4663
13k shares, 4663 points

Quantum Motors , das erste bolivianische Unternehmen, das Elektroautos herstellt , wird fast vollständig in seinem Land hergestellt.

Dies bedeutet, dass seine Teile und das, was für seine Produktion erforderlich ist, innerhalb Boliviens erworben werden.

Und wie wir wissen, ist Lithium eines der wichtigsten Elemente bei der Herstellung von Elektroautos , ein wesentliches Element für die Herstellung von Batterien.

Lithium

Zum Glück für Bolivien gehört es zu den Ländern mit den größten Lithiumreserven der Welt. Teil des bekannten „Lithium-Dreiecks“, das als geografisches Gebiet in Südamerika bekannt ist und Teile von Argentinien, Bolivien und Chile umfasst, wo zwischen den 3 mehr als 85% der nachgewiesenen Reserven dieses Weichmetalls konzentriert sind concentrate in der Welt.

Man könnte meinen, dies wäre ein Grund, den privilegierten Standort dieses Unternehmens zu beneiden, da andere Unternehmen wie Tesla Motors Millionen ausgeben müssen, um dieses kostbare Element hauptsächlich aus Ländern wie Australien zu kaufen.

Sogar Elon Musk äußerte sich schnell zu dem Thema auf Twitter, wo er gefragt wird: „ Weißt du, was nicht das Beste für die Leute war? Dass die US-Regierung in Bolivien einen Putsch gegen Evo Morales organisiert, damit er dort Lithium besorgen kann.“

Darauf antwortete Musk: „Wir schlagen, wen wir wollen! Komm damit klar. „

Darauf schloss Musk mit einem „ Plus, wir beziehen unser Lithium aus Australien“.

Obwohl wir vielleicht davon ausgehen können, dass er es sarkastisch gesagt hat und wir seine Art zu sein kennen, ist es merkwürdig, es zu erwähnen.

Die Models.

Das Interessante an diesem Unternehmen ist, dass es mit sehr wenig Infrastruktur beginnen konnte, daher sind seine Modelle vorerst einfach und günstig, wie die Quantum E2, E3, E4 und E3 M.

Die Kapazität dieser Autos ist für 3 Personen , mit einer Ladezeit von 6 Stunden , mit einer Reichweite von 40 Kilometern in der E2 und 50 km in der E3.

Die Höchstgeschwindigkeit des E2 beträgt 45 km/h. Beim E3 sind es 55 km/h .

Sie haben auch mehrere Modelle von Motorrädern und Elektrofahrrädern.

Obwohl derzeit einer der Hauptnachteile darin besteht, dass es im Land nicht viele Ladepunkte gibt, wird erwartet, dass sich dies in den kommenden Jahren verbessert.

Quelle :https://cerebrodigital.net/la-empresa-boliviana-competencia-tesla/?fbclid=IwAR3uurPRmspP_LJmCowqVuLsUUFmb9BwvOw_XVkdpXMtn6S4V3fxAXRO6tU


Like it? Share with your friends!

4663
13k shares, 4663 points

What's Your Reaction?

hate hate
4434
hate
confused confused
2463
confused
fail fail
985
fail
fun fun
492
fun
geeky geeky
4926
geeky
love love
3448
love
lol lol
3941
lol
omg omg
2463
omg
win win
985
win

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format