4673
14k shares, 4673 points

U .S. Rechtsanwalt John Durham untersucht laut einem neuen Bericht die Behandlung der FBI-Untersuchung möglicher Bestechung und Pay-to-Play bei der Clinton Foundation im Rahmen seiner breiteren Untersuchung der Ermittler von Trump-Russland.

Die New York Times berichtete am Donnerstag, dass Durham bei der Clinton Foundation, die vom ehemaligen Präsidenten Bill Clinton und der ehemaligen Außenministerin Hillary Clinton gegründet wurde , „Dokumente und Interviews darüber angefordert hat, wie Strafverfolgungsbeamte eine Untersuchung… zu Vorwürfen politischer Korruption durchgeführt haben“. Durham wurde 2019 von Generalstaatsanwalt William Barr ausgewählt, um den Ursprung und die Durchführung der Trump-Russland-Untersuchung zu untersuchen, und die Verkaufsstelle sagte, dass „Durhams Teammitglieder anderen vorgeschlagen haben, die beiden Untersuchungen zu vergleichen.“ In dem Artikel heißt es: „Es war nicht klar, ob die Ermittler von Herrn Durham in ähnlicher Weise nach Verstößen gegen die Ermittlungen der Clinton Foundation suchten.“

Durhams Büro lehnte die Bitte des Washington Examiner um Stellungnahme ab. Die Clinton Foundation teilte der New York Times mit, dass sie „regelmäßig unbegründeten, politisch motivierten Anschuldigungen ausgesetzt war und diese Anschuldigungen sich immer wieder als falsch erwiesen haben“.

Barr hat bestritten, dass er von Präsident Trump bei der Bearbeitung von Durhams Ermittlungen unter Druck gesetzt wird, und behauptet, dass die ergriffenen Maßnahmen die Wahlen 2020 nicht beeinflussen würden . Haus und der Senat haben die Demokraten genannt für das Justizministerium unabhängigen Watchdog – Durham Arbeit zu untersuchen.

Nachdem Robert Mueller 2017 ernannt worden war, um sich mit der Russland-Angelegenheit zu befassen, forderten die Republikaner die Ernennung eines zweiten Sonderbeauftragten zur Untersuchung von Kontroversen im Zusammenhang mit Clinton. Der damalige Generalstaatsanwalt Jeff Sessions beauftragte den US-Anwalt John Huber aus Utah im November 2017 mit der Untersuchung mehrerer Probleme, einschließlich der Korruptionsuntersuchung des FBI in Bezug auf den Uranium One-Deal 2010 und der Vorwürfe, Clinton habe eine „Gegenleistung“ inszeniert. Der Verkauf von Uranium One, einem in Kanada ansässigen Unternehmen mit US-Minenbeteiligungen, an den russischen Staat Rosatom stand im Mittelpunkt der Prüfung durch Republikaner, die behaupteten, Clinton habe möglicherweise dazu beigetragen, den Ausschuss für Auslandsinvestitionen in den USA dazu zu bewegen, den Deal nicht zu blockieren und dass die Clinton Foundation davon profitiert haben könnte.

Barr teilte Jan Crawford von CBS im Mai 2019 mit, dass DOJ-Generalinspektor Michael Horowitz und Durham einen Großteil von Hubers Ermittlungen übernommen hätten. Barr sagte, dass „die anderen Themen, an denen [Huber] gearbeitet hat, sich auf Hillary Clinton beziehen“, „sich abwickeln und wir hoffentlich in der Lage sein werden, diese zu verwirklichen“. Crawford fragte Barr, ob „jetzt Durham diese Huber-Anfrage aufgreifen wird“, und Barr sagte: „Ja, richtig.“ Laut einem Bericht der Washington Post im Januar führte die Untersuchung von Huber zu keinen „bekannten Auswirkungen“ . Fox News berichtete am Donnerstag, dass „Teile dessen, was Huber 2017 untersuchte – unter Beteiligung der Clinton Foundation – in Durhams Untersuchung einbezogen wurden“.

Lindsey Graham , Vorsitzender des Justizausschusses des Senats, sagte im August: „Das Justizministerium und das FBI haben bei den Kampagnen von Trump und Clinton im Jahr 2016 eine klare Doppelmoral festgestellt.“ Chuck Grassley , Finanzvorstand des Senats, sagte gegenüber Fox News im April 2019: „Wenn die Demokraten konsequent sein wollen, müssen sie Untersuchungen in Bezug auf Clinton, Uranium One und Russland gleich behandeln.“

Trump berief sich im Rahmen seines Mantras „Crooked Hillary“ im Jahr 2016 wiederholt auf Vorwürfe der Korruption in Clinton und twitterte weiterhin über die Clinton Foundation als Präsident. Er nannte sie „korrupt“ und „widerlich“, als er beklagte, dass die Clinton Foundation „ noch nie angeschaut “vom New Yorker Generalstaatsanwalt und drängte darauf, dass Sessions nachforscht.

