4644
11.1k shares, 4644 points

Globale drahtlose Stromversorgung

Das neuseeländische Startup-Unternehmen glaubt, die Welt mit einem drahtlosen elektrischen Übertragungssystem abdecken zu können, das alle Teile des Planeten Erde mit Strom versorgen kann, einschließlich der unzugänglichsten Gebiete. Vor allem aber zu einem unermesslich niedrigeren Preis als bei herkömmlichen Stromnetzsystemen.

Emrod , wie das kleine Unternehmen genannt wird, hat sich mit dem Stromverteilungsunternehmen des Landes ( Powerco ) zusammengetan, um die Übertragung über eine Reihe von Antennen zu testen. Der einzige limitierende Faktor ist vorerst, dass sich die Antennen im sichtbaren Bereich voneinander befinden müssen.

Das System besteht aus einer Stromquelle, einer Sendeantenne, mehreren Relaisstationen und einem Empfänger. Das Emrod- System wandelt Elektrizität in Mikrowellen um, die dann durch einen zylindrischen Strahl (lenkt den Wellenstrahl) zu Relaisstationen übertragen werden. Diese Stationen kalibrieren den Wellenstrahl neu und führen ihn zum Empfänger, wo er wieder in Strom umgewandelt wird.

Dieses Konzept ist nicht neu. Tatsächlich hat sich einer der größten wissenschaftlichen Köpfe aller Zeiten, Nikola Tesla, ein solches System vor mehr als 100 Jahren vorgestellt. Solche Netzwerke transkontinentaler Mikrowellenrelais eröffneten in den 1950er Jahren auch die Kommunikation zwischen Europa und Amerika.

Was das Emrod- System und seine Idee ideal macht, ist der hohe Übertragungswirkungsgrad und die fast nicht vorhandene Übertragungsenergieverlustrate.

Gründer Greg Kushnir sagt:

Der Wirkungsgrad aller entwickelten Komponenten ist im Hinblick auf die schonende Energieübertragung besonders gut, nahe 100 %. Wir sind nicht die ersten, die diese Technologie anwenden, aber wir sind die ersten, die eine kommerziell tragfähige Lösung entwickeln. Wir können genau die gleiche Technologie verwenden und 100-mal mehr Energie über viel größere Distanzen übertragen. Die Funktechnologie des Emrod-Systems kann problemlos jede Strommenge übertragen, die die heutigen kabelgebundenen Systeme können.

Vorerst hat Emrod die Übertragung auf kurze Distanzen (bis zu 40 m) getestet. Es gibt jedoch keinen Grund, warum das System auch bei Entfernungen von mehreren hundert Kilometern nicht einwandfrei funktionieren könnte. Stationen, die nicht weit von der Küste entfernt positioniert sind, könnten leicht Energie in schwer zugängliche Gebiete, durch Berglandschaften oder durch Regionen senden, in denen die Installation von Übertragungsleitungen unmöglich ist. Funkstationen lassen sich schnell und einfach aufbauen und bieten gerade nach Naturkatastrophen im urbanen Raum eine effiziente Energiequelle.

Eines der wichtigsten Dinge, die die neue Technologie mit sich bringt, ist, dass Stürme und atmosphärische Veränderungen keinen Einfluss auf die Energieübertragung haben und können. Selbst wenn eine bestimmte Art von Störung auftritt, können LKWs mit mobilen Stationen sehr schnell und einfach zum Austausch der Generatoren geschickt werden, bis die Störung behoben ist.

Das gemeinsame Projekt begann im Oktober und sieht vor, Energie drahtlos von Neuseeland nach Stewart Island (19 km entfernt) zu übertragen. Die erfolgreiche Implementierung dieses Systems wird die Stromkosten und die Kosten für die Übertragung halbieren.


Like it? Share with your friends!

4644
11.1k shares, 4644 points

What's Your Reaction?

hate hate
2463
hate
confused confused
492
confused
fail fail
3941
fail
fun fun
3448
fun
geeky geeky
2956
geeky
love love
1478
love
lol lol
1970
lol
omg omg
492
omg
win win
3941
win

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format