4665
13k shares, 4665 points

Die Globalisten haben heimlich eine Art „Covid-Kriegsrecht“ eingeführt, das alles außer Kraft setzt, was sonst ein verfassungsmäßiges Recht ist. Wir befinden uns in den meisten westlichen Welten in einer direkten Diktatur.

von Peter Koenig

In den meisten Ländern ist die Verfassungsänderung von „Demokratie“ zu Diktatur heimlich oder zumindest halb heimlich geschehen. Das ist es, was Diktatoren tun. Die meisten Leute haben keine Ahnung. Viele von denen, die es wissen, stimmen nicht zu. Sie starten Initiativen für neue Gesetze – die auf der Strecke bleiben, weil sie unter einer gegen das Kriegsrecht gebrochenen Verfassung keine Zähne haben.

In der Schweiz ist die Situation etwas anders, besser. Die Eidgenossenschaft Helvetica (CH) hat eine semidiente Demokratie. Mit 50’000 Unterschriften, die gewissenhaft auf ihre Gültigkeit überprüft werden, können SchweizerInnen und Schweizer ein Referendum gegen ein bestimmtes Gesetz lancieren.

Das Referendum könnte schließlich zu einer Volksabstimmung kommen – und eine Regierung/ ein Parlament kann das Gesetz außer Kraft treten lassen. Obwohl dies sehr selten vorkommt – die Geldlobby-Propaganda ist zu stark – gelegentlich haben die Menschen eine Chance. In diesen Covid-Zeiten kann es tatsächlich passieren.

Innerhalb von 18 Monaten, von Anfang 2020 bis etwa Mitte 2021, haben die Bürger im Grunde nicht mehr genau die Rechte, die sie sonst als Menschenrecht bezeichnen könnten. HRs sind wertlos geworden. In den meisten Fällen stehen Polizei und Militär unter strengen Befehlen, zu gehorchen. Diejenigen, die dies nicht tun, können ihren Job verlieren oder Schlimmeres.

Obwohl es lebhafte und positive Anzeichen dafür gibt, dass sich das Blatt wendet. Zum Beispiel bei einer Londoner Anti-Covid-Maßnahmen-Kundgebung, Anti-Vaxx-Zertifikate-Rallye in London. 

Dr. Reiner Fuellmich vom Corona-Komitee sprach über eine riesige Videoleinwand mit der Menge auf dem Trafalgar Square – Zehntausende von Menschen – und erzählte ihnen, dass in den USA, Kanada, Sammelklagen im Gange sind und dass Institutionen und Einzelpersonen, insbesondere diejenigen, die für die ungültigen PCR-Tests verantwortlich sind, insbesondere in Europa und den USA, die die Grundlage für Regierungen sind, die über „Fälle“ lügen und dazu dienen, die „Infektionszahlen“ auf und ab zu manipulieren – was zu falschen Zahlen über Krankenhausaufenthalte und Tod führt, über ein Virus, das weniger tödlich ist als die gewöhnliche Grippe.

Ja, Sie lesen richtig, weniger tödlich als die gewöhnliche Grippe. Dies ist der Beginn von Nürnberg 2.0 – wo Gerechtigkeit siegen wird, so sehr Licht über Dunkelheit herrscht.

Dr. Fuellmich schloss seinen Vortrag mit einer positiven und ermutigenden Note: 

„Es ist Menschlichkeit versus Unmenschlichkeit. Wir sind Menschen. Wir können lachen, weinen, singen und umarmen. Die andere Seite kann das nicht.

Die andere Seite hat keinen Zugang zur spirituellen Seite. Daher wird die andere Seite, ohne jeden Zweifel, die unmenschliche Seite, diesen unmenschlichen Kampf um das Leben verlieren….“ 

Der Wandel beginnt sich zu vollziehen. Dies ist die gesundheitliche Seite, die menschliche Seite, die unmittelbar wichtigste Seite – wo die echte Wissenschaft die „gekaufte“ Wissenschaft überwindet, um einen Völkermord biblischen Ausmaßes zu verhindern – das ist der Plan der Eugeniker, der sich wahrscheinlich in den letzten 100 Jahren entwickelt hat. Es gibt jedoch noch zwei weitere, ergänzende Pläne, die ebenfalls gestoppt werden müssen.