Peter Schweizer, der Präsident des Government Accountability Institute, untersuchte die Angelegenheit der Clinton Foundation für sein 2015 erschienenes Buch Clinton Cash: Die unerzählte Geschichte darüber, wie und warum ausländische Regierungen und Unternehmen dazu beigetragen haben, Bill und Hillary reich zu machen .

„Die Clintons… nehmen oft Geld von ausländischen Unternehmen. Und dieses Geld, das an die Clinton Foundation gespendet oder als Redegebühr gezahlt wurde, ist viel höher als jeder Kampagnenbeitrag “, schrieb Schweizer und fügte hinzu:„ Infolgedessen sind die Clintons außerordentlich reich geworden. Die große Frage ist, ob die Einnahme eines solchen Geldes eine Transaktion darstellt. Die Clintons würden zweifellos argumentieren, dass dies nicht der Fall ist. Die Beweise in diesem Buch deuten auf etwas anderes hin. “

Der Bericht der New York Times vom Donnerstag sagte, dass Clinton Cash „die Aufmerksamkeit von FBI-Agenten auf sich gezogen hat, die einen Teil seines Inhalts als zusätzliche Rechtfertigung für die Erlangung einer Vorladung für Stiftungsunterlagen betrachteten“, aber ehemalige Beamte sagten, dass „hochrangige Beamte des Justizministeriums eine Anfrage abgelehnt haben 2016 von hochrangigen FBI-Managern in Washington, um eine Vorladung zu erhalten. “ Die Verkaufsstelle sagte, dass „die Entscheidung einige Agenten frustrierte, die glaubten, über das Buch hinaus genügend Beweise zu haben, einschließlich einer Diskussion, die das Fundament berührte und in einer unabhängigen Untersuchung auf einem Abhörgerät festgehalten wurde.“

Fired FBI – Agent Peter Strzok bezeugte im Juni 2018 an den Kongress , dass das FBI „keinen Zugang haben“ Clinton Foundation E – Mails , die aufgrund einer Zustimmung Vereinbarung über Clintons privaten Server waren „ausgehandelt zwischen den Justizministerium Anwälte und Berater für Clinton.“

Horowitz veröffentlicht einen Bericht im Jahr 2018 detailliert mehrere Fälle , in denen ehemalige FBI Deputy Director Andrew McCabe „fehlte Offenheit“ mit FBI – Direktor James Comey, FBI Ermittler und Generalinspekteur Ermittler über seine Berechtigung in der Kommunikation zu sensiblen Informationen Leck an der Wall Street Journal , dass enthüllt die Existenz einer FBI-Untersuchung der Clinton Foundation. Die Sitzungen entließen McCabe im März 2018.

Horowitz schrieb, dass McCabes Handlungen „darauf abzielten, seine persönlichen Interessen auf Kosten der Abteilungsleitung voranzutreiben“ und „sich selbst gut aussehen zu lassen“. McCabe bestreitet Fehlverhalten und verklagt das Justizministerium wegen unrechtmäßiger Kündigung .

Das Justizministerium kündigte im Februar an, keine strafrechtlichen Anklagen gegen McCabe zu erheben.

Die New York Times berichtete im Januar 2018, dass FBI-Agenten „erneut Fragen zu den Geschäften der Clinton Foundation gestellt“ hätten. Die Verkaufsstelle sagte am Donnerstag, dass der Fall der Clinton Foundation „bis zur Wahl von Mr. Trump gesputtert“ habe, unter Berufung auf Quellen, die dies frühzeitig sagten 2018 erließ der amtierende US-Anwalt für den Eastern District von Arkansas, Patrick Harris, „eine Vorladung der Grand Jury für Stiftungsunterlagen“.

Quelle :https://www.washingtonexaminer.com/news/john-durham-reviewing-fbi-handling-of-clinton-foundation-investigation?fbclid=IwAR1I4iMQ_NWUwy-fqH9xi1OxN3IT2p9lXTPf6u1Tm66ILLjaqBN2GGWmrTg


Like it? Share with your friends!

4673
14k shares, 4673 points

What's Your Reaction?

hate hate
1478
hate
confused confused
4434
confused
fail fail
2956
fail
fun fun
2463
fun
geeky geeky
1970
geeky
love love
492
love
lol lol
985
lol
omg omg
4434
omg
win win
2956
win

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format