4676
14.3k shares, 4676 points

Teile des verlorenen Planeten Theia könnten unter unseren Füßen verstreut sein und verschiedene Anomalien verursachen.

Riesige Fragmente eines außerirdischen Planeten Theia könnten tief in der Erde vergraben sein
Die afrikanische LLSVP. 
(Ward et al., Geochemistry, Geophysics, Geosystems, 2020).

Sie gehören zu den größten und seltsamsten Bauwerken der Erde: riesige und mysteriöse Massen (  Blobs  ) aus dichtem Gestein, die tief im unteren Teil des Erdmantels lauern. Zwei dieser riesigen Massen – sogenannte Large Low Shear Speed ​​Provinces (LLSVP) – liegen unter Afrika und die andere unter dem Pazifik.

Diese Anomalien sind so massiv, dass sie wiederum ihre eigenen Störungen erzeugen, wie beispielsweise das große Phänomen, das sich derzeit im Erdmagnetfeld entwickelt und dieses schwächt, das als  südatlantische Anomalie bekannt ist .

Wie und warum LLSVPs so innerhalb des Mantels entstanden sind, haben Wissenschaftler viele Ideen, aber wenig harte Beweise.

Es ist jedoch bekannt, dass es diese riesigen Massen schon lange gibt, und viele glauben, dass sie schon vor dem riesigen Aufprall, der den Mond hervorgebracht hat, Teil unserer Welt gewesen sein könnten: uralte Spuren der Kollision zwischen der Erde . und ein hypothetischer Planet namens Theia (oder Tee).

Künstlerische Darstellung der planetaren Kollision zwischen der frühen Erde und Theia. 
Bildnachweis: NASA / JPL-Caltech.

Nach diesem weit verbreiteten Argument traf Theia, die Größe des Mars, vor etwa 4,5 Milliarden Jahren die frühe Erde, wobei ein Großteil der Erde und / oder Theia möglicherweise fragmentierte und zum Mond wurde, den wir heute kennen.

Was mit dem Rest von Theia passiert ist, ist ungewiss. Wurde es zerstört oder sprang es einfach in die Ewigkeit des Weltraums zurück? Wir wissen nicht.

Einige Forscher haben vorgeschlagen, dass die Kerne dieser beiden Urplaneten zu einem verschmolzen sein könnten und dass der durch diese epische Fusion hervorgerufene chemische Austausch das Leben in der resultierenden Welt gedeihen ließ.

Hybride Hypothese bezüglich des Planeten Theia

Jetzt sind Wissenschaftler mit einem neuen Vorschlag zu diesen monumentalen Fragen zurückgekehrt, und es ist eine Idee, die auch die mysteriösen LLSVP-Massen in Einklang bringt und sie mit der hybriden Erde / Theia-Hypothese verflochten.

Nach einem neuen Modell von Forschern der Arizona State University (ASU) könnten LLSVPs antike Fragmente des hochdichten, eisenreichen Mantels von Theia darstellen, der tief in den Erdmantel versank, als die beiden sich entwickelnden Welten zusammenkamen wurde dort seit Milliarden von Jahren begraben.

„Die Riesenaufprallhypothese ist eines der am meisten untersuchten Modelle für die Entstehung des Mondes, aber direkte Beweise für die Existenz des Theia-Impaktors sind schwer zu finden“, schreiben die Forscher unter der Leitung des Erstautors Qian Yuan, eines Kandidaten für die Promotion. Untersuchung der Manteldynamik an der ASU in einer Zusammenfassung ihrer Ergebnisse, die letzte Woche auf der  Lunar and Planetary Science Conference vorgestellt wurden  .

‚Wir zeigen, dass der Mantel von Theia an sich mehrere Prozent dichter sein kann als der Erdmantel, so dass die Materialien des Mantels dieser fremden Welt auf den untersten Mantel unseres Planeten sinken und sich in thermochemischen Haufen ansammeln können, die seismisch beobachtete LLSVPs verursachen können . ‚

Während seit Jahren spekuliert wird, dass LLSVPs ein von Theia implantiertes Alien-Gedächtnis sein könnten, scheint die neue Forschung die bisher umfassendste Formulierung zu sein. Die  Ergebnisse  werden derzeit vor der zukünftigen Veröffentlichung in Geophysical Research Letters überprüft   .

Über die Mantelmodellierung hinaus stimmen die Ergebnisse auch mit früheren Untersuchungen überein, die darauf hindeuten, dass bestimmte chemische Signaturen, die mit LLSVPs verknüpft sind, mindestens so primitiv sind wie der Theia-Einfluss.

Quelle:  ScienceAlert


Like it? Share with your friends!

4676
14.3k shares, 4676 points

What's Your Reaction?

hate hate
3941
hate
confused confused
1970
confused
fail fail
492
fail
fun fun
4926
fun
geeky geeky
4434
geeky
love love
2956
love
lol lol
3448
lol
omg omg
1970
omg
win win
492
win

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format