oder zumindest in drei Dimensionen betrachtet wird, und es ist kein Plan, an dem nur Zuckerbergs Firma arbeitet .

Der Begriff „Metaversum“ scheint überall zu sein. Facebook wird Tausende von Ingenieuren in Europa einstellen, um daran zu arbeiten, und Videospielunternehmen stellen ihre langfristigen Pläne für die nächste große Innovation im Internet vor.

Das Metaverse ist die Idee, die derzeit die Vorstellungskraft der Tech-Branche dominiert.

Es könnte die Zukunft sein, oder es könnte eine bombastische neue Vision von Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein, die nicht wie erwartet ausfällt oder Jahre braucht, um sich durchzusetzen, falls sie es jemals tut.

Darüber hinaus sind viele misstrauisch gegenüber einer neuen Welt im Internet, die mit einem Social-Media-Giganten verbunden ist, der auf noch mehr persönliche Daten zugreifen könnte und dem vorgeworfen wird, schädliche Inhalte nicht zu stoppen.

Das Facebook-Metaverse ist wie die Geschichte von Peter und dem Wolf: eine Lüge, die nach so vielen Wiederholungen am Ende wahr wird

Was ist das Metaversum?

Es ist, als ob das Internet zum Leben erwacht oder zumindest in drei Dimensionen gesehen wird. Zuckerberg hat es als „virtuelle Umgebung“ beschrieben, die Sie betreten können, anstatt auf einen Bildschirm zu schauen. Im Grunde ist es eine unendliche Welt vernetzter virtueller Gemeinschaften, in der sich Menschen treffen, arbeiten und mit Virtual-Reality-Geräten, Augmented-Reality-Brillen, Anwendungen auf Smartphones und anderen Geräten spielen können.

Laut Victoria Petrock, einer Analystin, die aufstrebende Technologien verfolgt, wird es auch andere Aspekte des digitalen Lebens wie Einkaufen und soziale Medien umfassen.https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?client=ca-pub-8568144770545047&output=html&h=280&adk=4254264200&adf=2077759667&pi=t.aa~a.845594966~i.21~rp.4&w=636&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1636685457&num_ads=1&rafmt=1&armr=3&sem=mc&pwprc=2186653690&psa=1&ad_type=text_image&format=636×280&url=https%3A%2F%2Frceni.com%2Fmetaverso-de-facebook-como-funcionara%2F&flash=0&fwr=0&pra=3&rh=159&rw=635&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&fa=27&uach=WyJXaW5kb3dzIiwiMTQuMC4wIiwieDg2IiwiIiwiOTUuMC40NjM4LjY5IixbXSxudWxsLG51bGwsIjY0Il0.&dt=1636685457847&bpp=3&bdt=457&idt=3&shv=r20211109&mjsv=m202111090101&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Da97e740550a15803-2242963852cb0078%3AT%3D1636685145%3ART%3D1636685145%3AS%3DALNI_MbEfipo3ioLCwnFinVJPac4RyIwig&prev_fmts=0x0%2C970x250%2C728x90%2C300x250%2C636x280&nras=3&correlator=1170064629440&frm=20&pv=1&ga_vid=230938933.1636685145&ga_sid=1636685458&ga_hid=1918125249&ga_fc=1&u_tz=60&u_his=3&u_h=864&u_w=1536&u_ah=816&u_aw=1536&u_cd=24&dmc=8&adx=260&ady=2893&biw=1519&bih=714&scr_x=0&scr_y=600&eid=44754332%2C31062937%2C31063702%2C21067496&oid=2&pvsid=2954576557343134&pem=250&ref=https%3A%2F%2Frceni.com%2F&eae=0&fc=1408&brdim=0%2C0%2C0%2C0%2C1536%2C0%2C1536%2C816%2C1536%2C714&vis=1&rsz=%7C%7Cs%7C&abl=NS&fu=128&bc=31&ifi=7&uci=a!7&btvi=2&fsb=1&xpc=jZJme6ayUF&p=https%3A//rceni.com&dtd=32

„Es ist die nächste Evolution der Konnektivität, bei der all diese Dinge in einem integrierten Universum zusammenkommen, das unseres nachahmt, sodass Sie Ihr virtuelles Leben genauso leben wie Ihr physisches Leben“, sagte er.

Denken Sie jedoch daran, dass „es schwierig ist, ein Label für etwas zu definieren, das noch nicht erstellt wurde“, sagte Tuong Nguyen, ein Analyst, der immersive Technologien für das Forschungsunternehmen Gartner verfolgt.

Facebook warnte davor, dass es 10 bis 15 Jahre dauern würde, interaktive Produkte für das Metaverse zu entwickeln, ein Begriff, den der Schriftsteller Neal Stephenson für seinen Science-Fiction-Roman „Snow Crash“ von 1992 geprägt hat.

Was kann im Metaversum getan werden?

Dinge wie der Besuch eines virtuellen Konzerts, eine Online-Reise und das Kaufen und Anprobieren digitaler Kleidung.

Das Metaverse könnte auch das Homeoffice inmitten der Coronavirus-Pandemie verändern. Anstatt Kollegen bei einem Videoanruf zu sehen, konnten sich Mitarbeiter virtuell sehen.

Facebook hat eine Business-Meeting-Software namens Horizon Workrooms veröffentlicht, die mit seinen Oculus-Virtual-Reality-Geräten verwendet werden kann, obwohl die ersten Bewertungen nicht sehr gut waren. Die Geräte kosten 300 US-Dollar oder mehr, wodurch die fortgeschritteneren Metaverse-Erfahrungen für viele unerreichbar bleiben.

