4659
12.6k shares, 4659 points

Maeshowe ist ein neolithischer Grabhügel mit Kammern und einem Durchgangsgrab in Orkney, einem Archipel voller weltbekannter Denkmäler vor der Nordostküste Schottlands.

Erbaut von neolithischen Ingenieuren um 2800 v. C., dieses berühmte astronomisch ausgerichtete Denkmal ist Teil des neolithischen Herzens von Orkney, einer Gruppe von Stätten, darunter das neolithische Dorf Skara Brae, das 1999 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde.

Laut dem Archäologen Stuart Piggott in seinem Buch Neolithic Cultures of the British Isles von 1954 ist Maeshowe „ein Denkmal der Superlative“.

Als eines der frühesten Beispiele für ein Denkmal, das so ausgerichtet ist, dass das letzte Licht der untergehenden Wintersonnenwende auf seinem Weg scheint, wurde es als „Höhepunkt der neolithischen Technik“ bezeichnet.

Jetzt hat eine neue Forschungsarbeit von Jay van der Reijden, einem Masterstudenten am Institut für Archäologie der Universität der Highlands and Islands, eine verkehrte Entdeckung in der Architektur der 5.000 Jahre alten Grabkammer von Maeshowe gemacht. Jahre alt, das würde es zu einem wirklich einzigartigen Denkmal machen.

Messung der heiligen Geometrie einer anderen Welt

Der Archäologiestudent hat die Geometrie, Form und das Design der 5000 Jahre alten Struktur untersucht und demonstriert, wie die Seitenkammern in Maeshowe im Vergleich zur Stilisierung in der Haupt- oder Mittelkammer „rückwärts“ gestaltet wurden.

Dem Studenten zufolge deutet dies darauf hin, dass die Seitenkammern als “ umgekehrte Unterwelten “ gebaut wurden, die speziell als Leitungen für die Seelen oder Geister der Toten konzipiert wurden, um ins Jenseits zu reisen.

Jetzt hat eine neue Forschungsarbeit von Jay van der Reijden, einem Masterstudenten am Institut für Archäologie der Universität der Highlands and Islands, eine verkehrte Entdeckung in der Architektur der 5.000 Jahre alten Grabkammer von Maeshowe gemacht. Jahre alt, das würde es zu einem wirklich einzigartigen Denkmal machen.

Messung der heiligen Geometrie einer anderen Welt

Der Archäologiestudent hat die Geometrie, Form und das Design der 5000 Jahre alten Struktur untersucht und demonstriert, wie die Seitenkammern in Maeshowe im Vergleich zur Stilisierung in der Haupt- oder Mittelkammer „rückwärts“ gestaltet wurden.

Dem Studenten zufolge deutet dies darauf hin, dass die Seitenkammern als “ umgekehrte Unterwelten “ gebaut wurden, die speziell als Leitungen für die Seelen oder Geister der Toten konzipiert wurden, um ins Jenseits zu reisen.

Die neuen Ergebnisse wurden heute (4. September 2020) in der Zeitschrift Archaeological Review veröffentlicht. Das Dokument enthält eine detaillierte Untersuchung der Ausrichtung der alten Todeskammer, wobei die Designunterschiede zwischen der zentralen und der seitlichen Kammer aufgezeigt werden.

Der Student schlägt den Besuchern dieses antiken Weltklasse-Denkmals in Orkney vor, die Steine ​​an der Wand als Tapete zu visualisieren:

Wenn Sie sie an bestimmten Stellen wiederholt „verkehrt herum“ aufhängen, entstehen Muster aus der Kamera und Motive werden erkennbar.

Ein Schiff aus den widerspenstigen Unterregionen

Unter Berücksichtigung dieser in den Seitenkammern von Maeshowe beobachteten Designänderungen erklärt der Archäologiestudent, dass sie „gebaut wurden, um in der Unterwelt zu sein“.

Ein Schiff aus den widerspenstigen Unterregionen

Unter Berücksichtigung dieser in den Seitenkammern von Maeshowe beobachteten Designänderungen erklärt der Archäologiestudent, dass sie „gebaut wurden, um in der Unterwelt zu sein“.

Der Forscher kommt zu dem Schluss, dass diese „Kompromisse“ beim Entwurf die Umkehrung mehrerer Architekturmerkmale beinhalten, die normalerweise auf der rechten Seite platziert sind.

In den Seitenkammern von Maeshowe befinden sie sich auf der linken Seite. Er erklärt weiter, dass dies daran lag, dass die Neolithiker in Orkney die Unterwelt als eine umgekehrte Projektion des Hier und Jetzt wahrnahmen:

Wie sie sahen, als sie ihre eigenen Reflexionen in Felsenbecken betrachteten.

Andere neolithische und Wikingerwelten kommen zusammen

Diese Entdeckung kommt nur zwei Tage, nachdem ich einen Artikel für Ancient Origins über die Entdeckung eines linkshändigen Wikinger-Kriegers und seines Schwertes in Norwegen geschrieben habe.

Dr. Raymond Sauvage, Archäologe am NTNU-Universitätsmuseum und Projektmanager für die Ausgrabung der Wikinger-Krieger, sagte gegenüber Science Norway, dass die Schwerter auf der anderen Seite als im Alltag verwendet wurden, weil erstere Nordische Kulturen glaubten auch alles im Jenseits.

„Es war umgekehrt“ im Vergleich zum Hier und Jetzt.

Zurück in Maeshowe, während diese Grabkammer im Neolithikum erbaut wurde, wurde sie in der Wikingerzeit von nordischen Schatzsuchern überfallen, die Graffiti zurückließen, darunter einen sorgfältig geschnitzten Drachen.

Vielleicht bemerkten auch Plünderer der Wikinger, wie der Student Jay van der Reijden, die umgekehrte geometrische Anordnung in den Seitenkammern.

Wenn ja, würde dies erklären, warum sie die Struktur für nordische Rituale und Riten verwendeten, die mit der Reise der Seele in die niederen Welten zusammenhängen.

Fast ein Jahrhundert ist vergangen, seit Professor Gordon Van Childe die alten Steinmonumente von Orkney erkundet hat.

Seit der Entdeckung einer „neolithischen Kathedrale“ auf Ness de Brodgar zwischen dem Ring von Brodgar und den Steinen der Stenness haben Hunderte von Archäologen auf den Inseln gearbeitet.

Alles in allem ist es nicht einfach fantastisch und so ermutigend für die Zukunft der Archäologie auf dieser einzigartigen Inselgruppe, dass es ein Student war, der sah, was niemand sonst bemerkt hatte?

Van der Reijden hat entdeckt, dass Maeshowe nicht nur eine Kulisse oder Kulisse für alte Todesrituale war, sondern auch ein funktionales Portal zur anderen Welt, in der die Maßstäbe und Proportionen der alten Architektur nicht nur repräsentierten, sondern “ Sie waren die Unterwelt .

Quelle :https://www.ufo-spain.com/2020/09/10/encuentran-portal-funcional-otro-mundo-costas-escocia/


Like it? Share with your friends!

4659
12.6k shares, 4659 points

What's Your Reaction?

hate hate
2463
hate
confused confused
492
confused
fail fail
3941
fail
fun fun
3448
fun
geeky geeky
2956
geeky
love love
1478
love
lol lol
1970
lol
omg omg
492
omg
win win
3941
win

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Translate »
error: Content is protected !!
Cookie Consent mit Real Cookie Banner
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format