Der erste der beiden ist die Digitalisierung von allem. Sie ist bereits über die Menschheit hereingebrochen, hat eigentlich schon vor Jahrzehnten begonnen – und geht jetzt in die letzte Runde – gerade so, dass sie mit dem massiven Bevölkerungsrückgang zusammenfällt.

Dazu gehört nicht nur die Digitalisierung aller Formen von Geldtransaktionen – die durch Algorithmen der Künstlichen Intelligenz (KI) und vor allem das Vehikel, um alles voranzutreiben, die weltweite Installation von 5G und bald 6G rasant vorantreibt. Dies soll den gesamten Globus in ein elektromagnetisches Feld verwandeln.

Und zweitens werden Menschen zu „Transhumanen“ gemacht, insbesondere zu denen, die die experimentellen, ungetesteten Botenstoff-Spike-Protein-Injektionen, genannt mRNA-Impfungen, fälschlicherweise „Impfstoffe“ genannt, überlebt haben.

Das ist kein Witz. Dies ist eigentlich der Plan, den Bereits 2016 von Klaus Schwab, Gründer und für immer CEO des Weltwirtschaftsforums (WEF), in einem Interview mit dem schweizerisch-französischen Fernsehen enthüllt hat, siehe dieses 2-minütige Video.

Datum: 15 Aug 2021Autor: DirtyWorld0 Kommentare

Die Globalisten haben heimlich eine Art „Covid-Kriegsrecht“ eingeführt, das alles außer Kraft setzt, was sonst ein verfassungsmäßiges Recht ist. Wir befinden uns in den meisten westlichen Welten in einer direkten Diktatur.

von Peter Koenig

In den meisten Ländern ist die Verfassungsänderung von „Demokratie“ zu Diktatur heimlich oder zumindest halb heimlich geschehen. Das ist es, was Diktatoren tun. Die meisten Leute haben keine Ahnung. Viele von denen, die es wissen, stimmen nicht zu. Sie starten Initiativen für neue Gesetze – die auf der Strecke bleiben, weil sie unter einer gegen das Kriegsrecht gebrochenen Verfassung keine Zähne haben.

In der Schweiz ist die Situation etwas anders, besser. Die Eidgenossenschaft Helvetica (CH) hat eine semidiente Demokratie. Mit 50’000 Unterschriften, die gewissenhaft auf ihre Gültigkeit überprüft werden, können SchweizerInnen und Schweizer ein Referendum gegen ein bestimmtes Gesetz lancieren.

Das Referendum könnte schließlich zu einer Volksabstimmung kommen – und eine Regierung/ ein Parlament kann das Gesetz außer Kraft treten lassen. Obwohl dies sehr selten vorkommt – die Geldlobby-Propaganda ist zu stark – gelegentlich haben die Menschen eine Chance. In diesen Covid-Zeiten kann es tatsächlich passieren.

Innerhalb von 18 Monaten, von Anfang 2020 bis etwa Mitte 2021, haben die Bürger im Grunde nicht mehr genau die Rechte, die sie sonst als Menschenrecht bezeichnen könnten. HRs sind wertlos geworden. In den meisten Fällen stehen Polizei und Militär unter strengen Befehlen, zu gehorchen. Diejenigen, die dies nicht tun, können ihren Job verlieren oder Schlimmeres.

Obwohl es lebhafte und positive Anzeichen dafür gibt, dass sich das Blatt wendet. Zum Beispiel bei einer Londoner Anti-Covid-Maßnahmen-Kundgebung, Anti-Vaxx-Zertifikate-Rallye in London. 

Dr. Reiner Fuellmich vom Corona-Komitee sprach über eine riesige Videoleinwand mit der Menge auf dem Trafalgar Square – Zehntausende von Menschen – und erzählte ihnen, dass in den USA, Kanada, Sammelklagen im Gange sind und dass Institutionen und Einzelpersonen, insbesondere diejenigen, die für die ungültigen PCR-Tests verantwortlich sind, insbesondere in Europa und den USA, die die Grundlage für Regierungen sind, die über „Fälle“ lügen und dazu dienen, die „Infektionszahlen“ auf und ab zu manipulieren – was zu falschen Zahlen über Krankenhausaufenthalte und Tod führt, über ein Virus, das weniger tödlich ist als die gewöhnliche Grippe.

Ja, Sie lesen richtig, weniger tödlich als die gewöhnliche Grippe. Dies ist der Beginn von Nürnberg 2.0 – wo Gerechtigkeit siegen wird, so sehr Licht über Dunkelheit herrscht.

