4638
10.6k shares, 4638 points

Das Lichtbewusstsein in dir, dein Geist hat eine Tasse, geht zurück bis zu den Smaragdtafeln, von denen einige zwischen 36.000 und 40.000 Standard-Erde vor Jahren und darüber hinaus lagen, wenn man sie energetisch mit anderen Quellen vergleicht. Die Schriften bestehen aus 15 Tabletten Smaragdgrün, die aus einer Substanz gebildet wurden, die durch alchemistische Transmutation hergestellt wurde. Sie sind unvergänglich, beständig gegen alle Elemente, Korrosion und Säuren. Tatsächlich ist die atomare und zelluläre Struktur festgelegt, und es kann keine Änderung stattfinden, wodurch das materielle Gesetz der Ionisation verletzt wird. Darauf sind Zeichen in der alten atlantischen Sprache eingraviert: Zeichen, die auf abgestimmte Gedankenwellen reagieren und die damit verbundene mentale Schwingung im Kopf des Lesers freisetzen.

Die Bilder, die meinen Text unterstützen, sind unter allen Informationen unten, die sich auf den „Heiligen Gral“ beziehen. Jenseits der Schrift werde ich den anderen Beweis geben, der aus den verlorenen Pyramiden stammt. Versteckte antike Artefakte von Klaus Dona um 33:30 ist der „Heilige Gral“ mit auch eine Tasse mit Sternbildern auf Artefakten auf der ganzen Welt mit denselben Sternbildern auf der ganzen Welt, die Tausende von Jahren voneinander entfernt sind. Der Becher bricht die bekannte Physik, indem er innerhalb und außerhalb des Bechers eine entgegengesetzte magnetische Polarität aufweist. Dies ist der realen physischen Tasse am nächsten. 

Genesis 1:16 (King James Version) Und Gott machte zwei große Lichter; das größere Licht, um den Tag zu regieren, und das kleinere Licht, um die Nacht zu regieren: Er machte auch die Sterne.
~ & ~

Eine Erinnerung: 2. Korinther 3: 6 Er hat uns als Diener eines neuen Bundes kompetent gemacht – nicht des Briefes, sondern des Geistes; denn der Brief tötet, aber der Geist gibt Leben. <> bedeutet nicht wie ein Geschichtsbuch lesen.

*** Das größere Licht und das kleinere Licht ***

Einfach starten: Das Dreieck nach oben ist männlich und das Dreieck nach unten ist weiblich 

Nächster Schritt: Das Isoagon mit den höheren 20 Seiten bildet einen Dreieckspunkt nach unten, also weiblich

Nächster Schritt: Die unteren 12-seitigen Dodecagon bilden ein Trianlge, das so männlich zeigt 

Nächster Schritt: Um Leben in der ZEIT zu schaffen, müssen Sie das gemeinsame Dreieck nehmen, das nach oben zeigt, ist männlich und das Dreieck nach unten zeigt weiblich – nach oben Dreieck und nach unten Dreieck, um Formen des jüdischen Hexagrammsterns zu sammeln. Quelle Gott 32 Seite Tricontadigon.

^^^ >>> Verbunden, seit Isis für die Göttin der Morgenröte bekannt ist, damit das größere Licht den Tag regiert, an dem das höhere 20-seitige Isoagon

<<< Dann sind wir in der NACHT Der untere 12-seitige Zwölfeck-Mann alias Satan (shiva \ Loki \ Ares \ Seth) über Rom. 

~ && ~ 

Nach dem Gesetz der Harmonischen ist der Zenit-Punkt (The THRONE OF LIGHT) ein „B“ -Sound, nur das weibliche Isoagon und das Source-Trikontadigon berühren den B-Sound. das untere Das untere 12-seitige Zwölfeck-Männchen berührt es nicht. WARUM SATAN WEIBLICHE HASST … also „MENSCHEN * alias das AFFENGEN, denn das verbindet uns mit Orion, dem WAHREN KÖNIG des GRÖSSEREN LICHTS 

1) Die Sternensysteme auf der Tasse verbinden sich speziell mit der Schrift:

Amos 5: 8 „Wer die Plejaden (alias sieben Sterne) und Orion (alias Schütze & Eta Carina) gemacht und tiefe Dunkelheit in Morgen verwandelt, der auch Tag in Nacht verdunkelt, der nach dem Wasser des Meeres ruft und sie ausgießt Auf der Oberfläche der Erde ist der Herr sein Name. „


Hiob 9: 9 KLV „Er machte den Bären, den Orion und die Plejaden und die Kammern des Südens.“ Der Bär sollte Sirius sein, um mit den Pyramiden von Gizeh in Ägypten übereinzustimmen. Sirius Orion Plejaden. Auch die Kammer des Südens ist Polaris. <^> es wird am besten so erklärt, es wurde von der Kirche geändert, um die spirituelle Verbindung des heiligen Weiblichen zu verbergen. 

Hiob 38:31 „Kannst du die süßen Einflüsse der Plejaden binden oder die Bänder des Orion verlieren?“

— —.

In der Alchemie heißen die drei wesentlichen Elemente Körper, Seele und Geist bzw. Salz, Schwefel und Merkur. Die Sternensysteme befinden sich in einem Dreieck, wie es in der Alchemie und in der Darstellung von Energie verwendet wird. Der Gedanke ist mit der Ideologie „wie oben, so unten“ verbunden. unterstützt durch Kornkreis.

1) Der kosmische Schwefel ist von der Seele, die mit Orion, dem König, Vater, verbunden ist.

2) Das kosmische Salz ist von dem Körper, der mit Sirius, der Königinmutter, verbunden ist.

3) Der kosmische Merkur des Geistes, der mit Stier oder einem Kind verbunden ist

Unten auf dieser Seite habe ich in der Reihenfolge Quecksilber, Schwefel und Salz. 

A) Ich habe so viel Weisheit von Athena Procyon gelernt. Stargöttin der Vernunft, intelligente Aktivität, Kunst und Literatur war die EINZIGE Tochter des Zeus und durfte seine Waffen einschließlich seines Blitzes benutzen. Für diejenigen, die vielleicht am 16. März 2016 eine Botschaft durch Aufleuchten des Trumpfturms gesendet haben. Die Lehren aus Procyon beziehen sich auf Mitgefühl, höhere Weisheit und Vision sowie auf das Erdbewusstsein. Athene war entweder selbst eine Eule oder eine Vogelgöttin im Allgemeinen: Im dritten Buch der Odyssee nimmt sie die Form eines Seeadlers an. Mein Fehler ist, dass ich dachte, Aethna und Hermes wären auf der gleichen Seite, anscheinend sind sie auf entgegengesetzten Seiten. Verzeih mir, ich fange wirklich an zu lernen, nachdem meine leichte Kundalini-Erfahrung im Mai 2013 dieses Bit aktualisiert hat.

Die Freimaurer gaben es fast mit Battlestar Galactica weg und nannten A Cyclone (der Cl ist ein P) = Procyon und einen namens Athena. In der Show ist das kleine Mädchen Hera mit den Kuh- oder Ochsenaugen die Göttin Isis und Radha die Königin mit der Kuhreferenz aber mehr noch das Element kosmische elektromagnetische Energie. Die griechische Athena Roman Minerva , ebenfalls ägyptische Ma’at, ist die Göttin der Wahrheit, der Gerechtigkeit, der göttlichen Ordnung, der kosmischen Ordnung und des Gleichgewichts. Sie ist mit den Flügeln eines Geiers, ihrem besonderen Tier und der Feder der Wahrheit in ihrem Kopfschmuck dargestellt. Sie ist die Tochter von Ra, manchmal sogar als „Auge von Ra“ bezeichnet. Procyon Athena ist der Protagonist und Hermes Alcyon der Antagonist. 
Durch unglückliche Ereignisse beschließt die Alcyon Star-Gruppe, sich gegen das Schöpferelement zu stellen, das dem Leben das Element Wasser gibt, den Sirius-Stern, den 9-Punkt-Stern, die wahre Königin des Himmels. Stattdessen möchte Alcyon, der Antagonist, die Welt in Brand setzen, weil sie Shiva \ Set \ Loki \ Satan dienen. Alcyons Königin ist Hel \ Eris \ Nepthys \ Lilith Polaris, der Chaosstern, der sich hinter Epsteins Insel befindet. Von 200 Videos, die Alcyon gemacht hat, dauert es 2 Minuten, bis Hermes Eris sagt. Das Gesetz der Nichthandlung Aclyon vermeidet es zu sagen, dass sie das unterstützen, was dort passiert. Eris ist die Frau von Ares und Ares mit Hermes sind beide wie Brüder aus Arkadien. Christen Satans Element des Feuers, das das Leben wie der Krieg zerstört, und sein Vater Das fünfte Element des reinen Lichts haben ihn nicht ausgewählt, um Leben zu erschaffen. Warum Alcyon von den Plejaden beim Hinduismus bleibt, anstatt alle Kulturen zu verbinden, zum Beispiel Griechisch mit Shiva als Ares. Alcyon ist Hermes, warum Hermes gegen Zeus und seine Söhne wie Dionysos ist. und Apollo. Zum In der griechischen Mythologie war Lycaon (/ laɪˈkeɪɒn / ; attisches Griechisch Λυκᾱ́ων , attisches Griechisch :  [ly.kǎː.ɔːn] ) ein König von Arkadien, der in der populärsten Version des Mythos Zeus ‚ Allwissenheit prüfte , indem er ihm diente gebratenes Fleisch von Lycaons eigenem Sohn Nyctimus , um zu sehen, ob Zeus wirklich allwissend war. Als Gegenleistung für diese grausamen Taten verwandelte Zeus Lycaon in einen Wolf und tötete seine Nachkommen; Nyctimus wurde wieder zum Leben erweckt. Söhne von Lycaon Acacus Altgriechisch: Ἄκακος bedeutet „harmlos“), in der griechischen Mythologie , war ein König von Acacesium (Ἀκακήσιον) in Arcadia , der Sohn Lycaon , und der Pflegevater des Kindes Hermes . Hermes, was ist Ares, um der neue Zeus zu sein, so wie Hermes will, dass Shiva der neue Brahma ist. ODER Seth, um der neue Amon-Ra zu sein, und Loki, um der NEUE Odin zu sein, wie im Marvel-Film „Thor: Ragnarok“. IMMER macht das Hollywood so Ares mit Hermes mit Eris Königin Isis schwach, wenn sie neben dem Schöpfer von ALL die mächtigste Göttin ist
 Alle Mythen / Geschichten handeln von den Sternen

Ihr Äquivalent und  der ägyptische Thoth ist der altägyptische Neter, der Hermes Gott gleichkommt oder als Hermes Trismegistus  Alcyon „The Thrice Greatest“ bekannt ist. Der nordische Heimdallr und der jüdisch-christliche Erzengel Michael (<<< lies Henoch), der römischer Merkur, Maya Kukulkan und der Azteken Quetzalcoatl ist.  Es tut mir leid, dass ich Alcyon vertraue. Sie sind sehr gut in der Sprache und verwenden Klangharmonien für Hiobs, die die Bindungen des Orion und den süßen Einfluss der Plejadier lösen können. Deshalb ist Satan der Vater der Lügen und warum es sehr wichtig ist Verbringen Sie Ihr Leben damit, alles mit offenem Verstand und Herz zu studieren ~ Shivas Alcyon Star Group wird niemals die volle Wahrheit sagen und Menschen auf den Thron des Todes für den „aktuellen“ Nordstern, den Chaosstern, führen. Bis die Erde von Ost nach West wechselt, wird der Königinmutterstern alias Jungfrau Maria oder Mutter Maria der neue Nordstern sein. Die Geschichte der Sternbilder wird sich ändern; Sie sind gemalt, damit Sie die wahre Wahrheit erkennen können. So oder so, wenn du runter oder rauf gehst ~ Je tiefer du gehst, desto weniger wahrscheinlich wirst du die Sterne sehen können, um dich aus ihnen herauszuholen … für eine extrem lange Zeit, wenn überhaupt als dein Regenbogen-Selbst und NICHT zerstört … Alcyon ist in der Regel eine Elite-Mentalität anstelle von Geld (Mondgold). Für sie ist es Intelligenz oder Sonnengold. Wenn Sie kein SUn-Gold haben, kümmern sie sich nur um Sie, wie es ihre Pflicht für sie erfordert. Wahre Liebe ist, dass Sie alles riskieren, um andere zu retten, auch wenn sie es nicht verdienen.
Quetzalcoatl galt als Erfinder der Bücher, als Kalender, als Präsentator von Mais und manchmal als Symbol für Tod und Auferstehung. Er war auch mit den Göttern des Windes, der Morgendämmerung, der Kaufleute, der Künste und des Handwerks verwandt. Er war der Schutzgott des aztekischen Priestertums, des Lernens und des Wissens. Von Merkur bekommen wir „Handel“Auch mit der Schlange Die ikonische Maya-Archäologie von Chichen Itza ist der einzige Ort in der … Die Simulation eines schlangenartigen Effekts passt. In Collectanea Chemica sagt Eirenaeus Philalethes: „Die Philosophen beschreiben diese Angelegenheit häufig. Sendivogius nennt sie himmlisches Wasser, nicht vulgär, aber fast wie Regenwasser. Wenn Hermes es einen Vogel ohne Flügel nennt und dabei seine dampfende Natur herausstellt, ist es gut beschrieben. Wann er nennt die Sonne ihren Vater und den Mond seine Mutter, er bedeutet, dass sie durch die Einwirkung von Wärme auf Feuchtigkeit erzeugt wird. Wenn er sagt, der Wind trägt sie in seinem Bauch, meint er nur, dass die Luft ihr Gefäß ist. Wenn er bestätigt Was minderwertig ist, ist wie das, was überlegen ist. Er lehrt, dass der gleiche Dampf auf der Erdoberfläche die Materie von Regen und Tau liefert. womit alle Dinge im Pflanzen-, Tier- und Mineralreich genährt werden. Dies ist nun, was die Philosophen ihren Merkur nennen und bestätigen, dass er in allen Dingen zu finden ist, wie es tatsächlich ist. „Von John Reid @http://www.levity.com/alchemy/reid1-2.html

Ägypter: „Die Hymnen an Rā, die im Totenbuch und in anderen Bestattungswerken der alten Ägypter zu finden sind, besagen, dass die Gottheiten Thoth und Maāt auf jeder Seite des großen Gottes in seinem Boot eins stehen, und es ist klar, dass Es wurde angenommen, dass sie eine wichtige Rolle bei der Steuerung ihres Kurses spielten, und wie bei Rā, als er aus dem Abgrund von Nu aufsprang, musste ihre Existenz mit seiner eigenen identisch gewesen sein. Die Vorstellungen, die die Ägypter über Thoth und Maāt formulierten, waren beide materiell und spirituell, und es ist unmöglich, zu einer Schlussfolgerung über die Funktionen dieser Gottheiten zu gelangen, ohne die Tatsachen über sie aufzuzählen, die aus den Texten abgeleitet werden können. Allgemein gesprochen kann Maāt als das weibliche Gegenstück zu Thoth angesehen werden. “ ~ von EA Wallis Budge | 1904 @https://www.wisdomlib.org/egypt/book/the-gods-of-the-egyptians-vol-1/d/doc6829.html

Das Leben ist ein Zyklus eines mathematischen Rasters von Höhen und Tiefen wie Wechselstrom. Die Entscheidungen, die wir treffen oder nicht treffen, steigen oder fallen, wirken sich auf die nächste Stufe oder den nächsten Schritt auf der Reise aus.

> Das Gesetz von Ursache und Wirkung besagt, dass jede Ursache eine Wirkung hat und jede Wirkung zur Ursache von etwas anderem wird. Dieses Gesetz legt nahe, dass das Universum immer in Bewegung ist und aus einer Kette von Ereignissen hervorgeht.

