4671
13.9k shares, 4671 points

Um zu verhindern, dass ein anderes Video vom Typ Frontline Doctors in Amerika jemals wieder „viral“ wird, testet Facebook Berichten zufolge ein neues Zensur-Tool namens „Virality Circuit Breaker“, das „falsch informative“ Inhalte im Keim erstickt, bevor es sich verbreiten kann.

Das von Casey Newton von The Verge geförderte Pilotprogramm baut auf Vorschlägen des Center for American Progress (CAP) auf, das einen Bericht mit dem Titel „Bekämpfung von Fehlinformationen und Desinformationen über Coronaviren“ veröffentlicht, in dem Möglichkeiten aufgezeigt werden, wie Facebook und andere Social-Media-Plattformen Inhalte besser zensieren können dass sie nicht wollen, dass Menschen darauf zugreifen .

Zuckerberg Kommunist

Im Abschnitt „Virality Circuit Breaker“ dieses Berichts fordert CAP Plattformen wie Facebook und Twitter nachdrücklich auf, die algorithmische Verstärkung zu erkennen, zu kennzeichnen und auszusetzen sowie die rasche Überprüfung und Überprüfung der angezeigten trendigen Coronavirus-Inhalte zu priorisieren zuverlässige Fehlinformationsmarker. “

Diese „Fehlinformationsmarker“, so der Bericht weiter, „können aus dem vorhandenen Körper von Coronavirus-Fehlinformationen / Desinformationen abgeleitet werden.“

Mit anderen Worten, indem Programmierer Coronavirus-bezogene Inhalte ausspionieren und überwachen, die Big Tech als „gefälscht“ einstuft, können sie Zensurcode erstellen, um andere verwandte Inhalte von Social-Media-Plattformen zu entfernen und deren Verbreitung zu verhindern.

CAP schlägt außerdem neue „Scan-and-Suggest“ -Funktionen für Big Tech vor, die „Fehlinformationen“ in Entwürfen von Postings erkennen, die noch nicht „live“ geschaltet wurden.

Dies würde verhindern, dass Inhalte, die Big Tech und die globalistischen Oberherren zensieren wollen, überhaupt erst veröffentlicht werden, geschweige denn so weit verbreitet werden, dass sie viral werden.

„Social Media-Plattformen sollten Qualitätsinformationen und relevante Faktenprüfungen in Beiträge zu Coronavirus-Themen einbetten“, fügt der CAP-Bericht hinzu.

„Durch die standardmäßige Bereitstellung des In-Post-Kontexts können Benutzer mit den Informationen ausgestattet werden, die sie benötigen, um den Post-Inhalt für sich selbst zu interpretieren.“

Facebook Enthüllt „Kill Switch“ Für Das Herunterfahren Von Trump, Wenn Er Die Wahl Verliert

Ein weiteres Instrument, das Facebook im Rahmen seiner langfristigen Zensuragenda implementieren will, ist ein „Kill Switch“ für den Fall, dass Präsident Donald Trump die Wahl verliert und gegen die Ergebnisse protestiert.

Sollte Trump beschließen, sein Amt nicht zu verlassen, hat Facebook keine andere Wahl, als durch die Schließung seines Kontos einzugreifen.

Sowohl die Mainstream-Medien als auch Big Tech legen den Grundstein für diese Erzählung, die den Menschen die Idee einflößt, dass ein außer Kontrolle geratener Trump einen Aufruhr auslösen wird, wenn er die Wiederwahl verliert.

Sogar Mark Zuckerberg selbst hat postuliert, dass wir uns jetzt „in einem beispiellosen Gebiet befinden, in dem der Präsident einige der Dinge sagt, die er sagt, die ich ziemlich beunruhigend finde“.

Facebook hat sich nicht dazu verpflichtet, den Plan tatsächlich umzusetzen, obwohl es jetzt die Idee herumwirft, vermutlich zu sehen, ob er „bleibt“.

Der Silicon Valley-Riese hat bereits zwischen März und Juli mehr als 110.000 Inhalte von seiner Plattform entfernt, sodass alles möglich ist.

Sollten all diese Maßnahmen irgendwann umgesetzt werden, wird Facebook wirklich zum „Ministerium der Wahrheit“ der Regierung und filtert alle Informationen, die durch sie gehen, um sie an die politisch korrekte Erzählung anzupassen.

„Deshalb brauchen wir unbedingt einen garantierten Zugang zur Plattform“, schrieb ein Kommentator von Breitbart News. „Viralität ist ein Maß für Eigentum.“

„Wenn wir über ein erhebliches Eigentum verfügen und einen garantierten Zugang haben, kann die virale Verbreitung von‚ Memes ‚, die durch die Verbreitung von Informationen, insbesondere über Wahlen, direkte Auswirkungen auf die Gesellschaft haben können, nicht gestoppt werden, und Benutzer, die häufig Informationen verbreiten, können nicht unpersönlich sein , zensiert und ihrer Identität beraubt, weil sie gut im Spiel sind. “

Der gleiche Kommentator fügte hinzu, dass Facebook versucht, das Spiel zu manipulieren, weil „sie schrecklich darin sind“.

Die einzige Lösung besteht darin, dass der Kongress mit Kartellgesetzen interveniert, die dem Wahnsinn ein Ende setzen würden.

Referenz: Clearnewswire.com


Like it? Share with your friends!

4671
13.9k shares, 4671 points

What's Your Reaction?

hate hate
3448
hate
confused confused
1478
confused
fail fail
4926
fail
fun fun
4434
fun
geeky geeky
3941
geeky
love love
2463
love
lol lol
2956
lol
omg omg
1478
omg
win win
4926
win

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format