Dr. Fuellmich schloss seinen Vortrag mit einer positiven und ermutigenden Note: 

„Es ist Menschlichkeit versus Unmenschlichkeit. Wir sind Menschen. Wir können lachen, weinen, singen und umarmen. Die andere Seite kann das nicht.

Die andere Seite hat keinen Zugang zur spirituellen Seite. Daher wird die andere Seite, ohne jeden Zweifel, die unmenschliche Seite, diesen unmenschlichen Kampf um das Leben verlieren….“ 

Der Wandel beginnt sich zu vollziehen. Dies ist die gesundheitliche Seite, die menschliche Seite, die unmittelbar wichtigste Seite – wo die echte Wissenschaft die „gekaufte“ Wissenschaft überwindet, um einen Völkermord biblischen Ausmaßes zu verhindern – das ist der Plan der Eugeniker, der sich wahrscheinlich in den letzten 100 Jahren entwickelt hat. Es gibt jedoch noch zwei weitere, ergänzende Pläne, die ebenfalls gestoppt werden müssen.

Der erste der beiden ist die Digitalisierung von allem. Sie ist bereits über die Menschheit hereingebrochen, hat eigentlich schon vor Jahrzehnten begonnen – und geht jetzt in die letzte Runde – gerade so, dass sie mit dem massiven Bevölkerungsrückgang zusammenfällt.

Dazu gehört nicht nur die Digitalisierung aller Formen von Geldtransaktionen – die durch Algorithmen der Künstlichen Intelligenz (KI) und vor allem das Vehikel, um alles voranzutreiben, die weltweite Installation von 5G und bald 6G rasant vorantreibt. Dies soll den gesamten Globus in ein elektromagnetisches Feld verwandeln.

Und zweitens werden Menschen zu „Transhumanen“ gemacht, insbesondere zu denen, die die experimentellen, ungetesteten Botenstoff-Spike-Protein-Injektionen, genannt mRNA-Impfungen, fälschlicherweise „Impfstoffe“ genannt, überlebt haben.

Das ist kein Witz. Dies ist eigentlich der Plan, den Bereits 2016 von Klaus Schwab, Gründer und für immer CEO des Weltwirtschaftsforums (WEF), in einem Interview mit dem schweizerisch-französischen Fernsehen enthüllt hat, siehe dieses 2-minütige Video.https://www.youtube.com/embed/dg6BlXuj8cM?version=3&rel=1&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&fs=1&hl=de&autohide=2&wmode=transparent

Laut Klaus Schwabs „The Great Reset“ werden Algorithmen, Künstliche Intelligenz (KI) und Roboter bald die Massen beherrschen.

Bis zum Jahr 2025, plus/minus ein oder zwei Jahre, wird etwa die Hälfte der heutigen Arbeitsplätze von KI erledigt werden. Diese elektronische Technologie wird wiederum von einigen schmutzig-reichen Individuen beherrscht werden, die sich irgendwie die Freiheit genommen haben, „die Welt zu regieren“. Und wir, die Menschen, haben sie gewähren lassen.

Sie – die Deep Dark Statlers – nennen wir sie Satanisten – haben dies seit etwa einem Jahrhundert geplant. Mit großer Präzision und Intensität zuweilen – und – was noch schlimmer ist, viel schlimmer – direkt vor unseren Augen. Wir haben sie ignoriert. Jeder, der es wagte, auf ihre bösen Machenschaften aufmerksam zu machen, wurde mit dem bequemen Etikett „Verschwörungstheoretiker“ abgetan.

Stellen Sie sich vor, laut dem Great Reset wird die Hälfte unserer Jobs in den nächsten 5 Jahren von der KI übernommen werden.

Bis 2030 werden nur etwa 5% bis 10% der derzeitigen Arbeitsplätze existieren und von Menschen – vielleicht „Transhumanen“ – ausgeführt werden, alle anderen könnten verschwunden sein. Massive Arbeitslosigkeit? – Vielleicht.

Aber Schwab versucht, die Welt zu beruhigen, indem er sagt, dass es neue Arbeitsplätze geben wird, für die neu arbeitslose Menschen ausgebildet werden. Sie könnten Transhumane sein, denn die Ausbildung erfolgt durch und in Zusammenarbeit mit KI – und für die Epsilon-Menschen, die bodenständige Arbeiterklasse, werden Roboter die Aufsicht übernehmen.