> Die Sinuswelle wird bestimmt durch: y = Amplitude × sin (Frequenz × Zeit + Phase) + Vorspannung

„Das Maya-Äquivalent von“ Chi „(China) wird als Coyopa oder“ Blitz im Blut „bezeichnet, was es einem ermöglicht, Botschaften aus den Außenwelten im Körper wahrzunehmen – sowohl natürlich als auch übernatürlich … Es gibt kein einziges Wort dafür auf Englisch, aber es bedeutet so etwas wie „Lebenskraftgeist“. Die versteckte Maya, Martin Brennan @ http://www.2012-spiritual-growth-prophecies.com/quetzalcoatl.html

„Der Dreizehn-Mond-Kalender ist ein evolutionäres Werkzeug, um die Menschheit bei dem beispiellosen Akt der Vereinigung in einem für ihr vollständiges Wohlergehen zentralen Thema zu unterstützen: der Zeit. Die harmonische Konvergenz der Menschheit in diesem einen Thema, kombiniert mit der unausweichlichen Ordnung, Perfektion und Die Einfachheit, dem 13-Mond-Kalender zu folgen, hebt die Spezies als Ganzes gleichzeitig in die galaktische Zeitfrequenz von 13:20. “ ~ José Argüelles / Valum Votan, Der Ruf von Pacal Votan
&
Das 13-Mond-28-Tage-Synchronometer ist eine harmonische Zeit-Raum-Matrix. Der Mond braucht 28 Tage, um die Erde zu umkreisen. es macht diese Umlaufbahn 13 Mal pro Jahr. Der Maßstab ist der 28-Tage-Zyklus, der als Mond bezeichnet wird, da er der Median zwischen dem 29,5-Tage-Synodenzyklus des Mondes (Neumond zu Neumond) und dem 27,1-Tage-Sternzyklus des Mondes ist. Daher ist es ein Maß für die Sonnenbahn der Erde unter Verwendung des 28-Tage-Mondstandards. Dies schafft ein perfektes Orbitalmaß von 13 Monden von 28 Tagen, insgesamt 364 Tagen oder 52 perfekten Wochen von jeweils 7 Tagen. Da der 365. Tag überhaupt kein Tag des Mondes oder der Woche ist, wird er als „Tag außerhalb der Zeit“ bezeichnet – ein Tag, an dem Frieden durch Kultur gefeiert wird und Zeit Kunst ist! über das Gesetz der Zeit @ http://www.lawoftime.org/thirteenmoon.html

Die Egyption13-Monatszählung ist genau wie die Maya-13-Mondzählung *** „Osire versorgte die Lords durch seine Mathematiker jetzt mit Karten von Körpersternen, Mond und Sonne und der Position der Erde mit dem Sonnengürtel und verlieh ihnen die Namen der Tiere. Es zeigte sich, wo sich die Region der Kühe befand, der Ort der Stiere, der Ort der Bären, der Ort der Pferde, der Ort der Fische, der Ort der Skorpione, der Ort der Schafe, der Ort von Löwen, der Ort der Krabben, der Ort des Todes (Schütze), der Ort des Lebens (Zwillinge), der Ort des Steinbocks und markierte die Jahreszeiten und machte zwölf Abschnitte (Monate) zu dem Jahr, das die Breite von war der Sonnengürtel. ~ Buch von Osiris Ch XII „
Hermes / Thoth „Durch diesen Prozess kann verstanden werden, wie die Ägypter ihn gemäß der Smaragdtafel interpretierten. Das äußere Feuer (der göttliche Geist oder Wille) treibt die Reaktion an, während die vergeistigte Luft das Wort (den Gedanken) Gottes trägt wirkt auf das chaotische Wasser (das Eine) ein, um die Erde zu erschaffen, die die aus dem Nichts plötzlich erscheinende ausgefällte Materie ist. Merkur hat die Macht, an allen Zuständen teilzunehmen. Der Planet Merkur mit seinem Quecksilberverhalten scheint manchmal die Richtung umzukehren retrograde Bewegungen werden als Verbreiter des göttlichen Wortes angesehen, das es im ganzen Universum trägt und verstreut. Transmutative Kräfte halten, das Oben und Unten betätigen und die Fließfähigkeit des gesprochenen Wortes widerspiegeln.Man sieht, dass der Quecksilber-Archetyp die Eigenschaft besitzt, an allen Bereichen teilzunehmen und als transformierendes Mittel zwischen ihnen zu wirken. „@http://www.sacred-texts.com/alc/emerald.htm

Alchemical Symobl für TIN (Zeus) mit Solar & Luna zusammen als ONE 

Griechisch: Sonne und Mond Die Etymologie von Selene ist ungewiss, aber wenn der Name griechischen Ursprungs ist, ist er wahrscheinlich mit dem Wort Selas (σέλας) verbunden, was „Licht“ bedeutet. Mit der Zeit wurde Helios zunehmend mit dem Gott des Lichts, Apollo, identifiziert. Trotz ihres Synkretismus wurden sie jedoch oft als zwei verschiedene Götter / Titanen angesehen (Helios war ein Titan, während Apollo ein Olympianer war). Das Äquivalent von Helios in der römischen Mythologie war Sol, speziell Sol Invictus. So wie Helios Sun aus seiner Identifikation mit Apollo Phoebus („hell“) genannt wird, wird Selene aus ihrer Identifikation mit Artemis auch allgemein mit dem Beinamen Phoebe (weibliche Form) bezeichnet. Auch von Artemis wurde Selene manchmal „Cynthia“ genannt. Selene wurde auch Mene genannt. Das Wort Männer (weibliche Männer) bedeutete den Mond und den Mondmonat.
Buddhist: „Andere Texttraditionen, darunter das Karandavyuha Sutra, priesen nicht nur die physischen Transformationen von Avalokiteshvara, sondern beschrieben auch Formen, in denen der Bodhisattva mit mehreren Köpfen, Armen und Augen auftrat. Das Karandavyuha Sutra wurde wahrscheinlich ursprünglich in Kaschmir komponiert Die nordwestliche Region des indischen Subkontinents gegen Ende des vierten bis frühen fünften Jahrhunderts n. Chr. befasste sich ausführlich mit der „tausendfachen“ Natur von Avalokiteshvara und beschrieb das Auftreten des Bodhisattva mit hunderttausend Armen und Hunderten von Tausenden von Augen. Zusätzlich beschreibt das Sutra die Sonne und den Mond als aus den Augen des Bodhisattva geboren. Andere Gottheiten verdankten ihre Geburt anderen Teilen seines Körpers. Die „tausendfache“ Natur von Avalokiteshvara,Wer im Sutra als universeller Retter identifiziert wird, wurde mit der Weite des Körpers des Bodhisattva und seiner entsprechenden Allmacht verglichen. „Michelle C. Wang @ http://mavcor.yale.edu/conversations/object-narratives/thousand-armed-and-thousand-eyed-avalokiteshvara
Maya: Der Name „Xbalanque“ wurde verschiedentlich übersetzt als „Jaguar Sun“ (x-balam-que), „Hidden Sun“ (x-balan-que). „Vorbei an The Darkness House, Shivering (Cold) House, Jaguar House, Bat House, Blade (Razor) House und Fire House, die kein Durchschnittsmensch betreten konnte, ohne zu sterben. (siehe Glyphen links). Wenn einer der Tests nicht bestanden wird, führt dies zum Tod. Sie scheitern und werden am Morgen geopfert – bei „The Place of the Ball Game Sacrifice“. Hun Hunahpus Kopf wird auf einen Baum gelegt, der später Früchte in Form menschlicher Köpfe trägt, aber die Herren von Xibalbá verbieten jedem, diese Früchte zu essen. Ixquic (Blutsammler) ging jedoch und der Kopf von Hun Hunahpú spuckte ihre Hand und imprägnierte sie. Später hatte sie Zwillinge – die Kinder von One Hunahpú, genannt Hunahpú und Xbalenqué, die später Sonne und Mond wurden. Das Leben in Xibalbá war ähnlich wie das Leben auf der Erde. Wie Menschen hatten die Todesgötter Frauen und Kinder, sie schlemmten, spielten Ball und führten Geschäfte. In ihrem Gemeindehaus präsidierten One Death und Seven Death eine Vielzahl von Todesgöttern, deren Namen die Art und Weise widerspiegelten, wie sie Menschen töteten. Angrenzend an das Gemeindehaus befanden sich eine Reihe von Gebäuden, die als die oben genannten sechs Häuser bekannt waren, da ein großer Teil der Geschichte von Popol Vuh die Unterordnung der Unterweltherren durch die Heldenzwillinge beinhaltet und diese epische Schlacht ein Paradigma für die territoriale Kriegsführung war. Gott K oder Och Chan ist der bärtige Drache von Xibalbá; Er ist die Essenz des heiligen Tanzes, der den Maisgott befähigt, aus Xibalbá heraus zu tanzen. In klassischen Farben werden „The Water Lilly“ und „Watery Jaguar“ häufig in Xibalbá-Szenen dargestellt. “ Von authentischen Maya Wie Menschen hatten die Todesgötter Frauen und Kinder, sie schlemmten, spielten Ball und führten Geschäfte. In ihrem Gemeindehaus präsidierten One Death und Seven Death eine Vielzahl von Todesgöttern, deren Namen die Art und Weise widerspiegelten, wie sie Menschen töteten. Angrenzend an das Gemeindehaus befanden sich eine Reihe von Gebäuden, die als sechs Häuser bekannt waren, da ein großer Teil der Geschichte von Popol Vuh die Unterordnung der Unterweltherren durch die Heldenzwillinge beinhaltet und diese epische Schlacht ein Paradigma für die territoriale Kriegsführung war. Gott K oder Och Chan ist der bärtige Drache von Xibalbá; Er ist die Essenz des heiligen Tanzes, der den Maisgott befähigt, aus Xibalbá heraus zu tanzen. In klassischen Farben werden „The Water Lilly“ und „Watery Jaguar“ häufig in Xibalbá-Szenen dargestellt. “ Von authentischen Maya Wie Menschen hatten die Todesgötter Frauen und Kinder, sie schlemmten, spielten Ball und führten Geschäfte. In ihrem Gemeindehaus präsidierten One Death und Seven Death eine Vielzahl von Todesgöttern, deren Namen die Art und Weise widerspiegelten, wie sie Menschen töteten. Angrenzend an das Gemeindehaus befanden sich eine Reihe von Gebäuden, die als die oben genannten sechs Häuser bekannt waren, da ein großer Teil der Geschichte von Popol Vuh die Unterordnung der Unterweltherren durch die Heldenzwillinge beinhaltet und diese epische Schlacht ein Paradigma für die territoriale Kriegsführung war. Gott K oder Och Chan ist der bärtige Drache von Xibalbá; Er ist die Essenz des heiligen Tanzes, der den Maisgott befähigt, aus Xibalbá heraus zu tanzen. In klassischen Farben werden „The Water Lilly“ und „Watery Jaguar“ häufig in Xibalbá-Szenen dargestellt. “ Von authentischen Maya spielte Ball und führte Geschäfte. In ihrem Gemeindehaus präsidierten One Death und Seven Death eine Vielzahl von Todesgöttern, deren Namen die Art und Weise widerspiegelten, wie sie Menschen töteten. Angrenzend an das Gemeindehaus befanden sich eine Reihe von Gebäuden, die als sechs Häuser bekannt waren, da ein großer Teil der Geschichte von Popol Vuh die Unterordnung der Unterweltherren durch die Heldenzwillinge beinhaltet und diese epische Schlacht ein Paradigma für die territoriale Kriegsführung war. Gott K oder Och Chan ist der bärtige Drache von Xibalbá; Er ist die Essenz des heiligen Tanzes, der den Maisgott befähigt, aus Xibalbá heraus zu tanzen. In klassischen Farben werden „The Water Lilly“ und „Watery Jaguar“ häufig in Xibalbá-Szenen dargestellt. “ Von authentischen Maya spielte Ball und führte Geschäfte. In ihrem Gemeindehaus präsidierten One Death und Seven Death eine Vielzahl von Todesgöttern, deren Namen die Art und Weise widerspiegelten, wie sie Menschen töteten. Angrenzend an das Gemeindehaus befanden sich eine Reihe von Gebäuden, die als die oben genannten sechs Häuser bekannt waren, da ein großer Teil der Geschichte von Popol Vuh die Unterordnung der Unterweltherren durch die Heldenzwillinge beinhaltet und diese epische Schlacht ein Paradigma für die territoriale Kriegsführung war. Gott K oder Och Chan ist der bärtige Drache von Xibalbá; Er ist die Essenz des heiligen Tanzes, der den Maisgott befähigt, aus Xibalbá heraus zu tanzen. In klassischen Farben werden „The Water Lilly“ und „Watery Jaguar“ häufig in Xibalbá-Szenen dargestellt. “ Von authentischen Maya One Death und Seven Death präsidierten eine Vielzahl von Todesgöttern, deren Namen die Art und Weise widerspiegelten, in der sie Menschen töteten. Angrenzend an das Gemeindehaus befanden sich eine Reihe von Gebäuden, die als die oben genannten sechs Häuser bekannt waren, da ein großer Teil der Geschichte von Popol Vuh die Unterordnung der Unterweltherren durch die Heldenzwillinge beinhaltet und diese epische Schlacht ein Paradigma für die territoriale Kriegsführung war. Gott K oder Och Chan ist der bärtige Drache von Xibalbá; Er ist die Essenz des heiligen Tanzes, der den Maisgott befähigt, aus Xibalbá heraus zu tanzen. In klassischen Farben werden „The Water Lilly“ und „Watery Jaguar“ häufig in Xibalbá-Szenen dargestellt. “ Von authentischen Maya Ein Tod und sieben Tod präsidierten eine Vielzahl von Todesgöttern, deren Namen die Art und Weise widerspiegelten, in der sie Menschen töteten. Angrenzend an das Gemeindehaus befanden sich eine Reihe von Gebäuden, die als sechs Häuser bekannt waren, da ein großer Teil der Geschichte von Popol Vuh die Unterordnung der Unterweltherren durch die Heldenzwillinge beinhaltet und diese epische Schlacht ein Paradigma für die territoriale Kriegsführung war. Gott K oder Och Chan ist der bärtige Drache von Xibalbá; Er ist die Essenz des heiligen Tanzes, der den Maisgott befähigt, aus Xibalbá heraus zu tanzen. In klassischen Farben werden „The Water Lilly“ und „Watery Jaguar“ häufig in Xibalbá-Szenen dargestellt. “ Von authentischen Maya Ein guter Teil der Popol Vuh-Geschichte beinhaltet die Unterordnung der Unterweltherren durch die Heldenzwillinge, und diese epische Schlacht war ein Paradigma für die territoriale Kriegsführung. Gott K oder Och Chan ist der bärtige Drache von Xibalbá; Er ist die Essenz des heiligen Tanzes, der den Maisgott befähigt, aus Xibalbá heraus zu tanzen. In klassischen Farben werden „The Water Lilly“ und „Watery Jaguar“ häufig in Xibalbá-Szenen dargestellt. “ Von authentischen Maya Ein guter Teil der Geschichte von Popol Vuh beinhaltet die Unterordnung der Unterweltherren durch die Heldenzwillinge, und diese epische Schlacht war ein Paradigma für die territoriale Kriegsführung. Gott K oder Och Chan ist der bärtige Drache von Xibalbá; Er ist die Essenz des heiligen Tanzes, der den Maisgott befähigt, aus Xibalbá heraus zu tanzen. In klassischen Farben werden „The Water Lilly“ und „Watery Jaguar“ häufig in Xibalbá-Szenen dargestellt. “ Von authentischen Maya

^> Der Teil von einem Tod und sieben Todesfällen ist der alchemistische Zyklus wie ein Beispiel aus dem Bild Paul Laffoley, „Alchemie: Der telenomische Prozess des Universums“ (Detail) (1973).

^^ >> Der Teil Hun Hunahpus Kopf wird auf einen Baum gelegt, der später Früchte in Form menschlicher Köpfe trägt, aber die Herren von Xibalbá verbieten jedem, diese Früchte zu essen, sind mit Garten und verbotenen Früchten verbunden. Genesis 3: 3 “aber Von den Früchten des Baumes, der mitten im Garten steht, hat Gott gesagt: ‚Du sollst nicht davon essen oder es berühren, sonst wirst du sterben.‘ „

^^^ >>> „Wie Menschen hatten die Todesgötter Frauen und Kinder, sie schlemmten, spielten Ball und führten Geschäfte.“ Verbunden mit Genesis 1:26 (King James Version) „Und Gott sprach: Lasst uns den Menschen nach unserem Bilde machen, nach unserem Ebenbild; und sie sollen die Herrschaft über die Fische des Meeres und über das Geflügel der Luft und über das Vieh haben und über die ganze Erde und über alles, was auf der Erde kriecht. Also schuf Gott den Menschen nach seinem eigenen Bild, nach dem Bilde Gottes schuf er ihn; Mann und Frau haben sie erschaffen. “

„Die Quiche nannten ihre Unterwelt“ Metnal „, während die Yucatec sich auf denselben Ort wie“ Xibalba „bezogen. Obwohl die Namen unterschiedlich waren, waren die Eigenschaften des dunklen „Landes des Schreckens“, durch das eine Seele nach dem Tod reisen musste, dieselben. Ein weiteres Beispiel dafür sind die Schöpfungsmythen, in denen für die Quiche dreizehn Götter an der Erschaffung von Menschen aus Mais beteiligt waren, während es für die Yucatec nur zwei waren. Dennoch ist die Botschaft der Mythen dieselbe: Die Götter kämpften darum, Menschen zu erschaffen, genauso wie die Menschen mit ihren eigenen Schöpfungs- und Überlebensversuchen kämpfen und auch, dass das Leben von der Erde kommt (hier in Form von Mais, dem Grundnahrungsmittel der Maya-Diät) und daher muss die Erde geehrt und respektiert werden. “ Von Joshua J. Mark

^> Dreizehn Götter waren an der Erschaffung von Menschen aus Mais in Verbindung mit allen 13 Kristallschädel-Referenzen in Abschnitt 5 beteiligt.

