4781
24.8k shares, 4781 points

Mumbai, 11. Juli: Ein mächtiger Sonnensturm nähert sich der Erde mit einer gewaltigen Geschwindigkeit von 1,6 Millionen Stundenkilometern. Der Sturm mit der Erde entweder am 11. oder 12. Juli. Diese Sonnenwinde könnten einen geomagnetischen Sturm über dem Planeten auslösen. Laut einem Bericht der Website Spaceweather.com stammt der Sturm aus der Sonnenatmosphäre und kann Auswirkungen auf den vom Erdmagnetfeld dominierten Raum haben. Menschen, die am Nord- oder Südpol leben, werden wahrscheinlich nachts schöne Auroras erleben. Die Sonneneruption wurde am 3. Juli entdeckt. Sonnensystem(e) der Galaxie! Wissenschaftler entdecken ein entferntes Sternensystem mit Planeten, die sich in einem seltsamen „Rhythmus“ um die Umlaufbahnen drehen.

Nach Angaben der US-Raumfahrtbehörde NASA dürfte die Geschwindigkeit des Sturms weiter zunehmen. Aufgrund des Sturms können die Satellitensignale unterbrochen werden. Die Auswirkungen des Sonnensturms werden sich auf einen subsolaren Punkt auf der sonnenbeschienenen Seite der Erde konzentrieren, sagte das Space Weather Prediction Center der Vereinigten Staaten. Laut einem in The Mint veröffentlichten Bericht besteht auch die Möglichkeit eines Blackouts der Hochfrequenz-Funkkommunikation. Sie hängt jedoch von der aktuellen Röntgenflussintensität ab. Sehen Sie heute Abend alle Planeten des Sonnensystems zusammen mit dem Mond in einer seltenen Sicht! Hier ist der Zeitplan für das atemberaubende himmlische Ereignis.

Das Space Weather Prediction Center bewertete den Sonnensturm auf X1-Niveau. Auch Satelliten in der oberen Erdatmosphäre werden wahrscheinlich von dem Sturm betroffen sein. Nach einer Schätzung der NASA werden diese Winde wahrscheinlich Spitzen- und Durchschnittsgeschwindigkeiten von etwa einer Million Meilen pro Stunde haben. „Wenn der Wind auf die Erde zuströmt, trägt er das Magnetfeld der Sonne mit sich“, berichtete Express unter Berufung auf Nicky Fox, Direktor der Heliophysics Science Division der NASA.

Diese Winde könnten sogar das Magnetfeld der Erde brechen. Aus diesem Grund werden voraussichtlich auch die GPS-Navigation, das Mobilfunksignal sowie das Satellitenfernsehen und die Stromnetze betroffen sein. Insbesondere im März 1989 hatte ein Sonnensturm einen neunstündigen Stromausfall des Stromübertragungssystems von Hydro-Québec in Kanada verursacht.

Quelle :


Like it? Share with your friends!

4781
24.8k shares, 4781 points

What's Your Reaction?

hate hate
1478
hate
confused confused
4434
confused
fail fail
2956
fail
fun fun
2463
fun
geeky geeky
1970
geeky
love love
492
love
lol lol
985
lol
omg omg
4434
omg
win win
2956
win

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format