Wer es sich leisten kann, kann mit seinen Avataren durch die virtuellen Welten verschiedener Unternehmen navigieren.

„Ein Großteil der Metaverse-Erfahrung wird sich darum drehen, sich von einer Erfahrung zur anderen teleportieren zu können“, sagte Zuckerberg.

Technologieunternehmen müssen noch festlegen, wie sie ihre Plattformen miteinander verbinden. Damit es funktioniert, müssen sich konkurrierende Technologieplattformen auf eine Reihe von Standards einigen, damit es „keine Personen im Facebook-Metaversum und andere Personen im Microsoft-Metaversum gibt“, sagte Petrock.

Wird ganz Facebook im Metaverse sein?

Zuckerberg hat sicherlich stark auf das gesetzt, was er als die nächste Generation des Internets sieht, weil er glaubt, dass es ein großer Teil der digitalen Wirtschaft sein wird. Er hofft, dass die Leute in den nächsten Jahren anfangen werden, Facebook als Metaverse-Unternehmen und nicht als Social-Media-Unternehmen zu sehen.

Kritiker fragen sich, ob die  vom Unternehmen am Donnerstag angekündigte Änderung  ein Versuch sein könnte, die Aufmerksamkeit von den Krisen des Unternehmens abzulenken, etwa von kartellrechtlichen Untersuchungen, Aussagen ehemaliger Mitarbeiter und Bedenken hinsichtlich des Umgangs mit Fehlinformationen.

Ist das Metaverse ein reines Facebook-Projekt?

Nein. Zuckerberg hat zugegeben, dass „kein Unternehmen“ das Metaverse alleine aufbauen wird.

Nur weil Facebook das Metaverse zu einer Priorität gemacht hat, heißt das nicht, dass dieses oder ein anderes großes Technologieunternehmen den Raum dominieren wird, sagte Nguyen.

„Es gibt auch viele Start-ups, die Konkurrenten sein könnten“, sagte er. „Es gibt neue Technologien und Trends und Anwendungen, die wir noch entdecken müssen.“

Auch Videospielunternehmen stehen an vorderster Front. Epic Games, das Unternehmen hinter dem beliebten Spiel Fortnite, hat 1 Milliarde US-Dollar von Investoren gesammelt, um seine langfristigen Pläne zum Aufbau des Metaversums zu unterstützen.

Die Investorenplattform Roblox ist ein weiterer Spieler, auf den man achten sollte, der seine Vision des Metaversums als einen Ort beschrieben hat, an dem „Menschen in Millionen von dreidimensionalen Erfahrungen zusammenkommen können, um zu lernen, zu arbeiten, zu spielen, zu erschaffen und Kontakte zu knüpfen“.

Auch Verbrauchermarken wollen einsteigen.

Das italienische Modehaus Gucci hat im Juni mit Roblox zusammengearbeitet, um eine Kollektion ausschließlich digitaler Accessoires zu verkaufen. Coca-Cola und Clinique haben digitale Produkte verkauft, die als Grundlage für das Metaverse beworben werden.

In gewisser Weise widerspricht Zuckerbergs Wette auf das Metaverse einer grundlegenden Haltung seiner größten Befürworter. Sie stellen sich das Metaverse als die Befreiung der digitalen Kultur vor Unternehmen wie Facebook vor, die sich zu Eigentümern der Accounts, Fotos, Texte und Playlists der Nutzer erklärten und die daraus gewonnenen Erkenntnisse verkauften.

„Wir möchten uns im Internet mit Leichtigkeit bewegen können, aber wir möchten uns auch im Internet so bewegen können, dass wir nicht verfolgt oder überwacht werden“, sagte Risikokapitalgeber Steve Jang, geschäftsführender Gesellschafter bei Kindred Ventures, die sich auf die Technologie von Kryptowährungen konzentriert.

Ist es eine andere Möglichkeit, mehr Daten zu erhalten?

Es scheint klar, dass Facebook sein Geschäftsmodell auf die Metaverse übertragen möchte, basierend auf der Verwendung personenbezogener Daten, um gezielte Werbung zu verkaufen.

„Werbung wird weiterhin ein wichtiger Teil der Strategie im Bereich der sozialen Medien sein, und sie wird wahrscheinlich auch weiterhin ein wichtiger Teil des Metaversums sein“, sagte Zuckerberg in einer Präsentation der Ergebnisse des Unternehmens

Das wirft neue Sicherheitsbedenken auf, sagte Nguyen und drehte sich um „alle Probleme, die wir heute haben, plus einige, die wir noch herausfinden müssen, weil wir noch herausfinden, was das Metaverse tun wird“.

Petrock sagte, sie sei besorgt, dass Facebook versuche, den Weg zu einer virtuellen Welt zu ebnen, die noch mehr personenbezogene Daten erfordert und mehr Potenzial für Missbrauch und Fehlinformationen bietet, da diese Probleme auf seinen aktuellen Plattformen noch nicht gelöst sind.

„Ich glaube nicht, dass sie sich die Risiken vollständig überlegt haben“, sagte er. „Ich fürchte, sie denken nicht unbedingt über alle Sicherheitsimplikationen des Metaversums nach.“


Like it? Share with your friends!

4642
10.9k shares, 4642 points

What's Your Reaction?

hate hate
3448
hate
confused confused
1478
confused
fail fail
4926
fail
fun fun
4434
fun
geeky geeky
3941
geeky
love love
2463
love
lol lol
2956
lol
omg omg
1478
omg
win win
4926
win

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Translate »
error: Content is protected !!
Cookie Consent mit Real Cookie Banner
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format