~ & ~

B) Das Sternbild König der Orion im Schlüssellochnebel und die Quelle aller Sonne in der Milchstraße von Eta Carina. Für weitere Informationen schauen Sie sich bitte Bill Donahue „Osiris Eye“ @ https://www.youtube.com/watch?v=0BcYoad8RGw   <^> an. Beispiel Eta Carina Lichtstrahlen Musiknoten Der Schwefelkosmos ist möglicherweise ein Symbol für das alchemistische Element Schwefel (Schwefel) ), die alchemistisch spirituell analog zur menschlichen Seele ist — für verwandte Informationen vergleicht die ultraviolette unsichtbare Energie wie von Eta Carina von Bill Donahue den zukünftigen Gregg Braden mit der ultravioletten unsichtbaren Energie des Dunkelfelds … Musik in den Strahlen des Lichts, das Leben spielt aus der Musik kann es die ganze mittelbarer in Ruhe auf die hören einfach nicht hören Golden Sound ins Spiel kommt … Carina ( / k ər aɪ n ə /) ist eineKonstellationam südlichen Himmel. Sein Name istlateinischfür denKieleines Schiffes und war früher Teil der größeren Konstellation vonArgo Navis(dem SchiffArgo). In der griechischen Mythologie war Argo das Schiff, auf dem Jason und die Argonauten von Iolcos nach Kolchis fuhren, um das Schiff zu finden Goldenes Vlies. Bis diese Konstellation in drei Teile geteilt wurde, waren die anderen beidenPuppis(dasPoop-Deck) undVela(die Segel des Schiffes). Eden ist eine Metapher, die dem physischen Wesen am nächsten kommt, ist die Super-Nova in der Galaxie, in der die Sonne entstanden ist … Eta Carinae. Unser Sun SOL stammt von der Supernova Eta Carinae, einem sterbenden Stern aus der Schützengalaxie. „Was am meisten überrascht, ist, dass diese Fabrik der reichen Moleküle normalerweise unter Bedingungen gefunden wird, unter denen Sterne geboren werden. Der Tod massereicher Sterne kann daher zur Geburt einer neuen Generation führen. “~ Dr. Matsuura @ https://www.google.com/amp/s/phys.org/news/2017-09-supernovae-death -reveals-link-stars.amp 

^> mein Video “ Die Reise von Amon-Ra In * Dreams ***“ @   https://vimeo.com/451414471 <v 

Es wurde angenommen, dass Ra auf dem Atet unterwegs war, zwei Solar-Barken, die Mandjet (das Boot der Millionen von Jahren) oder Morgenboot und Mesektet oder Abendboot genannt wurden. Diese Boote nahmen ihn mit auf seine Reise durch den Himmel und das Duat, die buchstäbliche Unterwelt Ägyptens. Während Ra auf dem Mesektet war, war er in seiner rammköpfigen Form. „Hart, George (1986). Ein Wörterbuch der ägyptischen Götter und Göttinnen. London, England: Routledge & Kegan Paul Inc., S. 179–182. ISBN 978 -0-415-05909-1. Die Hydra-Konstellation Isis ‚Schlange Mahan (nicht sicher in der Rechtschreibung) und die Hydrus-Konstellation (?) Und das letzte Whis ist am ehesten Apophis die Endanus-Konstellation. König Osiris / Horus der Protagonist Kampf gegen die. Da Endanus ist, während Arcturus am ehesten mit Set (neben seiner Frau und dem Symbol des Feuers) verbunden ist, dem Antagonisten, der nicht gegen Apophis, die Endanus-Konstellation, kämpft. Die Carina-Konstellation, die mit dem Mythos des fliegenden Holländers identisch ist, ist Amon-Ra’s großer Lastkahn, der von morgens bis abends durch den Himmel segelte und dann in die Unterwelt hinabstieg. in Richtung DARK RIFT. Der Geburtskanal und das Tor zur Unterwelt können je nach Sichtweise ein und dasselbe sein.
„Basil Valentine schreibt:“ Dieses Wasser wurde von den Sternen und dem in der Luft enthaltenen Feuer aus der Elementarerde gewonnen. Durch Koagulation ist es dann zu einer greifbaren Essenz geworden. Diese greifbare Essenz enthält eine große Menge vorherrschenden Schwefels. “ & “Schwefel repräsentiert den universellen Merkur in seinem männlichen Aspekt. Es ist expansiv und durchdringend. Es ist der Samen, der in die Gebärmutter implantiert wird, um die Eizelle zu befruchten. Schwefel wird als Repräsentation von Seele, Bewusstsein und Erleuchtung angesehen. Durch die Wirkung von Schwefel werden alle terrestrischen Identifikatoren geboren. Dinge wie die Tugenden, Farben, Gerüche und der Geschmack einer Substanz werden durch die Wirkung von Schwefel erzeugt. Aber wo finden wir diesen solaren Schwefel? “ Von John Reid (wir finden solaren Schwefel mit der Sonne, wo die Sonne ist, von Eta Carinae,

Aus meinem Bild ist das (elektromagnetische Frequenzimpulse oder binäre Signale oder Musiknoten) wie ein Algorithmus, der aus den Lichtstrahlen von Eta Carinae stammt und von der NASA bewiesen wurde, selbst wenn man ihnen vertrauen kann. Der Schütze wird das „Tor Gottes“ genannt (was als Ort des Todes, der Geisterwelt interpretiert werden könnte) und der Zwilling ist das „Tor des Menschen“ (was dem „Ort des Lebens“ entspricht). Es gibt Hinweise darauf, dass die Sonne das galaktische Zentrum (Schütze A) einmal in etwa 200 Millionen Jahren umkreist, wobei sich das galaktische Zentrum in einer Richtung gegenüber den Plejaden in Richtung der Sternbilder Schütze und Skorpion befindet. Sirius, eine trinäre (Dreifaltigkeits-) Sterngruppe, ist in der Erdmythologie als Hundestern bekannt. Sirius war eines der ersten Gebiete, das von Wesen aus der lyranischen Sterngruppe kolonisiert wurde. Sirius verkörperte die Energie der triadischen Vorlage und setzte den Drang zur Integration fort. Drei helle Sterne in der Mitte eines hellen Rechtecks ​​schmücken Orions Gürtel, der nach Norden zu den Gruppen der Hyaden und Plejaden des Stiers und nach Süden zum Hundestern Sirius zeigt. und unter der Gürtellinie finden wir auch zwei riesige Sterne, Rigel und Betelgeuse. Der Große Carina-Nebel, auch bekannt als NGC 3372, erstreckt sich über 300 Lichtjahre, eine der größten Sternentstehungsregionen unserer Galaxie. In die Milchstraße kommt die Schütze-Galaxie mit dem Großen Orionnebel. Der Carina-Nebel beherbergt junge, extrem massive Sterne, einschließlich der immer noch rätselhaften Variablen Eta Carinae, einem Stern mit weit über 100-facher Sonnenmasse. Eta Carinae ist der hellste Stern links in der Nähe des staubigen Schlüssellochnebels (NGC 3324). Während Eta Carinae selbst möglicherweise kurz vor einer Supernova-Explosion steht, deuten Röntgenbilder darauf hin, dass der Große Carina-Nebel eine wahre Supernova-Fabrik war. Es gibt Musik in den Lichtstrahlen, die von Eta Carinae kommen. Musik wird in Form oder musikalischen Buchstaben als Noten gespielt. DNA und das Kreuz befinden sich nicht nur in den Sternen, sondern DNA besteht aus Buchstaben wie Noten. In der Bibel in Hesekiel bezieht sich der 4555, woher sie kamen, auch auf Musikfrequenzen wie die Harfe oder Flöte für hohe Tonhöhen wie hohe Frequenzen. Wie Krishna, der Flöte spielt. Wenn es von den Schalen der drei materiellen Körper verdeckt wird, ist das innere Licht verborgen und der Körper ist dunkel. Wenn das spirituelle Licht vollständig offenbart ist, werden alle sieben Energiezentren (Chakren) entlang der Wirbelsäule erleuchtet und der Körper wird voller Licht. Die sieben Kirchen, Sieben Kerzenhalter und sieben Sterne sind die Lampen im Körper, die als die 7 Chakren des Körpers oder Wissenszentren oder Lotusblumen bezeichnet werden. Um diese Lampen im Inneren zu erwecken, praktizieren alle Weisen jeden Alters die Konzentration auf Kopf und Wirbelsäule (auch Bogen = Kopf und Wirbelsäule und Pfeil = gerades Symbol der Unendlichkeit im Symbol des Schützen). Dies sind die 7 Kirchen die 7 Punkte des Erwachens.

Hindu :

Das Rig-Veda-Buch X HYMN V. Agni. @ http://www.sacred-texts.com/hin/rigveda/rv10005.htm

1. ER ist nur das Meer, Inhaber von Schätzen: Er wird oft geboren und sieht die Herzen in uns. Er versteckt ihn im Busen des geheimen Paares. Der Vogel wohnt mitten im Brunnen.2 In einer gemeinsamen Wohnstätte haben sich starke Hengste und Stuten zusammengeschlossen. Die Weisen bewachen den Sitz des Heiligen Ordens und verbergen die höchsten Namen in sich.3 Das Heilige Paar von wundersamer Kraft hat sich verbunden: Sie bildeten das Kind, die, die es züchteten, brachten es hervor. Der zentrale Punkt von allem, was sich bewegt und nicht bewegt, während sie den Faden des Weisen mit Einsicht verwebten.4 Für Spuren der Ordnung und erfrischende Vianden besuchen Sie seit der Antike das gute Kind. Wenn Erde und Himmel ihn als Mantel tragen, werden sie durch Lebensmittel mit angenehmem Getränk und Fett stark.5 Er rief laut zu den sieben roten Schwestern und brachte sie zum Anschauen. Er, der von alters her in der Luft geboren wurde, blieb stehen und suchte und fand das Deckgewand von Pusan.6 Sieben sind die Wege, die die Weisen gestaltet haben; zu einem von diesen kann der besorgte Sterbliche kommen. Er steht in der Wohnung des Höchsten, einer Säule, auf sicherem Boden, wo sich die Wege trennen.7 Nicht sein, im höchsten Himmel sein, in Aditis Busen und in Daksas Geburtsort, ist Agni, unser Erstgeborener des Heiligen Ordens, die Milchkuh und der Stier am Anfang des Lebens.

^> Zeile 5 „Er, der laut zu den sieben roten Schwestern ruft, hat Erfahrung mit süßem Getränk …“ ist gleichbedeutend mit Taufe Hiob 38:31 „Kannst du die süßen Einflüsse der Plejaden binden? …“

^^ >> Zeile 7 „Nicht sein, im höchsten Himmel sein, in Aditis Busen und in Daksas Geburtsort, ist Agni, unsere Erstgeborene des Heiligen Ordens, die Milchkuh und der Stier am Anfang des Lebens.“ Um Ralph TH Griffith zu zitieren: „Nicht sein, sein: nicht existent, existent. Asachcha Sachcha, sowohl unentwickelt als auch entwickelt, identifizierte Agni mit der ersten Ursache und der ersten Wirkung, unter Bezugnahme auf Texte wie Asad evam agra, da die nicht existierende existierende (oder nicht entwickelte) Wahrheit davor war (Schöpfung). Wilson aus Sayana. Aditi = Suvauis, Daksha = Evepyeia. Hier wird Agni als Prajapati dargestellt, der als noch unentwickelter Embryo gleichzeitig männlich und weiblich ist.-Ludwig. Oder Daksha kann die Sonne und Aditi die Erde sein. Tatsächlich wird Agni mit allen Dingen identifiziert. Diese letzteren Hymnen sind ungewöhnlich oder werden ungewöhnlich angewendet; und die Konstruktion ist einzigartig elliptisch und locker. – Wilson. “ <^> mach etwas komplexes einfach Daksha kann die Sonne und Aditi die Erde sein, also wäre Daksas Geburtsort Eta Carina der Garten.
 &
BG 8.9–8.10: Gott ist allwissend, der älteste, der Beherrscher, subtiler als der subtilste, die Unterstützung aller und der Besitzer einer unvorstellbaren göttlichen Form; Er ist heller als die Sonne und jenseits aller Dunkelheit der Unwissenheit. Einer, der zum Zeitpunkt des Todes mit unbeweglichem Verstand, der durch die Praxis des Yog erreicht wurde, das Prāṇ (Lebensluft) zwischen den Augenbrauen fixiert und sich mit großer Hingabe stetig an den göttlichen Herrn erinnert, erreicht ihn mit Sicherheit. (von Brhama entspricht Amun-Ra) 

&&&

Der Klang von Kṛṣṇas Flöte breitet sich in vier Richtungen aus. Obwohl Kṛṣṇa seine Flöte in diesem Universum vibriert, durchdringt sein Klang die universelle Hülle und geht zum spirituellen Himmel. So tritt die Schwingung in die Ohren aller Bewohner ein. Es tritt besonders in Goloka Vṛndāvana-dhāma ein und zieht die Gedanken der jungen Mädchen von Vrajabhūmi an und bringt sie gewaltsam dorthin, wo Kṛṣṇa anwesend ist. (CC Madhya 21.141)

„Die Schwingung von Kṛṣṇas Flöte ist sehr aggressiv und bricht die Gelübde aller keuschen Frauen. In der Tat nimmt ihre Schwingung sie gewaltsam aus dem Schoß ihrer Ehemänner. Die Schwingung seiner Flöte zieht sogar die Glücksgöttinnen auf den Vaikuṇṭha-Planeten an, ganz zu schweigen von den armen Mädchen von Vṛndāvana. (CC Madhya 21.142) (Glücksgöttinnen auf dem Vaikuṇṭha-Planeten sind Venus)

„Die Schwingung seiner Flöte ist wie ein Vogel, der ein Nest in den Ohren der Gopis schafft und dort immer prominent bleibt, ohne dass andere Geräusche in ihre Ohren gelangen. In der Tat können die Gopis nichts anderes hören, noch können sie sich auf etwas anderes konzentrieren, nicht einmal eine angemessene Antwort geben. Dies sind die Auswirkungen der Schwingung von Lord Kṛṣṇas Flöte. “ (CC Madhya 21.142)

Um einen Einblick in diesen Prozess zu erhalten, verwendeten die Forscher Röntgenlaserpulse von der Linac Coherent Light Source (LCLS) im SLAC National Accelerator Laboratory des Energieministeriums, um zu untersuchen, wie Energie aus Licht ein relativ einfaches Molekül, 2-Thiopyridon, umwandelt. Dieses Molekül erfährt eine chemische Umwandlung, die auch in den Bausteinen der DNA stattfindet. Die Wissenschaftler untersuchten diesen Prozess, indem sie das Stickstoffatom im Molekül mit Röntgenpulsen untersuchten, die nur Femtosekunden oder Billiardstel Sekunden dauerten.

Lesen Sie mehr unter: https://phys.org/news/2017-04-scientists-molecule.html#jCpUm einen Einblick in diesen Prozess zu erhalten, verwendeten die Forscher Röntgenlaserpulse von der Linac Coherent Light Source (LCLS) im SLAC National Accelerator Laboratory des Energieministeriums, um zu untersuchen, wie Energie aus Licht ein relativ einfaches Molekül, 2-Thiopyridon, umwandelt. Dieses Molekül erfährt eine chemische Umwandlung, die auch in den Bausteinen der DNA stattfindet. Die Wissenschaftler untersuchten diesen Prozess, indem sie das Stickstoffatom im Molekül mit Röntgenpulsen untersuchten, die nur Femtosekunden oder Billiardstel Sekunden dauerten.