Das mag deprimierend und verzweifelt klingen. Das ist es aber nicht, wenn wir uns die Situation vor Augen führen, die wir so ziemlich im Alleingang zugelassen haben.

Es ist nicht das Ende des Weges, sondern nur ein Sprungbrett, auf das auch wir treten können, wenn wir erwachen – und zwar nicht im Zorn, sondern mit dem hellen Geist des Lichts – eine neue Welt, gestaltet von Menschen, gestaltet mit den Kräften des Lichts, Den Teufel hinter sich lassend. Das Biest nicht einmal erwähnen. Wir lassen nicht zu, dass es unsere Gedanken stört.

Wir haben etwas viel Höheres, viel Saubereres, Klareres und viel Edles vor. Unser Projekt ist für die Menschheit, für den Planeten Erde mit all ihren fühlenden Wesen.

Das einfache Modell „Klein ist schön“ kann eine passende Vision nach vorne sein. Es kann ein weiteres einfaches Prinzip enthalten:

Lokale Produktion für lokalen Konsum mit lokalem Geld, einer von der lokalen Gemeinschaft betriebenen Zentralbank, die mit einem öffentlichen Bankensystem zusammenarbeitet.

Der Handel wird mit gleichgesinnten, meist benachbarten Schwesterländern praktiziert, die von komparativen Vorteilen profitieren. Die Geldmenge wird ein Spiegelbild der lokalen Wirtschaft sein. Es wird von der lokalen Wirtschaft unterstützt. Ganz anders als die derzeitige globalistisch geführte Fiat-Geldpyramide.

Dies scheint ein perfektes Rezept für die Deglobalisierung zu sein. Und wir müssen deglobalisieren. Wir müssen wieder Individuen werden, die sich verbinden können und wollen, nicht trennen.

Individuen, für die Solidarität nicht nur ein Begriff aus einem rostigen Vokabular ist – sondern „wir machen es gemeinsam“. Das ist der richtige Weg, wir werden zufrieden sein mit dem, was wir als Gemeinsames erreichen können, als Gesellschaft mit Zielen, die den Menschen dienen – mit Werten, die nicht vom vertikalen Wachstum abhängen, sondern den horizontalen Ausbau der sozialen Infrastruktur und des Wohlbefindens widerspiegeln.

Stellen wir uns eine neue Art von Wirtschaft mit neuartigen Maßstäben vor – Glücksindikatoren. Eigentlich nicht so neuartig, nur nicht oft darüber gesprochen.

Im Juli 2011 verabschiedete die Generalversammlung der Vereinten Nationen die Resolution 65/309 Glück: Auf dem Weg zu einer ganzheitlichen Definition von Entwicklung, in der die Mitgliedsländer aufgefordert wurden, das Glück ihrer Bevölkerung zu messen und die Daten zur Orientierung der öffentlichen Politik zu verwenden. Der erste Happiness-Bericht wurde von den Vereinten Nationen im April 2012 veröffentlicht.

Wenn wir in der Lage sind, das magische Konzept des „Wachstums“ aufzugeben und es gegen Glück einzutauschen, schützen und bewahren wir nicht nur Mutter Erde, sondern bewahren auch unsere menschliche Gesundheit – unseren Verstand.

Unsere heutige Gesellschaft ist krank. Sie strebt nach immer mehr Wachstum, nach mehr Besitz, nach mehr Wohlstand, nach mehr Kontrolle – aber Glück, das die Grundlage für ein gesundes Leben ist – ist in der heutigen geschäftsgetriebenen Welt nur ein abstrakter Begriff. Glück wird meistens mit materiellem Reichtum verwechselt.

Das Konzept des Nichtwachstums, aber des sozialen Wachstums ist die Grundlage für unsere Flucht aus der globalistischen Agenda.

Der menschliche Reichtum kommt von Herzen. Und durch das Herz können wir es weitergeben, replizieren. Wie definiert man Glück? – Es gibt sicherlich keine Blaupause für Glück, da wir uns von den alles modellierten Wertesätzen entfernen, weg von den „Musts“ und den „Must-nots“.

