4612
7.9k shares, 4612 points

Seit Beginn der Menschheitsgeschichte wurden Menschen von einer unsichtbaren Kraft namens Archonten versklavt. Diese Wesen lieben es, menschliches Leiden zu verursachen.

Was ist eine Loosh Energy Farm? Eine Loosh-Energiefarm ist eine spirituelle Energiefarm, die auf der Astralebene errichtet wurde, um Energie von den Toten oder Leiden eines Lebewesens (hauptsächlich Menschen) auf der Erde zu gewinnen. Die Energie wird dann von transdimensionalen Wesen geerntet.

Nach dem Tod eines Menschen oder eines Lebewesens ernähren sich diese Wesen von ihrer Lebensenergie, um ihre Lebensdauer zu verlängern. Wenn wir unter Lebensenergie leiden, wird Energie aus unserem Körper gespuckt, und je schmackhafter die Energiemahlzeit für unsere Schöpfer ist.

Ursprünge der Loosh Energy Farm

Die Loosh Energy Farm wurde von Robert Monroe gegründet , einem Experten für Astralreisen. Er sagte, er habe „Matrix Glitches“ -Störungen in unserem Planeten und in der Realität verwendet, um Interaktionen zu haben und andere Welten und Dimensionen zu erkunden.

Monroe behauptet, dass er mehr als 1000 Reisen und Kontakte mit anderen Dimensionen hat und das seit mehr als einem Jahrzehnt. Auf einer seiner Reisen in eine andere Dimension entdeckte er etwas Unheimliches.

In den letzten Monaten seines Lebens kam er mit der Theorie heraus, dass der Planet Erde eine große Energiefarm (Loosh) ist. Menschen repräsentieren lebende Bestände, die Loosh produzieren, wenn sie sterben. Alle Planeten stehen unter der Kontrolle der Wesen, die „Die Archonten“ genannt werden. Sie ernähren und assimilieren Energie, die der menschliche Körper freisetzt, wenn Menschen sterben.

Wie entsteht Loosh?

Loosh wird durch ständige Angst geschaffen, Materialismus etc . Es entsteht auch mit unbestimmten Kriegen, Armut, Naturkatastrophen, Krankheiten und allen Situationen, in denen Menschen sterben oder leiden , um ihre Energie zu verbrauchen.

Aus dem gleichen Grund sind auch die Pflanzen und Tiere auf der Erde positioniert. Deshalb sind Tiere Raubtiere und fressen sich gegenseitig, wenn ein Mensch auf dem Planeten Erde stirbt. „Die Archonten“ ernähren sich von ihrem Losh.

Grundsätzlich gilt: Je mehr Leiden das Lebewesen durchmacht, desto mehr Loosh wird produziert. Deshalb schaffen sie ständig gewalttätige und extreme Situationen. 

Verwandte Themen

9/11 und das Loosh Energy Ritual

Es gibt Theorien, dass der Angriff vom 11. September auf das World Trade Center ein riesiges Ritual der Loosh Energy Farm war.

Die Menge an Angst und Entsetzen, die von dem Ereignis kam, erzeugte eine riesige Menge an Loosh-Energie, die die Archonten dann ernteten.

Die Zwillingstürme sollen geschaffen und dann zerstört worden sein. Vor dem weltverändernden Ereignis, das Amerika schockierte.

Quelle :https://scarenormal.com/what-is-a-loosh-energy-farm/


Like it? Share with your friends!

4612
7.9k shares, 4612 points

What's Your Reaction?

hate hate
4926
hate
confused confused
2956
confused
fail fail
1478
fail
fun fun
985
fun
geeky geeky
492
geeky
love love
3941
love
lol lol
4434
lol
omg omg
2956
omg
win win
1478
win

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format