Lesen Sie mehr unter: https://phys.org/news/2017-04-scientists-molecule.html#jCp
Ägyptisch :

„Eine der allgemein anerkannten Theorien der modernen Ägyptologie war, dass die alten Ägypter ihren Gott Osiris mit dem Sternbild Orion identifizierten.“ „… dass Osiris mit dem Stern“ hr rmn s3hu „assoziiert ist, was“ unter dem Arm des Orion „bedeutet, während andere Sterne des Orion als“ Kinder des Horus „und“ Auge des Horus „bekannt waren.“ ~ Von John AR Legon (Orion mit Eta Carina)

 Die hinduistische Kundalini-Schlange in Ägyptens „Schlange auf der Stirn“.

der Gouverneur von Abydos. Der Weg seines Throns ist in Ta-tcheser (ein Teil von Abydos). Dein Name ist im Mund der Menschen festgelegt. Du bist die Substanz von zwei Ländern (Ägypten). Du bist Tem, der Feeder von Kau (Doppel), der Gouverneur der Kompanien der Götter. Du bist der wohltätige Geist unter den Geistern. Der Gott des Himmlischen Ozeans (Nu) schöpft aus dir sein Wasser. Du sendest den Nordwind am Abend aus und atmest zur Befriedigung deines Herzens aus deinen Nasenlöchern. Dein Herz erneuert seine Jugend, du zeigst das … Die Sterne in den himmlischen Höhen sind dir gehorsam, und die großen Türen des Himmels öffnen sich vor dir. Du bist derjenige, dem im südlichen Himmel Lob zugeschrieben wird, und im nördlichen Himmel wird dir gedankt. Die unvergänglichen Sterne stehen unter deiner Aufsicht, und die Sterne, die niemals untergehen, sind deine Throne. Opfergaben erscheinen vor dir auf Erlass von Keb. Die Kompanien der Götter preisen dich, und die Götter der Tuat (andere Welt) riechen die Erde, indem sie dir huldigen. Die äußersten Teile der Erde verneigen sich vor dir, und die Grenzen des Himmels flehen dich mit Flehen an, wenn sie dich sehen. Die Heiligen werden vor dir überwunden, und ganz Ägypten dankt dir, wenn es deiner Majestät begegnet. Du bist ein leuchtender Geistkörper, der Statthalter der Geistkörper; dauerhaft ist dein Rang, etabliert ist deine Regel. Du bist das wohltätige Sekhem (Kraft) der Gesellschaft der Götter, gnädig ist dein Gesicht und geliebt von dem, der es sieht. Deine Furcht ist in allen Ländern durch deine vollkommene Liebe gesetzt, und sie schreien nach deinem Namen und machen ihn zum ersten Namen, und alle Menschen opfern dir. Du bist der Herr, dem im Himmel und auf Erden gedacht wird. Viele sind die Schreie, die dir beim Uak-Fest gemacht werden, und mit einem Herzen und einer Stimme erweckt Ägypten Freudenschreie zu dir. “

Osiris ‚Tet- oder Djed-Säule ist das älteste Symbol von Osiris und war für die alten Ägypter von großer religiöser Bedeutung. Das Djed-Symbol ist eines der ältesten und am häufigsten vorkommenden Symbole in der ägyptischen Mythologie. Es ist ein säulenartiges Symbol in Hieroglyphen, das für Stabilität steht. Es ist verbunden mit Osiris , dem ägyptischen Gott des Jenseits, der Unterwelt und den Toten. Es wird allgemein verstanden, seine Wirbelsäule darzustellen. Im Mythos von Osiris und Isis, Osiris wurde von Set getötet, indem er in einen Sarg ausgetrickst wurde, der genau zu Osiris passte. Set ließ dann den Sarg mit dem inzwischen verstorbenen Osiris in den Nil werfen. Der Sarg wurde vom Nil zum Meer und weiter in die Stadt Byblos in Syrien getragen. Es lief auf Grund und ein heiliger Baum wurzelte und wuchs schnell um den Sarg herum und schloss den Sarg in seinem Stamm ein. Der König des Landes, fasziniert vom schnellen Wachstum des Baumes, befahl, den Baum zu fällen und als Säule in seinem Palast zu installieren, ohne zu wissen, dass der Baum Osiris ‚Körper enthielt. Währenddessen suchte Isis nach Osiris, unterstützt von Anubisund erfuhr von Osiris ‚Standort in Byblos. Isis erlangte dort die Gunst des Königs und der Königin und erhielt einen Segen. Sie bat um die Säule in der Palasthalle und holte den Sarg aus der Säule, nachdem sie ihn erhalten hatte. Dann weihte sie die Säule, salbte sie mit Myrrhe und wickelte sie in Leinen. Diese Säule wurde als die Säule des DJs bekannt. <> http://www.crystalinks.com/djed.html

„Byblos war die alte phönizische Hafenstadt Gebal (von den Griechen Byblos genannt) an der Mittelmeerküste im heutigen Libanon. Laut dem Historiker Durant hielt sich Byblos für die älteste aller Städte, den Gott El hatte es zu Beginn der Zeit gegründet und blieb bis zum Ende seiner Geschichte die religiöse Hauptstadt Phöniziens. “ Da Papyrus einer der Hauptartikel in seinem Handel war, nahmen die Griechen den Namen der Stadt als ihr Wort für Buch – biblos – und von ihrem Wort für Bücher namens unsere Bibel – ta biblia – was „die Bücher“ bedeutet. Byblos gehört zu den Städten, die als Kandidaten für die Auszeichnung als „älteste Stadt der Welt“ aufgeführt sind, da sie seit über 7.000 Jahren ununterbrochen bewohnt ist. „…“https://www.ancient.eu/Byblos/ <<< * Das Geheimnis von Osiris ‚Djed-Säule ist in sakerdischen Texten verborgen, um die Bibel zu morden *

*** Der Tod des Königs oder des‘ Mannes ‚***

Maya

In dieser nächsten Passage ist die falsche Sonne Saturn. Meine unterstützende Forschung ist eine synthetische Sonne über das Schiff (die Schiffe), auf die die Ringe im Astrophysikbuch „Die Ringmacher des Saturn“ hinweisen. Neben der falschen Sonne ist Seven-Macaw ein Dämonenvogel, also ein Drache?

„Für die alten und modernen Maya spielt die Milchstraße eine zentrale Rolle bei einer Nachstellung der Schöpfung, die zyklisch am Nachthimmel dargestellt wird. In erster Linie ist sie mit dem Weltbaum verbunden, der von der Erde in den Himmel reicht. Die große falsche Sonne, Sieben-Ara, saß in der dritten Schöpfung in diesem Baum. An den Daten vom 13. August und 5. Februar, die besonders mit der Schöpfung verbunden sind, durchläuft der Nachthimmel einen Zyklus von der Dämmerung bis zum Morgengrauen, der die Geschichte der Übergang von der dritten Schöpfung in die jetzige. Während dieser Abende, wenn die Milchstraße entlang einer Nord-Süd-Achse verläuft, ist sie der Weltbaum. Eine Konstellation, die als der große Vogel, Sieben-Ara, identifiziert wird, fällt aus der Spitze heraus des Baumes im Norden. Wenn er sich zum Horizont neigt, wird die Milchstraße zum Krokodilbaum.Wenn es die Ost-West-Achse erreicht, wechselt es in das Kanu, das den Maisgott zum Ort der Schöpfung bringt (Freidel et al. 1993: 93-99). „@http://www.crystalinks.com/mayangods.htmlDas jüdisch-katholisch begründete Christentum:
So wie der Satanismus (vom Christentum hat er Wurzeln) heute Anhänger hat … Maya Satan Seven Macaw hatte unter einigen Bewohnern der Erde eine Anhängerschaft von Anbetern aufgebaut und falsche Behauptungen aufgestellt, entweder die Sonne oder der Mond zu sein. Seven Macaw war ebenfalls äußerst eitel und schmückte sich mit Metallornamenten in seinen Flügeln und einem Satz falscher Zähne aus Edelsteinen (Edelsteine ​​wie Hesekiel 28). Hunahpú und Xbalenqué, die später Sonne und Mond wurden, besiegten Seven Macaw, indem sie ihn banden und in ein Loch in der Erde warfen und ihn für immer begruben (wie Offenbarung 20: 3) und ihn in die bodenlose Grube warfen und ihn zum Schweigen brachten Setze ein Siegel auf ihn, damit er die Nationen nicht mehr täuscht, bis die tausend Jahre erfüllt sind; und danach muss er ein wenig Zeit verlieren. “)

Wie beim Schach gibt es auf beiden Seiten einen König und eine Königin. Eine Seite Ordnung, die andere Seite Chaos

„So wie Gott Parallelen verwendet hat, um uns zur Wahrheit zu führen, verwendet Satan umgekehrte Parallelen, um Lügen zu erzählen. Die Parallelen des Teufels sind falsche Fälschungen. Satans Lügen sind wie die entgegengesetzten Bilder in einem Spiegel. Satan ist der Vater von Lügen und alles, was er tut, ist Gott entgegengesetzt.

Nepthys \ (\ Eris \ Enyo) \ Kali \ Lilith = Jesaja 14: 13-15 (NKJV)
Denn du hast in deinem Herzen gesagt:Ich werde in den Himmel aufsteigen, ich werde meinen Thron über die Sterne Gottes erheben; Ich werde auch auf dem Berg der Gemeinde auf den äußersten Seiten des Nordens sitzen; Ich werde über die Höhen der Wolken aufsteigen, ich werde wie der Höchste sein. ‚

„Das trügerische, fehlerhafte Meer der Sterne“ @ https://vimeo.com/199025901  <^> dreht sich rückwärts

Der Polaris-Stern ist Nepthys \ Lilith, der sich nach außen bewegt wie Fission, die das Adam-Atom nach außen bewegt, um das negative ION zu erhalten.

Nephthys war die Göttin, die die Lungen in ihrem Überdachungsglas am nördlichen Kardinalpunkt bewachte.

Nephthys ist die Frau von Seth (ägyptischer Satan)

Lilith ist romantisch mit Satan verbunden.

Die Chaoskammer ist mit dem Polaris-Stern (dem Chaosstern) verbunden. Auch außerhalb des Zentrums wie der Quantenmagnetfluss des Atoms für die Richtung außerhalb für die Zentrifugal in Rot; Niederfrequenz. Als würde man in Richtung Zentrum in Richtung Sirius the Queens gehen, um herauszufinden, warum die Jungfrau Maria in blauen Gewändern ist. Welches wäre Quantenmagnetfluss des Atoms für die Richtung nach innen für Zentripetal in blau; Hochfrequenz.

Maya: Xtabay ist eine Dämonin, die aus einer Maya-Legende stammt und schlechte Absichten gegenüber Männern hat. [1] Sie wohnt im Wald, um Menschen in den Tod zu locken, und nach denen, die ihr entkommen sind, besitzt sie unvergleichliche Schönheit und Böses. [2]

Griechisch (Harmonia \ Eris \ Enyo): {1}  Harmonia  und die Schlange <außen um sie gewickelt> {2} Der Zwergplanet Eris ist nach der Göttin benannt.  Homer setzte sie mit der Kriegsgöttin Enyo gleich , deren römisches Gegenstück Bellona ist . {3} Enyo war eine Kriegsgöttin in der klassischen griechischen Mythologie . Sie wird häufig mit dem Kriegsgott Ares als Begleiterin, Schwester, Ehefrau oder vielleicht Mutter in Verbindung gebracht. Genau wie Nephthys die Frau von Seth (ägyptischer Satan) ist und Lilith romantisch mit Satan verbunden ist.

***.

Hesekiel 28: 12-19 (NKJV)

12  Menschensohn, beklage dich über den König von Tyrus und sprich zu ihm: So spricht der Herr, Gott :„Sie waren das Siegel der Vollendung,
voller Weisheit und vollkommene Schönheit.
13  Du warst in Eden, dem Garten Gottes;
Jeder Edelstein war Ihre Hülle:
Sardius, Topas und Diamant,
Beryll, Onyx und Jaspis,
Saphir, Türkis und Smaragd mit Gold.
Die Verarbeitung Ihrer Timbrels und Pfeifen wurde am Tag Ihrer Erstellung
für Sie vorbereitet.14  „Du warst der Cherub, der bedeckt;
Ich habe dich gegründet.
Du warst auf dem heiligen Berg Gottes;
Sie gingen inmitten feuriger Steine ​​hin und her.
15  Sie waren perfekt in deinen Wegen von dem Tag , den Sie erstellt wurden,
bis Unrecht an dir gefunden wurde.16  Durch die Fülle deines Handels wurdest du innerlich von
Gewalt erfüllt
und hast gesündigt;
Darum habe ich dich als eine profane Sache
aus dem Berg Gottes geworfen ;
Und ich habe dich vernichtet, oh bedeckender Cherub,
inmitten der feurigen Steine.17  Dein Herz wurde wegen deiner Schönheit erhoben;
Du hast deine Weisheit wegen deiner Pracht verdorben;
Ich warf dich zu Boden,
ich legte dich vor Könige, damit
sie dich ansehen.18  Du hast deine Heiligtümer verunreinigt
durch die Vielzahl deiner Missetaten,
durch die Missetat deines Handels;
Darum habe ich Feuer aus deiner Mitte gebracht;
Es verschlang dich,
und ich verwandelte dich in Asche auf Erden vor
allen, die dich sahen.
19  Alle, die dich unter den Völkern kannten, sind erstaunt über dich;
Du bist ein Schrecken geworden
und wirst nicht mehr für immer sein. “

Wenn ihn der Stolz zum ersten Mal in Versuchung führte, knackte sein Spiegel vielleicht wirklich (im übertragenen Sinne), als er erfuhr, dass er Adams Nachkommen dienen musste … dass er eines Tages sogar von einem Nachkommen Adams beurteilt werden würde. “ ~ Bruce Baber (feurige Steine ​​gingen zwischen den Sternen? Im Garten der Geburtsort der Sterne Eta Carinae?)

Meine Arbeit: MVego v6.4 @ https://vimeo.com/162145486 <^> Der rote Zwergstern mit seinen eigenen Planeten, auch bekannt als Saturnmonde. Sogar das Symbol der roten Zwergsternshow der Freemason UK-Fernsehsendung ist Saturn = Saturn = Satan, aber es ist nicht der Planet selbst, sondern ETs kontrollierender Saturn. 666 als Zahl des Tieres bezieht sich auf Kohlenstoff-12 6 Protonen 6 Elektronen und 6 Neutronen, die 95% des meisten Kohlenstoffs ausmachen; wie beim Menschen Tiere und Natur / Erde selbst usw. Alle Sterne im Kosmos produzieren Kohlenstoff-12. Für 666 ist „EVIL“ am nächsten, dass Saturn Carbon-12 synthetisch über die Ringe produziert. Sie müssen Astrophysik nehmen, es gibt ein Buch „Eta Carinae und die Supernova-Betrüger“ und ein anderes Buch namens „Ringmacher des Saturn“. Um es kurz zu machen Die Ringe des Saturn sind synthetisch. Sie wurden künstlich hergestellt, nachdem der Planet erschaffen wurde. Durch die künstlichen Ringe kommt Röntgenlicht von dort und Saturn erzeugt die doppelte Wärmemenge, die von Maschinen auf dem Planeten Saturn aufgenommen wird, um sich in einen synthetischen Stern zu verwandeln. Ja, der astrophysikalische Beweis befindet sich auf Seite 77 im eta carinae-Buch. Ich bin der Abschnitt „Konsequenzen der Binarität“, in dem es um einen unsichtbaren Stern mit Röntgenlicht geht. Dies ist die verborgene esoterische Bedeutung von Cronus (Saturn \ Satan), dem ursprünglichen Weihnachtsmann. Wenn Sie die Buchstaben Santa Claus neu anordnen, erhalten Sie Satan Lucas; Im Lateinischen bedeutet der Name Lucas: Form von Lukes Licht; Erleuchtung. Der Weihnachtsmann ist also der Lichtbringer Satans. Das Bild stammt aus dem Buch „Ringmakers of Saturn“ und beweist, dass die Ringe künstlich sind. Wenn Sie die sumerischen Tafeln lesen, sagt Aunnuaki die Reptilien und Grautöne.

NUR die Sonne kann Gammalicht die höchste Form des Lichts machen, weil die Sonne von Eta Carinae kam, wie alle anderen Sonnen in unserer Galaxie. 2. Korinther 11:14 (King James Version) Und kein Wunder; denn Satan selbst verwandelt sich in einen Engel des Lichts.

Von dem Buch
Ringmacher des SaturnBuch von Norman R. Bergrun

Eine Theorie wie aus dem Film Matrix das Schiff Nebukadnezar, das das Piratensignal sendet. 2. Könige 24:13 (NIV) Wie der Herr erklärt hatte, entfernte Nebukadnezar die Schätze aus dem Tempel des Herrn und aus dem königlichen Palast und schnitt die Goldgegenstände auf, die Salomo, der König von Israel, für den Tempel des Herrn gemacht hatte.

