4729
19.6k shares, 4729 points

DIES ist der schreckliche Moment, in dem sieben Menschen starben, als eine Felswand auf Touristenbooten unterhalb eines Wasserfalls in Brasilien einstürzte.

Ein Felsturm brach plötzlich von der Canyonwand ab und stürzte auf mehrere Freizeitboote herunter, was eine riesige Welle über den See Furnas in der Nähe von Capitólio aussendete.

Der schreckliche Moment, in dem der Canyon knackt
Der schreckliche Moment, in dem der Canyon knacktBildnachweis: Twitter
Es ist dann auf die Touristenboote gefallen
Es ist dann auf die Touristenboote gefallenBildnachweis: Twitter
Drei Boote wurden versenkt, nachdem sie getroffen wurden
Drei Boote wurden versenkt, nachdem sie getroffen wurdenBildnachweis: Twitter

Videobilder zeigten eine Ansammlung kleiner Boote, die sich langsam in der Nähe der steilen Felsklippe am Furnas-See bewegten, als ein Riss im Felsen auftauchte und ein riesiges Stück direkt auf die Schiffe stürzte.

Mindestens ein Schiffswrack sank, andere rasten davon.

Feuerwehrleute, darunter Taucher, gaben ursprünglich an, nach 20 vermissten Personen zu suchen.

Das wurde auf drei Personen reduziert, nachdem andere, die verloren gefürchtet waren, telefonisch gefunden wurden.

Die bei dem Unfall Verletzten hatten Knochenbrüche und eine Person lag mit Kopf- und Gesichtsverletzungen in schwerem Zustand im Krankenhaus. 

23 weitere seien wegen leichter Verletzungen behandelt worden, sagte Feuerwehrsprecher Pedro Aihara gegenüber Reportern.

Laut Globo.com hatten Passagiere in anderen Booten bemerkt, dass die Schlucht knackte.

Dann riefen sie angeblich verzweifelt, um das andere Schiff zu warnen. 

Der Furnas-See ist ein beliebter Touristenort mit natürlichen Schluchten und schiffbaren Gewässern sowie nahe gelegenen Hotels und Ferienhäusern.

Der Gouverneur des Bundesstaates Minas Gerais, Romeu Zema, twitterte: „Heute leiden wir in unserem Bundesstaat unter den Schmerzen einer Tragödie aufgrund starker Regenfälle, die dazu führten, dass eine Steinmauer im See Furnas in Capitólio gelockert wurde. 

„Die Regierung von Minas ist von Anfang an durch die Zivilschutz- und Feuerwehrabteilung präsent. 

„Die Rettungsarbeiten dauern noch an.

„Ich stehe in dieser schwierigen Zeit solidarisch mit den Familien. Wir werden weiterhin aktiv werden, um die erforderliche Unterstützung zu leisten.“

Die brasilianische Marine hat eine Untersuchung eingeleitet. 

Taucher suchen nach Opfern der Tragödie
Taucher suchen nach Opfern der TragödieBildnachweis: AFP
Etwa 20 Personen wurden vermisst
Etwa 20 Personen wurden vermisstBildnachweis: AFP
Der Furnas-See ist ein beliebter Touristenort mit natürlichen Schluchten und schiffbaren Gewässern
Der Furnas-See ist ein beliebter Touristenort mit natürlichen Schluchten und schiffbaren Gewässern

Like it? Share with your friends!

4729
19.6k shares, 4729 points

What's Your Reaction?

hate hate
3448
hate
confused confused
1478
confused
fail fail
4926
fail
fun fun
4434
fun
geeky geeky
3941
geeky
love love
2463
love
lol lol
2956
lol
omg omg
1478
omg
win win
4926
win

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Translate »
error: Content is protected !!
Cookie Consent mit Real Cookie Banner
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format