Die Website „LifeHack.org“ bietet einige Definitionen des Glücks an. Darunter auch die folgenden zwei:

„Glückliche Menschen finden ein Gleichgewicht in ihrem Leben. Glückliche Menschen haben eines gemeinsam: Sie sind zufrieden mit dem, was sie haben, und verschwenden nicht viel Zeit damit, sich über Dinge zu sorgen und zu stressen, die sie nicht haben. Unglückliche Menschen tun das Gegenteil: Sie verbringen zu viel Zeit damit, über das nachzudenken, was sie nicht haben.“

und

Laut dem Dalai Lama ist Glück nicht etwas Fertiges. Es kommt aus den eigenen Handlungen. Und ich möchte hinzufügen, aus unserem Handeln, das von unserem Herzen und unserer Seele bestimmt wird.

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat in ihrer Resolution 66/281 vom 12. Juli 2012 den 20. März zum Internationalen Tag des Glücks erklärt und damit die Bedeutung von Glück und Wohlbefinden als universelle Ziele und Bestrebungen im Leben der Menschen auf der ganzen Welt anerkannt.

Wie definiert die UNO „Glück“? – Glück ist nicht im BIP enthalten und weniger im BIP-Wachstum.

Das Gegenteil ist der Fall. Es ist sehr wichtig, dass wir anfangen, uns vom materiellen Reichtum zu lösen, dass wir den moralischen und freundschaftlichen Reichtum in unserer Gesellschaft sehen. Dass wir Gleichheit, Integration, Solidarität sehen und anstreben – dass wir lernen, einander anzulächeln, selbst in widrigen Situationen. Dies erfordert einen erhabenen Geist, eine Mentalität des Lichts, die die satanische Finsternis besiegt.

Glückliche Menschen halten sich an die goldene Regel: Sie lassen die Dinge laufen. Glückliche Menschen sind sich dessen bewusst, können die Dinge auf die leichte Schulter nehmen und weitergehen – ohne Angst.

Das ist es, was wir tun müssen – die Angst ablegen – und in einem höheren spirituellen Modus weitermachen, aus der Dunkelheit ins Licht schweben. Es ist möglich. Versuchen wir es kollektiv.

„Sie“ erpressen uns, die giftige Impfung zu akzeptieren, die sie in betrügerischer Absicht Impfstoff nennen. Sie gehen sogar so weit, dass sie uns daran hindern, Lebensmittel zu kaufen, Supermärkte zu betreten, ohne das Impfzertifikat zu haben – oder den Test zu machen, jedes Mal, wenn man Lebensmittel braucht. – Aber keine Sorge. Sie werden keinen Erfolg haben.

Ist diese immer weiter um sich greifende Menschenrechtsverletzungs-Tyrannei eine böswillige Provokation? – Siehe hier.

Treiben sie die Menschen absichtlich an den Rand? – Um eine Revolution zu provozieren? Und NATO- und vielleicht sogar UN-Truppen einzusetzen, um die Umwälzungen, die persönlichen Freiheiten, die nationale Souveränität – und sogar die nationalen Grenzen – in Richtung einer globalistischen Welt, einer Eine-Welt-Ordnung, einer Eine-Regierung-Welt zu unterdrücken, angeführt vom WEF und dem Club der Milliardäre – geleitet von einer satanischen Sekte?

Es ist möglich. Aber wir sind stärker. Wir werden diese böse Sekte besiegen.

Dr. Reiner Fuellmich und andere vom Corona-Ausschuss haben bereits Sammelklagen in Kanada und den USA eingereicht und gehen gegen EU-Institutionen und Einzelpersonen vor. Das Blatt wendet sich. Natürlich werden Sie in den Mainstream-Medien nichts darüber lesen oder hören.

Denken Sie im Kleinen. Denken Sie an die Gemeinschaft – Ihre Gemeinschaft, denken Sie so weit wie möglich an die Selbstversorgung.

Denken Sie an lokale Produktion für lokalen Konsum mit lokalem Geld und lokalen Banken zum Wohle aller in der Gemeinschaft. Denken Sie an den Handel mit Freunden und mit gleichgesinnten Nationen, Gesellschaften und Menschen.

Wir werden es schaffen – und wir werden es schaffen.

Video:

https://rumble.com/vkqoec-w.h.o.-concedes-the-covid-virus-is-just-like-the-common-flu-500000-american.html


Like it? Share with your friends!

4665
13k shares, 4665 points

What's Your Reaction?

hate hate
1478
hate
confused confused
4434
confused
fail fail
2956
fail
fun fun
2463
fun
geeky geeky
1970
geeky
love love
492
love
lol lol
985
lol
omg omg
4434
omg
win win
2956
win

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format