Da sich die gnostische Bedeutung Israel auf die Vereinigung von Geist und Seele oder die quantenelektromagnetische photonische Vereinigung eines Lebewesens bezieht. Dass das ‚Gold‘ sich alles auf das Bewusstsein bezieht. Die Schätze, die entfernt wurden, waren also die höheren Gaben des Bewusstseins und die Verbindung zu den höheren Ebenen / Frequenzen des Universums. Es ist das Piratensignal, das von Nebukadnezar, dem Schiff, das die Ringe des Saturn bildet, erzeugt wird. Auch das gleiche Signal, das Menschen einfängt, die ihrem höheren Bewusstsein ihr Gold stehlen.


Saturnringe bestehen aus ICE-Kristallen
37 Grad Saturnringe zur Erzeugung von synthetischem Röntgenlicht

 Es gibt für alles ein Muster … es heißt „Predictive Programming“. Um auch andere TV-, Film- und Sportarten mit dem Titel „Teen Titans“, „Remember the Titans“, das Sportteam „Tennessee Titans“ und Lastwagen mit dem Namen „Titans“ aufzunehmen … sogar Battlestar Galactica zitiert Staffel 4 „Wer an mich glaubt“ „Starbuck“ Ich umkreiste diesen Planeten, es ist gelber Mond und Stern … „(Zeitmarke 18:33) Der gelbe Mond ist offensichtlich Titan.“ Es ist Stern „könnte die Sonne sein, da er sich auf den Saturnmond Titan bezieht. Es ist höchstwahrscheinlich der“ es ist Stern „Teil ist Referenz Saturn. Auch Simpson Staffel 3, Episode 7 (37) behandelt Reptilien, die die Erde versklaven. Für die 37 ist der Engel der Saturnringe und einer von ihnen Kodos, der mit einem Aussprachespiel Kodos Cronus alias Saturn ist. In Avengers Infinity Wars heißt Thanos Heimatplanet Titan. Das TV-Supergirl S03E21 Kara / Super-Girl steht auf Krypton alias Tizian und bemerkt, dass die Sonne einen leichten, aber gasförmigen Riesen mit Ringen (Saturn) im Hintergrund gibt. Einige, wenn nicht alle 53 Monde des Saturn weisen auf ein Leben hin. Sogar die Ausdehnung der TV-Show für The Battle of Titan (Staffel 3, Folge 9) war eine große Schlacht des Interplanetaren Krieges, die während der konsolidierten Flottenoffensive über Titan stattfand. Der Kampf fand zwischen Flottillen der konsolidierten Flotte und der Saturnflotte der Freien Marine statt. Sogar die Ausdehnung der TV-Show für The Battle of Titan (Staffel 3, Folge 9) war eine große Schlacht des Interplanetaren Krieges, die während der konsolidierten Flottenoffensive über Titan stattfand. Der Kampf fand zwischen Flottillen der konsolidierten Flotte und der Saturnflotte der Freien Marine statt. Sogar die Ausdehnung der TV-Show für The Battle of Titan (Staffel 3, Folge 9) war eine große Schlacht des Interplanetaren Krieges, die während der konsolidierten Flottenoffensive über Titan stattfand. Der Kampf fand zwischen Flottillen der konsolidierten Flotte und der Saturnflotte der Freien Marine statt.
Drei Filme, in denen Menschen zum Saturnmond Titan reisen:

(1) Gattaca (1997) Genetisch veränderte Menschen trainieren und reisen zum Saturnmond Titan

(2) Vergessenheit (2013) Die meisten toten Menschen werden gejagt, Tom-Kreuzfahrt mit Tausenden von genetisch veränderten Menschen Versionen von ihm. Beginnen Sie die Geschichte damit, dass jeder die Erde für die meisten natürlichen Ressourcen verlassen musste, damit alle zum Saturnmond Titan zogen.

(3) Titan (2018) Story ist ein militärisches Experiment, das einen Menschen erschaffen wird, der in der Lage ist, die rauen Umgebungen des Saturnmondes TITAN zu überleben. über genetisch veränderte DNA.

Die dunklen Mächte wollen die Menschheit zu Titan (666) bringen, dem gelben Mond, weil sich unsere DNA über ihre Kontrollfähigkeit hinaus entwickeln wird. Saturn erzeugt synthetisch Röntgenlicht, das wusste ich vor dem folgenden Physikartikel:
„Wissenschaftler beobachten, wie sich ein Molekül vor Strahlenschäden schützt“ am 7. April 2017 von Amanda Solliday @ https://www6.slac.stanford.edu/news/2017-04-06-scientists-watch-molecule-protect-itself- strahlenschaden.aspx   <^> “ Wenn die Moleküle, die den genetischen Code in unseren Zellen tragen, Schaden ausgesetzt sind, haben sie Abwehrkräfte gegen mögliche Brüche und Mutationen. Wenn DNA beispielsweise mit ultraviolettem Licht getroffen wird, kann sie überschüssige Energie verlieren Um Strahlung durch Ausstoßen des Kerns eines Wasserstoffatoms – eines einzelnen Protons – zu verhindern, dass andere chemische Bindungen im System aufbrechen. Um einen Einblick in diesen Prozess zu erhalten, verwendeten die Forscher Röntgenlaserpulse von der Linac Coherent Light Source (LCLS).im SLAC National Accelerator Laboratory des Energieministeriums, um zu untersuchen, wie Energie aus Licht ein relativ einfaches Molekül, 2-Thiopyridon, umwandelt. Dieses Molekül erfährt eine chemische Umwandlung, die auch in den Bausteinen der DNA stattfindet. Die Wissenschaftler untersuchten diesen Prozess, indem sie das Stickstoffatom im Molekül mit Röntgenpulsen untersuchten, die nur Femtosekunden oder Billiardenstel Sekunden dauerten. Die Ergebnisse, veröffentlicht in Angewandte Chemiesind ein Schritt zum besseren Verständnis der sogenannten „Protonentransfers im angeregten Zustand“ in DNA und anderen Molekülen. „Wir wollen es jetzt einfach halten“, sagt Hauptautor Sebastian Eckert, Doktorand an der Universität Potsdam und am Helmholtz-Zentrum Berlin. „Es ist einfacher, die Auswirkungen der Photoanregung in 2-Thiopyridon zu untersuchen, da dieses Molekül klein genug ist, um es zu verstehen, und nur ein Stickstoffatom aufweist. Wir gehören zu den Ersten bei LCLS, die sich mit Stickstoff bei dieser Energie befassen. Es handelt sich also um ein Pilotversuch. “ Dies ist auch das erste Mal, dass die als resonante inelastische Röntgenstreuung oder RIXS bekannte Methode verwendet wird, um molekulare Veränderungen mit Stickstoff zu untersuchen, die in Femtosekunden auftreten. Diese kurze Zeitskala ist wichtig, weil so schnell Protonen von Molekülen weggeschleudert werden, die Licht ausgesetzt sind. und es erfordert brillante Röntgenstrahlen, um diese ultraschnellen Veränderungen zu sehen. „LCLS ist die einzige Röntgenlichtquelle, die genügend Photonen liefern kann – Lichtteilchen“, sagt Co-Autorin Munira Khalil, Professorin an der University of Washington. „Unser Erkennungsmechanismus ist ‚photonenhungrig‘ und erfordert intensive Lichtimpulse, um den gewünschten Effekt einzufangen.“ In der Studie verwendeten die Forscher einen optischen Laser, um Veränderungen im Molekül auszulösen, gefolgt von einer LCLS-Röntgensonde, mit der sie Bewegungen in den Bindungen sehen konnten. „Unser Erkennungsmechanismus ist ‚photonenhungrig‘ und erfordert intensive Lichtimpulse, um den gewünschten Effekt einzufangen.“ In der Studie verwendeten die Forscher einen optischen Laser, um Veränderungen im Molekül auszulösen, gefolgt von einer LCLS-Röntgensonde, mit der sie Bewegungen in den Bindungen sehen konnten. „Unser Erkennungsmechanismus ist ‚photonenhungrig‘ und erfordert intensive Lichtimpulse, um den gewünschten Effekt einzufangen.“ In der Studie verwendeten die Forscher einen optischen Laser, um Veränderungen im Molekül auszulösen, gefolgt von einer LCLS-Röntgensonde, mit der sie Bewegungen in den Bindungen sehen konnten.““

Um einen Einblick in diesen Prozess zu erhalten, verwendeten die Forscher Röntgenlaserpulse von der Linac Coherent Light Source (LCLS) im SLAC National Accelerator Laboratory des Energieministeriums, um zu untersuchen, wie Energie aus Licht ein relativ einfaches Molekül, 2-Thiopyridon, umwandelt. Dieses Molekül erfährt eine chemische Umwandlung, die auch in den Bausteinen der DNA stattfindet. Die Wissenschaftler untersuchten diesen Prozess, indem sie das Stickstoffatom im Molekül mit Röntgenpulsen untersuchten, die nur Femtosekunden oder Billiardstel Sekunden dauerten. Lesen Sie mehr unter: https://phys.org/news/2017-04-scientists-molecule.html#jCpTo gain insight into this process, researchers used X-ray laser pulses from the Linac Coherent Light Source (LCLS) at the Department of Energy’s SLAC National Accelerator Laboratory to investigate how energy from light transforms a relatively simple molecule, 2-thiopyridone. This molecule undergoes a chemical transformation that also occurs in the building blocks of DNA. The scientists looked at this process by probing the nitrogen atom in the molecule with X-ray pulses that lasted just femtoseconds, or quadrillionths of a second.

Read more at: https://phys.org/news/2017-04-scientists-molecule.html#jCpTo gain insight into this process, researchers used X-ray laser pulses from the Linac Coherent Light Source (LCLS) at the Department of Energy’s SLAC National Accelerator Laboratory to investigate how energy from light transforms a relatively simple molecule, 2-thiopyridone. This molecule undergoes a chemical transformation that also occurs in the building blocks of DNA. The scientists looked at this process by probing the nitrogen atom in the molecule with X-ray pulses that lasted just femtoseconds, or quadrillionths of a second.

Read more at: https://phys.org/news/2017-04-scientists-molecule.html#jCpAuch mit unbegrenzten Energiequellen haben wir bereits geschaffen, um Arten von Energiequellen loszuwerden, die den Planeten nukleare und fossile Brennstoffe zerstören. Beispiel Nikola Tesla-Patent Nr. 447.921 & Nr. 555190 im US-Patentamt für Nullpunkt-Energie. Eine der Ausgaben für Tizian ist Öl, und ja, der Mond hat Wasser. Nach Angaben von Cassini aus dem Jahr 2008 verfügt Titan über hunderte Male mehr flüssige Kohlenwasserstoffe als alle bekannten Öl- und Erdgasreserven auf der Erde. „Ein wässriger Ozean könnte unter der Oberfläche des größten Saturnmondes, Titan, liegen, glauben Wissenschaftler. Schwerkraftmessungen zeigen Verformungen im Inneren des Titanen, die darauf hindeuten, dass eine Flüssigkeitsschicht“ herumschwappt „. Es wird angenommen, dass der Ozean aus Wasser mit einer Tiefe besteht von ein paar hundert Kilometern. http://www.dailymail.co.uk/sciencetech/article-2166097/Saturns-foggy-moon-Titan-oceans-water-sloshing-crust-ice.html#ixzz590mGGXA8

~ &&& ~

Yusuf / Cat Stevens – Vater & Sohn @https://www.youtube.com/watch?v=P6zaCV4niKk <^> Älterer Mann Brahma | Amon-Ra & Die Mitte ist König Vishnu / Osirs / Odin / Zeus (oft als Krishna / Horus / Dionysos & Apollo manifestiert) Shiva \ Set \ Ares der kleine Junge, der gezwungen wird, Befehle entgegenzunehmen & Die Königin Hera / Isis ist das gute Mädchenlamm mit einem blauen Kragen <^> 

C) Letzte Reinheit Sirius, elektromagnetische skalar-stehende Wellenform. Sie werden den Rassen unserer 15-dimensionalen Zeitmatrix vom Elohei-Elohim-Smaragd-Orden der Dichte 5 (Dimensionen 13-15), dem Seraphei-Seraphin-Gold-Orden und dem Melha-Rama-Amethyst-Orden Melchizedek Cloister Breneau vorgestellt. (Die 3 Hauptgründerrennen in unserer Zeitmatrix). Die mündlichen Übersetzungen entstanden aus der Aufteilung der Lehren von CDT-Plate / Maharata Texts in 12 entsprechende Aspekte oder „Legionen“; Jede „Legion“ repräsentierte eine mündliche Übersetzung einer der 12 CDT-Platten-Silberscheiben. Der kollektive Körper der 12 mündlichen CDT-Plattenlegionen war bekannt als die „12 Legionen der KRYSTHL-A“; Das Wort „KRYSTHL-A“ wurde von den „7 heiligen Klängen“ abgeleitet, die die „1. hörbaren Kerntöne der Kernschöpfung“ in unserem 15-dimensionalen Universum darstellen. Die „7 Sacred Core-Creation Sound-Tones“ sind Ka, Ra, Ya, Sa, Ta, Ha, La “; Das vorantike Wort „Krys-thl‘-a“ wurde in Bezug auf den kollektiven Körper der „12 CDT-Plate Oral Legions“ verwendet. von Emerald Guardians

„Mit dem Pfauenstadium ist der Alchemist in die innere Erfahrung der Astralwelt eingetreten, die zunächst als sich ständig verändernde Farbmuster erscheint. Diese Erfahrung wird in der Alchemie oft durch das entsprechende Bild des Pfauenschwanzes mit seinem herrlichen Schillern der Farbe symbolisiert In Bezug auf diese Reihe von fünf Stufen wird der Wendepunkt mit dem Pfau erreicht. Bis zu diesem Punkt hat der Alchemist Aspekte seines Seins erlebt, die er früher nicht kannte – die Ätherkräfte und den Astralkörper. Im Wesentlichen haben diese Erfahrungen passierte ihm, obwohl er sich durch den Eintritt in den anfänglichen Zustand der schwarzen Krähe für die Erfahrungen öffnen musste, um Fortschritte zu erzielen, muss er beginnen, an seinem inneren Wesen zu arbeiten. „@ http://www.crystalinks.com /peacocks.html

Die Pfauenbühne , die Jörg Breu dem Älteren zugeschrieben wird (deutsch, ca. 1475–1537). Miniatur aus dem illuminierten Manuskript Splendor solis oder Sonnenglanz , fol. 28r, 1531–32. Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett, Kabeljau. 78 D 3 @ http://blogs.getty.edu/iris/illuminating-alchemys-colorful-peacock-stage/

— —.

