4670
13.7k shares, 4670 points

Gogea Mitu war der größte Rumäne, der jemals in der modernen Geschichte aufgezeichnet wurde. Er hatte eine erstaunliche Größe von 7,4 Fuß (fast 2,5 Meter), was ihn bald zu einem internationalen Phänomen machte. Bevor er jedoch mehr Ruhm erlangte, starb er unter mysteriösen Umständen.

Er wurde Anfang des 20. Jahrhunderts geboren, genau 1914 in der Nähe von Craiova, Kreis Dolj, Rumänien. Obwohl er die Züge eines Riesen hatte, war der Mann gesund wie ein Ochse.

Er fing an, selbstständig lesen und schreiben zu lernen. Als er 10 Jahre alt war, passte er nicht mehr in die Schulbank. Im Alter von siebzehn Jahren trat Gogea dem Zirkus Globus in Bukarest bei, wo er zur bedingungslosen Bewunderung des Publikums mühelos Stahlstangen bog.

1934 war der italienische Scout Umberto Lancia auf den Giganten gestoßen und bot ihm seine Dienste als Manager an. Nachdem Gogea die Boxschule in Paris beendet hatte, begann er mit der Ausübung dieses Sports, der ihm enorme Erfolge einbrachte.

Niemand konnte Gogea Mitu besiegen, nur Bergam der Deutsche war ein ehrenhafter Gegner für den Riesen, weil er selbst ziemlich groß war.

Alle dachten, dass Mitu (übersetzt als „der Mythos“) aufgrund seiner übermenschlichen Kraft und Größe zu einer unaufhaltsamen Kraft werden würde.

Die Amerikaner liebten ihn und wollten ihn unbedingt in ihren Arenen kämpfen sehen. Die Chancen standen jedoch nicht zu seinen Gunsten, da der Riese 1936 tot aufgefunden wurde, angeblich an Tuberkulose.

SEIN TOD BLEIBT EIN RÄTSEL

Constanta Burada war die Nichte des Verstorbenen. Sie bot einer Lokalzeitung weitere Einzelheiten über die verdächtigen Umstände an, unter denen der imposante Riese gestorben war.

„Mein Onkel war ein intelligenter Mann, er liebte Witze und hatte eine komische Art zu sprechen. Schon als Kind wirkte er reif; Lesen lernte er ganz alleine, und mit elf Jahren passte er nicht mehr auf die Schulbank.

„Ein großer Zirkus in Prag bot Gogea einen Job an, also verspottete der Riese seinen Vater und sagte: ‚… es ist in Ordnung, Papa, du jammerst immer, dass mich nie ein Mädchen aus dem Dorf nehmen wird. Wenn ich in den Zirkus gehe, heirate ich vielleicht eine Trapezfrau, und sie kann mich erreichen.“

Als er von einer Reise nach Paris nach Rumänien zurückkehrte, hatte er sich angeblich eine Grippe eingefangen, die schließlich zu seinem Tod führte, als er das Fenster des Zuges schiebt, um frische Luft zu schnappen.

Obwohl er von seinem Manager ermahnt worden war, zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, landete Gogea in einem Krankenhaus, weil er es nicht riskieren konnte, das Turnier in den USA zu verpassen.

Seine Verwandten entdeckten seine Leiche im Leichenschauhaus des Krankenhauses. Es war bereits vollgepackt, und die Ärzte erlaubten der Familie nicht, eine Autopsie durchzuführen, um die genaue Todesursache zu ermitteln.

Gogeas Verwandte waren einfache Leute und hatten nicht die Mittel, diese Entscheidung angemessen zu konfrontieren. Sie durften die Leiche jedoch selbst inspizieren.


Like it? Share with your friends!

4670
13.7k shares, 4670 points

What's Your Reaction?

hate hate
4926
hate
confused confused
2956
confused
fail fail
1478
fail
fun fun
985
fun
geeky geeky
492
geeky
love love
3941
love
lol lol
4434
lol
omg omg
2956
omg
win win
1478
win

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format