4665
13.2k shares, 4665 points

Area 51 und die CIA haben die berühmteste Militärbasis der Welt immer geheimnisvoll behandelt. Jetzt sind dank eines Arbeiters an der Basis viele Geheimnisse ans Licht gekommen.

Die Basis, die 100 Meilen von Las Vegas entfernt liegt, ist derzeit eine Einrichtung der Luftwaffe. In der Vergangenheit diente sie jedoch als CIA- Außenposten, an dem mehrere klassifizierte Projekte durchgeführt wurden.

Dank der Bemühungen von TD Barnes , einem erfahrenen elektronischen Geheimdienst, wurden viele dieser Geheimnisse im Laufe der Jahre freigegeben .

Geheimnisse von Area 51 und der CIA aufgedeckt

Dank eines Interviews auf der Website Mystery Wire wurden Bilder aus Barnes ‚Büro erhalten, die ihn ins Gefängnis hätten bringen können, wenn sie in der Vergangenheit veröffentlicht worden wären.

Viele Jahre lang war er Präsident einer Organisation namens „Roadrunners Internationale“ und einer der Befürworter, die Wahrheit über Area 51 zu sagen .

Die Mitglieder der Organisation waren Piloten und Ingenieure , die an geheimen Programmen gearbeitet hatten und alle Arten von Material teilten.

Einer der Gründe, warum die CIA die Veröffentlichung dieser Dokumente erlaubte, war, dass sie die Aufzeichnungen ihrer eigenen Programme verloren hatte .

Alle Bilder von Project Oxcart , wo das U-2-Spionageflugzeug hergestellt wurde , gingen von der Luftwaffe verloren.

Der CIA-Historiker David Robarge hoffte daher, dass diese Informationen ihm helfen würden, die Geschichte dieser Ereignisse zu rekonstruieren.

Terrestrische UFOs

Die U-2 wurde in den dunkelsten Tagen des Kalten Krieges gebaut, das sogenannte „Terrestrial UFO“ flog, nachdem viele US-Visa verloren gegangen waren.

Dem Bericht zufolge hatten sie 10 Flüge mit mehr als 75 Besatzungsmitgliedern geschickt und alle waren abgeschossen worden. Die U-2 wurde abgefertigt und konnte von keinem der sowjetischen Radargeräte erkannt werden.

Barnes sammelte Informationen aus anderen Shows wie den Blackbirds . Er erhielt so viel Material, dass alles in drei Bänden mit dem Titel „Chronicles of Area 51 and the CIA“ veröffentlicht wurde.

Unter den verschiedenen Programmen, die ich kennengelernt habe, erwähnt Barnes die SR-71 Blackbird, das schnellste Flugzeug der Geschichte, das die Basis nie verlassen hat.

Andere Prototypen, die gelegentlich gesehen wurden und oft mit außerirdischen Raumfahrzeugen verwechselt werden , sind die A-12. Barnes sagt, er wisse nicht, welche Art von Technologie verwendet wurde, aber dieses Flugzeug konnte 5.000 Fuß höher und viel schneller fliegen als die SR-71.

Die Basis von Area 51 war selbst für die eigenen Mitarbeiter ein Rätsel. Tatsächlich wusste weniger als ein Drittel der dort lebenden Menschen, dass sie für die CIA gearbeitet haben. So viele Geheimnisse sind immer noch in den Mauern einer heutigen Luftwaffenanlage verborgen.

Quelle :https://www.ufo-spain.com/2020/08/18/area-51-cia-secretos-revelados-antiguo-trabajador-de-base/


Like it? Share with your friends!

4665
13.2k shares, 4665 points

What's Your Reaction?

hate hate
492
hate
confused confused
3448
confused
fail fail
1970
fail
fun fun
1478
fun
geeky geeky
985
geeky
love love
4434
love
lol lol
4926
lol
omg omg
3448
omg
win win
1970
win

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Translate »
error: Content is protected !!
Cookie Consent mit Real Cookie Banner
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format