Oben: Göttin folgt einem Stern, der mit der Großen Pyramide von Gizeh und der Sphinx übereinzustimmen scheint – Orion-Sirius, Osiris-Isis @ http://www.crystalinks.com/voyagetothestars.html & Unten: der innere Kreis des Augennebels

Sie wurden aus einer Form eines gestreiften Selenit-Quarz-Kristalls hergestellt, der organisch für den Density-2-Planeten Sirius B ist und einen radioaktiven Isotopenkern umgibt, der von einer auf der Erde organischen „Hybridmetall“ -Silberlegierungsverbindung umgeben ist. Der Stern Sopdet (Sirius) ist mit Isis verbunden, wohin wir als Sonnensystem gehen. Isis ‚Kopfschmuck wurde durch den von Hathor ersetzt: die Hörner einer Kuh auf ihrem Kopf, mit der Sonnenscheibe dazwischen und oft mit ihrem ursprünglichen Thronsymbol auf der Sonnenscheibe. Sie wird oft mit ihrem kleinen Kind Horus (dem Pharao) mit einer Krone und einem Geier dargestellt. Gelegentlich wird sie als Drachen dargestellt, der über dem Körper von Osiris fliegt, oder mit dem toten Osiris arbeitet sie ihre Magie, um ihn wieder zum Leben zu erwecken. Am häufigsten sieht man Isis mit einem Ankh (dem Zeichen für „Leben“) und einem einfachen Lotusstab. aber in späten Bildern wird sie manchmal mit der heiligen Sistrum-Rassel und der fruchtbarkeitstragenden Halskette gesehen, Gegenstände, die normalerweise mit Hathor in Verbindung gebracht werden. In The Book of Coming Forth By Day wird Isis mit ausgestreckten Armen auf dem Bug der Solar Barque dargestellt. „[Der Gott Sünde] war bekannt als der Vater oder die Quelle der Göttin. Sünde… als Vater sowohl der Sonne (Utu oder Shamash) als auch von Inanna (Ishtar) war die Königin des Himmels die zentrale Astralgottheit. Cleopatra Selene war patriotisch gegenüber ihrem ägyptischen und griechischen Erbe. Lukes allegorische Hinweise fassten zusammen: oder Quelle der Göttin. Sünde… als Vater sowohl der Sonne (Utu oder Shamash) als auch von Inanna (Ishtar) war die Königin des Himmels die zentrale Astralgottheit. Cleopatra Selene war patriotisch gegenüber ihrem ägyptischen und griechischen Erbe. Lukes allegorische Hinweise fassten zusammen: oder Quelle der Göttin. Sünde… als Vater sowohl der Sonne (Utu oder Shamash) als auch von Inanna (Ishtar) war die Königin des Himmels die zentrale Astralgottheit. Cleopatra Selene war patriotisch gegenüber ihrem ägyptischen und griechischen Erbe. Lukes allegorische Hinweise fassten zusammen:
1) Das Hohelied Salomos enthält eine physische Beschreibung der Königin von Saba:
2) Hohelied Salomos 1: 5: „Ich bin schwarz und schön, Töchter Jerusalems, wie die Zelte von Kedar, wie die Vorhänge Salomos.“
3) Hohelied 1: 6: „Schau mich nicht an, weil ich dunkel bin, weil die Sonne mich verbrannt hat.“

4) Lukas 7:36 und 38 erzählen von Jesus, der gesalbt am Tisch liegt = Lied Salomos und eine dunkelhäutige Königin von Saba.
5) Lukas 7:37 beschrieb die Salbungsfrau als „Sünderin“. 6) Lukas 11: 30-31 nannte Ninive, Königin des Südens und Weisheit Salomos.
7) Lukas 24:10 beschrieb Maria Magdalena als Io Anna.
8) Apostelgeschichte 18: 24-25: „Nun kam ein Jude namens Apollos, der aus Alexandria stammt, nach Ephesus. Er war ein beredter Mann, der sich in den heiligen Schriften gut auskannte. Er war auf dem Weg des Herrn unterwiesen worden; und weil er im Geist inbrünstig war, sprach und lehrte er genau die Dinge, die Jesus betrafen, obwohl er nur die Taufe von Johannes kannte. “
9) Lukas 11: 30-31: Jesus sagte: „Denn wie Jona ein Zeichen für die Männer von Ninive wurde, so wird der Menschensohn für diese Generation sein. Die Königin des Südens wird sich beim Gericht mit den Menschen dieser Generation erheben und sie richten… “

Ein altes Artefakt, das in den Höhlen von Illinois im verlorenen Grab von Alexander dem Großen gefunden wurde:Untersuchung (1) Ein weiblicher Körper (2) Der Stern Davids die Vereinigung El des männlichen Ra-Dreiecks und des weiblichen Isis-Dreiecks (3) Der Halbmond (4) das einzelne AUGE für Isis (AUGE-ist) (5) der linke Hand mit der Fibonacci-Sequenz 
innerlich für das positive ION ist dogmatisch Eva (6) das Wasser für die Dame des Sees … das ist über Isis (Sirius) Der unveränderliche Mondzyklus gab der Sünde eine besondere Verbindung mit Ordnung und Weisheit und mit Unsterblichkeit.

Der Prozess ist bei Männern und Frauen genau gleich. Aus wissenschaftlicher Sicht gibt es nur eine Art von Orgasmus, den myovaskulären Orgasmus. ~ Sherfey MJ.

„Das Symbol des Salzes ist das kosmische Ei, das den vollendeten Schöpfungsakt zeigt. Hier wird das Geistige manifestiert, indem man ihm ein physisches Gewand gibt. Hier können wir endlich das Ergebnis der Kreislaufwirkung von „wie oben, so unten“ sehen. In dieser Substanz finden wir eine Trennung der Gewässer des Firmaments und deren Fixierung. Die Philosophen sprechen von zwei Gewässern, die die Hauptursache der Schöpfung sind. Beide Gewässer sollen aus dem Chaos der Sonne hervorgegangen sein oder hervorgehen. Oder wie Hermes gelehrt hat, wird das Wasser durch die Einwirkung von Wärme auf Feuchtigkeit erzeugt. Beide Gewässer können als Quecksilber bezeichnet werden, obwohl eines von ihnen allgemein als Schwefel bezeichnet wird, um seine männlichen Eigenschaften und die atmosphärischen Bedingungen zu bezeichnen, die für seine ordnungsgemäße Sammlung erforderlich sind. Wir haben bereits gesehen, dass eines dieser Gewässer tatsächlich das kondensierte Sternenlicht des Himmels ist, das das schwefelhaltige Feuer enthält. Das andere Wasser muss dann die universelle Substanz in ihrem weiblichen Aspekt sein.

Das Symbol des Salzes wird allgemein als neutral angesehen, weder positiv noch negativ. Wenn man sich jedoch mit universellen Eigenschaften befasst, wird man feststellen, dass sich die Polaritäten und die Bedeutung von Substanzen ändern. Es ist wie der Unterschied zwischen Quantenmechanik und weltlicher Physik. Die Gesetze der sogenannten makrokosmischen Welt gelten nicht für die in der Quantenmechanik behandelten Energieteilchen. Jeder, der mit der Kabbala vertraut ist, wird erkennen, dass diese Zuordnung von Neutralität und Polarität perfekt zum überirdischen Dreieck passt. Wieder werden wir die Natur unser Leitfaden bei unserem Streben nach Verständnis des Einen sein, der viele sind. Wir haben unsere Besuche am See in den letzten Tagen ungebrochen fortgesetzt. Wenn wir heute in den Himmel schauen, sehen wir eine vertraute Erscheinung in einem ganz neuen Licht. Die weichen weißen Wolken, die wir in der Luft schweben sehen, sind in der Tat wunderschön. Langsam beginnen wir zu erkennen, dass diese Wolken durch die Wechselwirkung des Sonnenschwefels und der Erdatmosphäre entstanden sind. Hier wird zum ersten Mal die immaterielle, unsichtbare Energie der Sonne mit einem materiellen, wenn auch durchsichtigen Kleidungsstück bekleidet. Als immer mehr Wolken auftauchen, stellen wir fest, dass sich die Art des Feuers geändert hat. Es kann nicht länger als expansive Strahlungskraft betrachtet werden, die in diesen Wolken gefangen ist. Stattdessen spüren wir die Begrenzung und Verengung des Sonnenschwefels, wenn die Wolken den Himmel füllen. Als immer mehr Wolken auftauchen, stellen wir fest, dass sich die Art des Feuers geändert hat. Es kann nicht länger als expansive Strahlungskraft betrachtet werden, die in diesen Wolken gefangen ist. Stattdessen spüren wir die Begrenzung und Verengung des Sonnenschwefels, wenn die Wolken den Himmel füllen. Als immer mehr Wolken auftauchen, stellen wir fest, dass sich die Art des Feuers geändert hat. Es kann nicht länger als expansive Strahlungskraft betrachtet werden, die in diesen Wolken gefangen ist. Stattdessen spüren wir die Begrenzung und Verengung des Sonnenschwefels, wenn die Wolken den Himmel füllen.

Wir können uns gut vorstellen, dass in den Tagen davor eine sehr subtile Art der alchemistischen Zirkulation stattfand. Die Sonnenstrahlen treten in die Erdatmosphäre ein und reagieren damit. Es beginnt sich Wärme aufzubauen, wodurch das kondensierte Wasser auf der Oberfläche des Planeten verdunstet. Mehr Wasserdampf steigt in den Himmel, um sich mit kosmischen Strahlen zu vermischen. Während der kühlenden Wirkung der Nacht bleiben die subtilsten und ätherischsten Teile dieses Dampfes in der Luft und seine dichteren Teile werden in die Erde gezogen, um später als Tau ausgeatmet zu werden. Wenn die Temperaturbedingungen genau richtig bleiben, wird das Firmament mit diesem imprägnierten Dampf gesättigt und dicke Regenwolken füllen den Himmel. An diesem Punkt werden wir an das Symbol des universellen Salzes erinnert. Hier finden wir das unsichtbare Feuer der Sonne in ätherischen Gewändern. Als wir auf dem trockenen Land am Fuße eines terrestrischen Meeres stehen, stellen wir fest, dass sich über unseren Köpfen ein weiterer subtilerer Ozean befindet. Das Wasser, das während eines Gewitters fällt, ist von viel weiblicher Qualität als das feurige Wasser, das durch die Kondensation von Sternenlicht gesammelt wird. Dieses Wasser trägt ebenso eine Flamme oder einen Funken des Lebens in sich wie die Eizelle einer Frau. Da dieses Wasser keinen Magneten benötigt, um es vom Himmel zu ziehen, ist es für keines der Naturreiche bestimmt. Aus diesem Grund wird es am besten als weibliche Einheit betrachtet. Ihre Bestimmung hängt davon ab, mit welchem ​​der drei Königreiche es zuerst in Kontakt kommt. In der praktischen Laborpflanzenalchemie wollen wir nicht, dass dieses Wasser durch die Launen der Natur bestimmt wird. Wie sein Gegenstück muss es gesammelt werden, ohne dass es mit dem Boden in Berührung kommt. Tatsächlich wird es am besten in Glas- oder Plastikbehältern gesammelt, um sicherzustellen, dass es seine Fruchtbarkeit behält. Auch dieses Wasser muss gesammelt werden, damit es vom Himmel direkt in den Behälter fällt. Das Abfließen von Pflanzen, Steinen usw. ist unerwünscht. Unsere Frau muss fruchtbar und jungfräulich bleiben. “ Von John Reid

Der menschliche Körper ist eines der schönsten Geheimnisse, die wir jemals kennenlernen werden, ein Mikrokosmos des Universums. Es ist der Anker für unsere Seele und unseren Geist, der Tempel, in dem sie wohnen. Jede Sekunde finden Millionen chemischer Reaktionen statt, von denen wir die meisten nichts wissen. Calcitkristalle sind trigonal-rhomboedrisch, obwohl tatsächliche Calcit-Rhomboeder als natürliche Kristalle selten sind. Sie zeigen jedoch eine bemerkenswerte Vielfalt von Gewohnheiten, einschließlich akuter bis stumpfer Rhomboeder, tafelförmiger Formen, Prismen oder verschiedener Skalenoeder. Calcit ist ein häufiger Bestandteil von Sedimentgesteinen, insbesondere von Kalkstein, von denen ein Großteil aus den Schalen toter Meeresorganismen gebildet wird. Ungefähr 10% des Sedimentgesteins sind Kalksteine. Daraus bestehen die Pyramiden und die Korallenriffe.

Warum bemühen sich Politiker, Prominente und soziale Medien so intensiv, einem Wort so viel Negativität zu verleihen? Umgekehrte Psychologie…“

Es war meine Theorie ursprünglich durch einfachen Abzug. Wie die psychische Tasse oben auf der Seite „Heiliger Gral“, wobei Sirius mit drei Sternen an der Spitze steht. Sirius ist jedoch ein Doppelsternsystem. Was „WENN“ unser Stern der 3. Stern ist? Das Interessante, wenn die „Ost-West-Achse, die sie wechselt“ bedeutet, dass die Sonne oder die Sonnen im Westen aufgehen und immer noch nach dem dreifachen Teil suchen, aber es war den alten Mayas bekannt und es ist noch heute wahr, wenn die Erde umkippt. Dann habe ich gesehen, dass diese Bilder aus Alcyone Video 4 ein Bild enthielten, auf dem stand, was ich in meinem Gedächtnis hatte. Vielleicht habe ich das gesehen und dann vergessen, bis ich es ursprünglich gepostet habe.

— —.

3) Alles, alles, alles, was physisch oder manifestiert ist, hat eine Quantenverbindung / Referenz. Alle verschiedenen Mütter sind unterschiedliche elektromagnetische Frequenzen wie Emotionen oder Bewusstseinszustände. Warum Mütter sind, ist, weil elektromagnetische Energie weiblich ist. Wie von der römischen Aurora oder der germanischen Ostara / Ostern bis zum nahöstlichen Ishtar / Asherah / Astarte / Ashtoreth, verbunden mit Liebe, Sex, Schönheit, Fruchtbarkeit und der Sonne. Planet Venus Symbol Gate von Löwen bewacht, achtzackiger Stern, symbolischer Stab.

1. ägyptische Ma’at kniet mit goldenen Flügeln zu Königin Isis (auf einem Holzthron sitzend) <^> aus dem Grab von Nefertari

2. Hera, Athena und Iris im Trojanischen Krieg, Gemälde von Jacques Réattu, 18. Jahrhundert; Das gleiche „Holz“, das Hera als Streitwagen benutzt, das gleiche „Holz“, das Isis als Thron benutzt. das gleiche Holz, das die Jungfrau Maria als Podium benutzt.  
Orpic Hymm: „O Royal Juno [Hera] von majestätischer Miene, aus der Luft geformt, göttlich, Joves [Zeus ‚] gesegnete Königin, Thron’d im Busen der cæruleanischen Luft, die Rasse der Sterblichen ist deine ständige Sorge kühlende Stürme, die allein deine Macht inspiriert, die das Leben nähren, die jedes Leben begehrt. Mutter der Wolken und Winde, von dir allein, die alle Dinge hervorbringt, ist das sterbliche Leben bekannt: Alle Naturen teilen dein göttliches und universelles Temp’rament allein ist dein. Mit gründenden Windstößen rauschen das schwellende Meer und die rollenden Flüsse, wenn sie von dir erschüttert werden. Komm, gesegnete Göttin, berühmte allmächtige Königin, mit Aspekt Art, Freude und Gelassenheit. “ (Um die Verbindung von Griechisch und Römisch zu geben)

3. Titel “ Gebet an den Erzengel St. Gabriel um Hilfe “ für Queen Mary (Wood Podium) <^> unsicher den Künstler, aber auf Seite http://saintland.com/holy-angelic-prayers/ gefunden Der Link zu Gabriel Gabriel ist bekannt als „Engel der Kommunikation“, vor allem bekannt für die Übermittlung der Botschaft über die Geburt Christi. In der griechischen Mythologie , Pheme ( / f eɪ m eɪ / FAY -May ; griechisch : Φήμη , römische Äquivalent: Fama), wurde als „sie , die initiiert und fördert die Kommunikation“ beschrieben und hatte einen Altar in Athen. Das griechische Wort pheme ist mit ϕάναι „sprechen“ verwandt und kann „Ruhm“, „Bericht“ oder „Gerücht“ bedeuten. Das lateinische Wort fama mit dem gleichen Bedeutungsumfang ist mit dem lateinischen fari („sprechen“) verwandt und ist durch Französisch das Etymon des englischen „Ruhmes“. (Link zu Bild @ https://en.wikipedia.org/wiki/Pheme#/media/File:Dresden_Fama_(2005).jpg )

Königin Frigg sitzt auf dem Thron ( Holzthron , gleich Isis Wood Thron) und steht der Speer schwingenden Göttin Gná ( Athena / Gabriel) gegenüber. Gná ist eine Göttin, die für die Göttin Frigg Besorgungen in anderen Welten macht und auf dem fliegenden Pferd auf dem Meer reitet . Zum Vergleich im dritten Buch der Odyssee nimmt sie die Form eines Seeadlers an. Auch Athena Göttin der Vernunft, intelligente Tätigkeit, Kunst und Literatur. Auch Gná und Athena waren mit Kampfrüstungen bedeckt. 

Frigg: Königin von Asgard, geliebte nordische Göttin, Mutter

Königin Isis / Ishtar

„Unsere Liebe Frau“ Königin des Himmels
Danu , in der keltischen Religion auch Anu oder Dana geschrieben, die Erdmuttergöttin oder das weibliche Prinzip, das unter verschiedenen Namen von Osteuropa bis Irland geehrt wurde. In der irischen Mythologie ist sie Mutter der Erde, der Götter, der Fruchtbarkeit, der Weisheit, des Windes und aller keltischen Menschen. Die Geschichte von Danu verweilt mit ihren Nachkommen Tuatha De Danann oder den Menschen der Göttin Danu, die in der irischen Folklore als die Feenmenschen bekannt sind, die sich mit Magie auskennen.

———
Die freimaurerischen Frauen im roten Kleid sollen Hathor & Nepthys \ Lilith symbolisieren. Es ist die Handlung der Nichthandlung, nicht zu sagen, was „sie“ präsentieren, sondern was sie nicht präsentieren. Es geht um Energie und elektromagnetische Frequenz hoch oder niedrig für den gerichteten Fluss des Atoms (der menschlichen Seele). Blau ist Hochfrequenz / Vibration und Einwärtsströmung, bekannt als „Zentripetalkraft“ mit Fusion. Rot ist Niederfrequenz / Vibration und Abfluss, bekannt als „Zentrifugalkraft“ mit Spaltung. Was die satantischen Freimaurer tun, ist in gutem Licht ein blasshäutiges rotes Haar weiblich in blau das rote Haar blasse Haut sogar Element des Feuers alle Lilith vorhanden; deshalb präsentieren sie sie in blau. Oder sie“ wird eine Blondine (meistens gefälschte Blondine) in Rot präsentieren Und die meisten werden sofort gedacht haben, es sei die Hure von Babylon, einfach wegen eines Kleides. Es geht um die Energie von Herz und Seele. Fragen Sie auch nach der Handlung der Nichthandlung. Das eine Bild, das sie niemals zeigen werden, ist der Wahrheit nahe. Wie wäre es mit einer schwarzen Heldin oder einer intelligenten, schönen Blondine oder Brünette in Blau in einem guten positiven Licht und sei nicht verrückt, böse oder übertrieben wie in Park and Recreation, Frozen, Netflix-Elektrizitätsfilm usw., denn das Fernsehen programmiert und sie programmieren Sie, um die Königinmutter Isis (AUGE-ist) / EVE / Ischtar (Ostern) Element Elektrizität oder elektromagnetisch (manchmal Wasser) zu hassen und Lilith Feuer Dämon Mutter zu lieben. Sie kombinieren Fakten wie das Bild mit dem Namen oder den Elementen oder der Position als Königinmutter, die sie filp Flop, um das Unterbewusstsein der Menschen nicht zusammenzubringen. Es ist Teil der gesamten Konditionierung der Menschheit für ihre dunklen Zwecke. Erinnerst du dich an Alice (Isis) im Wunderland, die weiße Königin und die rote Königin?

Die Königin Hera, Isis, Frigg und Jungfrau Maria in Blau
Athena = Ma’At = Procyon Star
 Freja = Hathor / Sekhmet = Kali = Aphrodite = Mary Magdalene blond in rot
Eris =  Nepthys = Hel = Kali = Lilith

Die Energie eines Photons (Vaters) hängt von der elektromagnetischen Frequenz ab; Es gibt Photonen aller Energien, von hochenergetischen Gamma- und Röntgenstrahlen über sichtbares Licht bis hin zu energiearmen Infrarot- und Radiowellen. Alle Photonen bewegen sich mit Lichtgeschwindigkeit. Unter den subatomaren Teilchen sind Bosonen Photonen, die keine elektrische Ladung oder Masse haben. In spekulativen Theorien der Quantengravitation ist das Graviton ein hypothetisches Elementarteilchen, das die Gravitationskraft im Rahmen der Quantenfeldtheorie (QFT) vermittelt. In der QFT werden die Grundkräfte durch den Austausch von Partikeln vermittelt, und wenn ein solches Partikel für die Schwerkraft existiert, würde die QFT alle bekannten Kräfte beschreiben. Elektro-magnetische (Mutter-) Energie ist der unsichtbare nicht-körperliche göttliche Muttergeist: Sogar Matrix ist lateinisch für den Mutterleib einer Frau.

2. Mose 34:19: (NASB) „Der erste Nachwuchs aus jedem“ Mutterleib „gehört Mir und all Ihrem männlichen Vieh, der erste Nachwuchs aus Rindern und Schafen.

2. Mose 34:19: (King James Version) Alles, was die“ Matrix „öffnet. gehört mir, und jeder Erstling unter deinen Rindern, ob Ochse oder Schaf, ist männlich.

1. Johannes 1: 5: „Gott ist Licht“ (In der Quantenphysik ist Licht Photonen, das Universum besteht aus Photonen und Photonen geben alles Leben, Sie sind Photonen, also sind Sie Licht, also sind Sie das Universum.)

Wenn das Higgs-Feld nicht existieren würde, hätten Teilchen nicht die Masse, die erforderlich ist, um sich gegenseitig anzuziehen, und würden mit Lichtgeschwindigkeit frei herumschweben.

Meine Theorie: Hathor & Nepthys \ Lilith wäre das negative Ion und Ma’at, & Isis (EYE-is) / EVE / Ishtar (Ostern) wäre das positive Ion Christen Gnostics mit Quantenphysik. Blau ist Hochfrequenz / Vibration und Einwärtsströmung, bekannt als „Zentripetalkraft“ mit Fusion. Rot ist Niederfrequenz / Vibration und Abfluss, bekannt als „Zentrifugalkraft“ mit Spaltung.

Um es den Menschen einfach zu machen, befindet sich alles, was existiert, in einem Torusfeld. Von der Zelle über das Lebewesen zum Planeten zum Sonnensystem zur Galaxie zum Galaxienhaufen zum Universum selbst. Der Urknall ist also das Zentrum des Torusfeldes.
Es ist Astro & Quantenphysik; „Wenn wir unsere Wahrnehmung und Konzeption auf die Skalen von Sonnensystemen, Galaxien, galaktischen Clustern und Universen ausweiten, ist das Muster immer noch toroidal. Sonnensystem Torus Sonnensystem Spiralen Galaxy Torus ”~ Von Foster Gamble
„Das Selbst in einem toroidalen Universum kann sowohl getrennt als auch mit dem Rest des Universums verbunden sein.“ – Arthur Young
Denken Sie mit und in „allem“ daran: „Wenn Sie die Geheimnisse des Universums entdecken möchten, denken Sie an Energie, Frequenz und Schwingung.“ ~ Nikola Tesla
Magnetfelder werden durch elektrische Ströme erzeugt, die makroskopische Ströme in Drähten oder mikroskopische Ströme sein können, die mit Elektronen in Atombahnen verbunden sind. Das Magnetfeld B wird im Lorentz-Kraftgesetz als Kraft auf sich bewegende Ladung definiert.
Die Anziehung zwischen negativen und positiven Ionen führt zu starken Bindungen, sogenannten Ionenbindungen, die die Ionen zusammenhalten. Das Schlüsselmuster ist „positiv & negativ“, „hell & dunkel“ und „weiblich & männlich“. Zur Bildung von Natriumchlorid wird ein Elektron aus einem Natriumatom auf ein Chloratom übertragen; so entsteht etwas Neues. „~ Von Bill Donahue

Rot oder Spaltung, die das Adam-Atom für das negative ION nach außen bewegt, wird dogmatisch Lilith

Blue genannt, oder Fusion, die das Adam / Atom für das positive ION nach innen bewegt, ist dogmatisch Eva

– & –
Wie die Spiralgalaxie und die Milliarden von Sonnen fließen um den Kern oder das Zentrum; nach innen in Richtung des hochfrequenten Zentrums – Wie oben

Ist wie bei den spiralförmigen Elektronen, Protonen und Neutronen des Atoms nur von der Menge der Elektronen, Protonen und Neutronen die Bewegungsrichtung für den Energietyp oder Elementtyp abhängig – So unten
——-

Johannes 14:20 „An jenem Tag sollt ihr wissen, dass ich in meinem Vater bin und ihr in mir und ich in euch.“

1. Johannes 1: 5: „Gott ist Licht“ (In der Quantenphysik besteht Licht aus Photonen, das Universum besteht aus Photonen und Photonen geben alles Leben, du bist Photonen, also bist du Licht, also bist du das Universum)

Matthäus 5:14: ((yešua / Yeshua)) Ich bin das Licht der Welt

Matthäus 5:14: Du bist das Licht der Welt

4) Bei dem Gedanken, die kosmische Sonnenmechanik mit der einer Zelle zu vergleichen, fand ich viele überraschende Dinge, als wäre ich nicht der einzige. Jedoch nur sehr wenige oder ich habe gesehen, dass etwas gefällt, was ich nicht nur das kosmische Universum mit einer Zellanalogie vergleiche, sondern auch die Beziehung zu den drei philosophischen Prinzipien der organischen Einheit des Kosmos. Ich suchte nach einem Kornkreis, an den ich mich erinnere, als elektrischer Strom zwischen Pflanzen floss, ähnlich wie Planeten und ihre Monde auf ihrem Weg durch dieses Plasma jeweils eine elektrische Ladung tragen. Der elektrochemische Gradient erzeugt potentielle Energie über die innere Mitochondrienmembran, die als Protonenmotivkraft bekannt ist. Es ist alles das gleiche Muster. Wenn Sie sich das vorletzte Bild ansehen, sehen Sie ein Plasma-Lichtschiff und Plasma-ETs mit den oben genannten Verbindungen zu Plasma in der Zelle und Plasma im Weltraum, die die Planetenmonde miteinander verbinden. Ich würde eine andere Verbindung dazu sagen, wie ALLE Dinge EINS sind

https://youtu.be/q9pyNALKGL0?list=PLyBfTZgkMG7HGqnQpxblHcsk3-_rTuuEL

Orphestrum: Die Struktur des Universums: Herausforderung an die Plasma-Theorie (Teil -VII) von Rumana Reza (Aurny) @ http://aurny1.blogspot.com/2015/10/the-structure-of-universe-challenge-to_5 .html (<<< Blogsite wurde entfernt)
Unsere vorherige Diskussion über die verschiedenen Teile der Struktur des Universums: Herausforderung an das Plasma-Theo befasste sich mit der Teilchenphysik, der Kosmologie und einigen grundlegenden biologischen Begriffen. Dort haben wir einige Ähnlichkeiten zwischen Physik, Chemie, Kosmologie und Biologie gesehen – wie sie handeln und reagieren. Die Teilchenphysik erzählt von Fermionen, Bosonen, Gluonen, Leptonen usw. Sie spricht von Elektromagnetismus und Schwerkraft. Es zeigt, wie Spin, Quarks, Wellen und Photonen im atomaren, subatomaren Feld ständig arbeiten. Auf der anderen Seite spricht die Biologie über DNA, Chromosom, Gene usw., wo wir die chemische Reaktion von Aminosäuren, die Bildung von Proteinen, das Ribosom des Codelesers, die Kommunikation zwischen Zellen und Geweben zum Aufbau der gesamten Körperstruktur erhalten haben. In ähnlicher Weise zeigt die Kosmologie, wie Planeten, Galaxien, Supernova, Neutronensterne, Schwarzes Loch, Nebel, Kometen und Unbekanntes,
Unser Sonnensystem ist genauso ähnlich wie eine Zelle oder ein Atom, in dem alle Planeten einschließlich der Erde Elektronen und die Sonne ein Kern sind. 

Sonne ist die Kernstruktur der Sonne und die Struktur der Zelle 

So wie der Nukleolus des Zellkerns oder das Proton + Neutron des Atomkerns hat auch die Sonne einen Kern. Eine starke Kraft wird dort durch einen Kraftträger (wellig) vermittelt. Diese starke Kraft hat verschiedene Arten von Ladungen. Daher enthält dieser Kern genau wie das Proton und das Neutron Quarks. Und diese besondere Struktur des Kerns der Sonne ist der Hauptgrund dafür, dass er von anderen Planeten einzigartig ist.

Strahlungszone, Bindezone der Sonne sind so ähnlich wie das Nucleoplasma des Zellkerns. Das Nucleoplasma ist die Suspensionsflüssigkeit, die das Chromatin und den Nucleolus der Zelle enthält. In ähnlicher Weise enthalten diese Zonen Chromatin der Sonne. Filamente, die als über der Sonne schwebende Wolken aus Sonnenmaterial beobachtet werden, sind eigentlich das Chromosom der Sonne. Chromosomen können nur während der Zellteilung gut beobachtet werden. Deshalb sind auch Sonnenfilamente instabil und können nur Tage oder sogar Wochen dauern. Wahrscheinlich enthält das Zellchromosom, das Sonnenfilament DNA, RNA-Proteine ​​usw. Die Informationen in der DNA werden als Code gespeichert. Die Reihenfolge oder Sequenz dieser Basen bestimmt die Informationen, die für den Aufbau und die Aufrechterhaltung eines Organismus verfügbar sind. Ein Gen ist die grundlegende physikalische und funktionelle Einheit der Vererbung. Gene, die aus DNA bestehen, fungieren als Ausbilder. In der Sonne,

Andererseits hängen nach der Teilchenphysik alle Elementarteilchen von ihrem Spin ab – entweder Bosonen oder Fermionen. Das wellenartige Verhalten der Materie ist entscheidend für die moderne Theorie der Atomstruktur und Teilchenphysik. Alle Materie kann wellenartiges Verhalten zeigen. Unsere vorherige Diskussion über De-Broglie-Wellen, Hilbert-Raum und Wasserstoffwellenfunktion, die auf dem Quantenzustand basieren, zeigt, wie sie nahe genug an verdrehter DNA wirken.

Die Photosphäre des Sonnenflecks ist so ähnlich wie die innere Kernmembran der Zelle, wo der Sonnenfleck als Kernporen verbleibt. Die Chromosphäre der Sonne würde in einer Zelle als äußere Kernmembran gesehen werden.

&&&

„Der Raum um die Sonne, ihre Korona und darüber hinaus ist ein Plasma. In der Tat wird ein Großteil des gesamten Raums von Plasma eingenommen – meist im Dunkelstrommodus. Die Planeten und ihre Monde tragen jeweils eine elektrische Ladung, wenn sie sich durch dieses Plasma bewegen. Das Plasma-Meer, in dem das Sonnensystem schwimmt, erstreckt sich bis zur sogenannten Heliopause – wo es wahrscheinlich eine Doppelschicht gibt, die das Plasma unserer Sonne vom Plasma mit niedrigerer Spannung trennt, das unseren Arm der Milchstraße füllt. “ @ http://electric-cosmos.org/planets.htm

In der Quantenphysik resultieren Kräfte aus den Wechselwirkungen von Quantenfeldern, die auch durch Teilchen dargestellt werden können, die Bosonen genannt werden. (Diese speziellen Arten von Bosonen werden als Eichbosonen bezeichnet, da die genaue Theorie, die sie beschreibt, als Eichentheorie bezeichnet wird.) Die Eichbosonen für die vier Grundkräfte sind:


Photonen – * Elektromagnetische * Wechselwirkungen zwischen geladenen Teilchen, bei denen die Teilchen kurzlebige Photonen erzeugen, die gerade lange genug existieren, um die Informationen zwischen den geladenen Teilchen auszutauschen.




Gluon – Gluonen sind das Messboson, das die starke Kernkraft vermittelt.

W-Boson- und Z-Bosonen – Es gibt zwei verschiedene Arten von Eichbosonen, die an der Vermittlung der schwachen Atomkraft beteiligt sind.

Graviton – Das Graviton ist ein theoretisches Teilchen, das in den meisten Theorien der Quantengravitation als Eichboson verwendet wird. Gravitonen wurden noch nicht experimentell nachgewiesen oder bestätigt.

Grahame- * Elektromagnetische * Wellen, ob klassisch oder als quantisierte Photonen betrachtet, werden nicht durch statische elektrische oder magnetische Felder beeinflusst. Sie haben keine Gebühr. Trotzdem üben sie elektrische und magnetische Kräfte auf geladene Teilchen und magnetische Teilchen aus.

Zu sagen, dass die DNA des Quantenuniversums Photonen, Elektronen, Nutrons Gluonen, Gravitonen, Bosonen und Grahame sind. Zur DNA-Sequenzierung gehört der Prozess der Bestimmung der genauen Reihenfolge der Nukleotide innerhalb eines DNA-Moleküls der vier Basen Adenin, Guanin, Cytosin und Thymin in einem DNA-Strang.

„In einer Studie, die im Journal of Physical Chemistry des London Imperial College Department of Chemistry veröffentlicht wurde, wurde die Idee von Mikrogravitationskräften, die Materie aus Wellenmustern bilden, persönlich beobachtet. Dr. Sergey Leikin platzierte verschiedene Arten von DNA in einer Salzwasserlösung Bemerkenswerterweise wurden die farbigen DNA zueinander gezogen, wobei sehr große Entfernungen zurückgelegt wurden, um die entsprechenden Übereinstimmungen zu finden, und mit der Zeit wurde jeder DNA-Strang korrekt gepaart. Obwohl Dr. Leikin das Phänomen mit gleichsetzte mögliche elektrische Ladungen, andere Untersuchungen ergaben, dass die Schwerkraft der wahrscheinliche Schuldige war.

In einem erstaunlichen Experiment des Nobelpreisträgers Dr. Luc Montagnier wurde DNA zufällig aus nichts als sterilisiertem Wasser hergestellt. Das Experiment verwendete zwei getrennte versiegelte Reagenzgläser, von denen eines sterilisiertes Wasser enthielt und das andere sowohl sterilisiertes Wasser als auch DNA enthielt. Nachdem Dr. Montagnier beide Röhrchen elektrifiziert und achtzehn Stunden lang stehen gelassen hatte, stellte er überrascht fest, dass das Röhrchen, das ursprünglich nur Wasser enthielt, winzige DNA-Stränge produziert hatte. Dies war aus vielen Gründen ein Schock, vor allem, weil Wasser nur Wasserstoff und Sauerstoff enthält und ein DNA-Molekül viel komplexer ist. Wie könnte so etwas möglicherweise passieren? Es schien, als hätte sich die DNA von einer Röhre zur anderen „teleportiert“, als wären sie durch eine unbekannte Kraft verbunden.

Könnte dieses Experiment zeigen, dass die Kräfte des Universums ständig versuchen, durch verborgene Mikrogravitationswellen Leben zu formen, wo immer dies möglich ist? 1984 entdeckte ein russischer Wissenschaftler namens Dr. Peter Gariaev eine weitere bemerkenswerte Eigenschaft der DNA, bei der jeder Strang von Natur aus dazu neigte, Hunderte bis Tausende von Photonen (Lichtteilchen) zu absorbieren und zu speichern. Dr. Gariaev legte DNA in einen kleinen Quarzbehälter, und zu seiner Überraschung absorbierte die DNA jedes Photon im Raum. Die Schwerkraft ist die einzige Kraft, von der wir wissen, dass sie Licht biegen kann. Daher verstärkte Dr. Gariaevs Experiment die Idee einer verborgenen Mikrogravitationskraft.

Noch seltsamer wurde es, als Dr. Gariaev die DNA aus dem Quarzbehälter entfernte. Zu seinem Erstaunen blieben die ursprünglich von der DNA absorbierten Photonen in der exakten Form der DNA im Quarzbehälter. Jeder hätte gedacht, dass die Photonen gestreut sein sollten, aber es schien eine unbekannte Kraft zu geben, die die Photonen an Ort und Stelle hält. Dr. Gariaev strahlte die Photonen mit Stickstoffgas ab, um sie zu dispergieren, und innerhalb von Minuten wurden die Photonen in den gleichen Bereich zurückgezogen und bildeten die gleiche „Phantom“ -DNA-Form. Dieses Experiment legt nahe, dass die Schwerkraft eine Quantenstruktur hat und ohne die Anwesenheit von Materie existieren kann, die das gesamte Universum durchdringt.

Diese Entdeckungen könnten massive Auswirkungen auf die Wissenschaft und unser Verständnis des Universums haben. Wenn die Schwerkraft quantenintelligente Eigenschaften hat, könnte dies ein Beweis dafür sein, dass Leben existiert oder die Fähigkeit besitzt, sich im gesamten Universum zu formen. Weitere DNA-Studien zeigten noch interessantere Fähigkeiten des Moleküls, als der italienische Wissenschaftler Pier Luigi Ighina einen lebenden Aprikosenbaum in einen Apfelbaum verwandeln konnte, indem er ihn mit DNA-Welleninformationen zappte. Ighina zappte auch eine Ratte mit der DNA-Welle einer Katze, wodurch die Ratte innerhalb weniger Tage einen katzenartigen Schwanz wachsen ließ. Diese Experimente stützen die Idee, dass sich DNA aus Informationswellen bildet, und aus diesem Wissen können wir schließen, dass unsere Evolution möglicherweise durch kosmische Strahlen beeinflusst wurde, die codierte Informationen von unserer Sonne tragen. „Von Jeff Roberts

~ & ~

DNA – der Phantomeffekt, das Quantenhologramm und der Ätherkörper

Linda Gadbois

Spiritual Scientist, USA
Korrespondenz: Linda Gadbois, Spiritual Scientist, Colorado Springs, CO 80915, USA, Tel. 303-726-9344
Eingegangen am 18. Januar 2018 | Veröffentlicht: 29. Januar 2018
Zitat: Gadbois L. DNA – der Phantomeffekt, das Quantenhologramm und der Ätherkörper. MOJ Proteomics Bioinform . 2018; 7 (1): 9-10. DOI: 10.15406 / mojpb.2018.07.00206
PDF HerunterladenWährend die moderne Wissenschaft DNA früher als ein materielles Objekt betrachtete, das in der Natur fixiert war und daher nicht verändert werden konnte, wo wir sozusagen der „Gnade unserer Gene“ ausgeliefert waren, wissen wir jetzt, dass dies nicht wahr ist. DNA besteht tatsächlich aus einer flüssigkristallinen Substanz, die als Antenne, Empfänger und Sender holographischer Informationen fungiert. Es ist ständig dabei, Informationen aus seiner Umgebung und dem Äther als Zeichen, Archetypen und Bilder aufzunehmen und in Hologramme zu übersetzen. Es arbeitet vorwiegend außerhalb der Radionik, wobei jede Frequenz, auf die es abgestimmt ist, als Empfänger für verschiedene Arten von Informationen innerhalb derselben Frequenz fungiert, die als Schallwelle eingehen und dazu dienen, ein elektromagnetisches Feld (EMF) als holographische Form zu bilden, die sich zusammensetzt anfangs von subtiler Energie, Hiermit wird die Blaupause oder räumliche Zuordnung für die Erstellung einer exakten Replik als Materialäquivalent bereitgestellt. Informationen, die dem Äther (Akasha) inhärent sind, werden immer als „Paarung“ oder „Wellenkopplung“ (wie die Doppelhelix) bezeichnet, die sowohl einen akustischen Klang als auch ein optisches (visuelles) Bild als geometrische Strukturierung enthält, die der Schwingungsfrequenz inhärent ist.
Die beiden Informationswellen bilden ein Interferenzmuster, das zusammen ein holographisches 3D-Bild als subtile Vorlage für die Konstruktion des materiellen Körpers durch einen Wachstums- und Entwicklungsprozess erzeugt. Dieses holographische Bild als unsichtbares Energiefeld organisiert und animiert Materie in den sogenannten „Phantomeffekt“. Dieses Phantom ist eine unsichtbare 3D-Form als ein Feld, das aus Informationen als dynamische Reihe miteinander verbundener Ebenen oder paralleler verschachtelter und korrelierender Dimensionen gebildet wird, die ohne Übersprechen arbeiten, um eine Assoziationskette als adaptive Resonanz der Phasenkonjugation zu bilden. Wenn eine Welle (Monade) mit einer anderen Welle derselben oder einer ähnlichen Frequenz in Resonanz tritt, werden sie ineinander absorbiert und bilden ein Interferenzmuster (Dyade), bei dem bestimmte Eigenschaften aufgehoben oder widersprochen werden. und andere werden abgestimmt und verstärkt. Dieser Anpassungsprozess formuliert die ursprüngliche generische Form (Archetyp) in eine einzigartige Variation als Nachkommen oder Kombination der Kupplungen um. Diese Neuformulierung der inneren Eigenschaften zu einem neuen Ganzen erfolgt über das, was wir als „natürliche Selektion“ bezeichnen, als das Zusammenspiel komplementärer Gegensätze, die sich gegenseitig aktivieren oder inaktivieren.

Bei der Untersuchung der DNA aus einer rein materiellen Perspektive der Konstruktion von Proteinen aus kodierter genetischer Information als Auswahl der Eigenschaften jedes Elternteils wurde festgestellt, dass nur etwa 2% unserer DNA für diesen Prozess verantwortlich waren und die anderen 98% das waren, was sie als „ Junk-DNA “, was einfach bedeutete, dass sie nicht wussten, wofür es verwendet wurde. Wir wissen jetzt, dass die anderen 98% tatsächlich als eine Form der Speicherbank dienen, in der Informationen sowohl geschrieben oder codiert als auch gelesen oder decodiert werden, um aus den Informationen eine virtuelle Realität als Muster oder Konfiguration zu bilden, die der Schwingungsfrequenz inhärent ist. Dies funktioniert ähnlich wie das akashaische Feld der esoterischen Wissenschaften. wo Informationen in der Astralebene als archetypische Ideen enthalten sind, die als generischer Prototyp für die Schaffung im physischen Bereich dienen und durch sympathische Resonanz auf den Geist zugegriffen und von ihm absorbiert werden. In derselben Astralebene sind auch von Menschen erzeugte „Gedankenformen“ als emotionale Erinnerungen gespeichert, die als holographische Vorlage existieren, die auf dem Äther (dem akashaischen Buch des Lebens) „aufgezeichnet“ ist und nicht nur die Erinnerung an unsere Seele und Seele bildet Körper, sondern bevölkert auch die Astralebene dessen, was wir „das kollektive Unbewusste“ oder Massenbewusstsein mit virtuellen Erinnerungen nennen. Unsere DNA als kristalliner Sender und Empfänger bezieht die Gedankenformen anderer (Gruppengeist) sowie Ideen aus der höheren Dimension der mentalen Ebene der universellen Archetypen ein (schwingt mit ihnen mit).

DNA arbeitet nach den gleichen Prinzipien wie Geist und Gehirn, wobei der akustische Aspekt von Informationen als „Wörter“ ein visuelles holographisches Bild in der Vorstellung bildet, das die den Wörtern innewohnende Idee in eine virtuelle Realität verwandelt. Es übersetzt Ideen, die kommuniziert werden, indem über sie gesprochen wird, sei es durch unsere eigenen Gedanken als interner Dialog oder als Zuhören eines anderen Gesprächs, in visuelle Bilder als lebende Szenarien. Es kommt als Wörter, Sätze, Absätze und Seiten geschriebener und gesprochener Schrift, die visuelle Bilder in unserem geistigen Auge bilden, wenn wir sie lesen (absorbieren). DNA funktioniert nach den gleichen Prinzipien wie der Geist und die Neuronen von Gehirn und Körper. Es dekodiert Wörter in 3-D-Realitäten als Grundlage für die Organisation der Materie in die biologische Form, die dem Bild als archetypische Idee entspricht. Dies wird in der Heiligen Geometrie durch die Tetrade (Tetragrammaton) dargestellt, die die physikalische Außenreflexion und Projektion der Triade (innere Vorstellung) darstellt, die auf natürliche Weise aus der Dyade hervorgeht und ein Interferenzmuster als Kopplung zweier Wellenformen (Doppel) symbolisiert Helix) derselben Frequenz, um durch Kohärenz ein neues Ganzes zu erzeugen. Die meisten spirituellen Texte beschreiben Gott als den Schöpfer, der alles materielle Leben hervorruft, indem er Worte als Atem verwendet, der sich über das Wasser bewegt (Flüssigkristall) und eine Form entstehen lässt, die sich erhebt und Gestalt annimmt. Dies symbolisiert ein Interferenzmuster als die Kopplung zweier Wellenformen (Doppelhelix) derselben Frequenz, um durch Kohärenz ein neues Ganzes zu erzeugen. Die meisten spirituellen Texte beschreiben Gott als den Schöpfer, der alles materielle Leben hervorruft, indem er Worte als Atem verwendet, der sich über das Wasser bewegt (Flüssigkristall), wodurch eine Form aufsteigt und Gestalt annimmt. Dies symbolisiert ein Interferenzmuster als die Kopplung zweier Wellenformen (Doppelhelix) derselben Frequenz, um durch Kohärenz ein neues Ganzes zu erzeugen. Die meisten spirituellen Texte beschreiben Gott als den Schöpfer, der alles materielle Leben hervorruft, indem er Worte als Atem verwendet, der sich über das Wasser bewegt (Flüssigkristall), wodurch eine Form aufsteigt und Gestalt annimmt.

Während sich das Erbgut unseres Körpers im Laufe unseres Lebens nicht sehr verändert, kann sich unsere innere Konstitution als Charakter und mentales Paradigma (Schwingungsstruktur) oft drastisch ändern. Wenn sich unsere innere Konstitution ändert, ändert sich gleichzeitig, wie wir sehen und was wir in der Außenwelt sehen. Dies liegt daran, dass die innere und die äußere Form als zwei Wellenformen wirken, die miteinander in Resonanz stehen und ein Interferenzmuster bilden, das verschiedene Aspekte aktiviert, während andere deaktiviert werden und die Konfiguration ändern. Wir sehen nur in allem anderen, was von der gleichen Natur (Frequenz) ist wie wir. Wenn wir wachsen, uns zu höheren Zuständen entwickeln und uns mental und emotional verändern, ändert sich die Art und Weise, wie uns die Dinge erscheinen, entsprechend. Sie wissen, wann Sie eine Transformation einer Form durchlaufen haben, indem Sie beginnen, andere und die Welt im Allgemeinen auf andere Weise zu sehen. Was wir bemerken und wie wir Dinge interpretieren, um ihnen Bedeutung zu verleihen, ändert sich als äußeres Spiegelbild unseres inneren Zustands.

DNA ist wie der Geist eine flüssigkeitsähnliche Substanz, die immer wieder durch einen energetischen Austausch subtiler Energie mit allem anderen um sie herum informiert wird, das eine ähnliche Schwingung aufweist, die dazu führt, dass sie ständig fließt und sich verwandelt. Es ist wie ein schimmernder Glanz, der sich von Moment zu Moment verwandelt, basierend darauf, welche neuen Informationen oder Eigenschaften er aus der Umgebung aufnimmt, die seinen Zustand verändert. Wörter, die auf einer bestimmten Frequenz getragen werden, werden auf natürliche Weise in den individuellen Verstand aufgenommen, wo sie ein inneres Bild als die durch die Wörter angegebene Realität bilden. Immer wenn sich unser Geist in einem passiven und empfänglichen Zustand befindet, wie Meditation und Hypnose (Theta-Alpha-Zustand), in dem es keine Bearbeitung oder keinen Widerstand des Bewusstseins gibt (äußeres Bewusstsein), werden Ideen leicht als Vorschlag aufgenommen und können sich erheben in der Phantasie und ergreifen, und ganze Immobilien als Erlebnis werden daraus konstruiert. Diese holographischen Realitäten erzeugen eine Form der inneren Erfahrung, die direkt auf das Unterbewusstsein als das Bewusstsein des Körpers (DNA) einwirkt, um es durch virtuelle Erinnerungen zu programmieren.
Materie als Teilchen, die durch ein unsichtbares elektromagnetisches Feld zusammengehalten werden, bildet die Primärsubstanz dessen, was wir Realität nennen. Die Materie selbst „besitzt oder erzeugt“ kein eigenes Bewusstsein, sondern fungiert als passiver Rezeptor für das Bewusstsein als Schwingungsinformation, die es zu einem ganzheitlichen biologischen Lebenssystem strukturiert. DNA fungiert als subtile Antenne und Empfänger für akustische Informationen, die ein holographisches Bild als elektromagnetisches Feld bilden, das die Blaupause als Ätherkörper liefert, der zum Aufbau des physischen Körpers verwendet wird. Form und Eigenschaften geben immer die Funktion und die Funktionsweise und das Verhalten eines Systems an. Wann immer wir die Informationen ändern, die zum Strukturieren und Betreiben eines Systems verwendet werden, ändern wir, wie das System als Ganzes gebildet, ausgedrückt und funktioniert. Der genetische Code unserer DNA ist nicht statisch und fest,

Skalarenergie bewegt sich als subtile Energie leicht durch und in Materie und teilt sich unter Bildung eines elektromagnetischen Feldes, das dazu dient, astrales Licht als Essenz (Photonen) in der holographischen Realität als eine der Skalarwelle innewohnende Möglichkeit (Potential) zu organisieren. Skalarwellen existieren als ein einheitliches Feld subtiler Energie, das überall als das existiert, was wir „leeren Raum“ nennen. Dieser leere Raum, der gemeinhin als Quantenvakuum bezeichnet wird, ist überhaupt nicht leer, sondern voller holographischer Informationen als Archetypen, die verwendet werden, um die gesamte materielle Welt zu formen, zusammenzuhalten und zu erhalten. Es ist das unsichtbare Feld, das Materie in organische und anorganische biologische Systeme organisiert, die sowohl aktive (belebte) als auch passive (unbelebte) Aspekte umfassen.

Dies zeigt uns, dass unsere DNA als unser Unterbewusstsein oder Körperbewusstsein buchstäblich durch unsere eigenen Gedanken und internen Dialoge programmiert wird, die als Realitäten vorgestellt werden, und durch verschiedene Formen von Medien, die als Suggestion fungieren und zur Natur unserer Gedanken werden. Was wir äußerlich hören, bildet innerlich ein Bild der Realität. Dieses innere Bild, das sich aus dem Hören von etwas ergibt, das jemand sagt, wird Teil unserer Gedanken und liefert ein holographisches Bild, das die DNA unseres Körpers mit diesen Informationen als Form des genetischen Codes prägt. DNA hat wie der Geist selbst die Fähigkeit, genetische Informationen sowohl zu schreiben als auch zu lesen. Die meisten unserer Gedanken bilden sich aus dem, was uns gelehrt oder gehört wurde. dass wir auf harmonische Weise unser mentales Paradigma als Arbeitsmodell für die Wahrnehmung und Interpretation der Außenwelt bilden. Alle im Radio / Mikrowellen gesendeten Informationen in Form von Sprache und Bildern, die wir aufnehmen und über die wir nachdenken, werden nicht nur zu einem Teil unserer vibrierenden Essenz in Bezug auf unser Denken und Fühlen, sondern auch als Programm für die DNA unserer Molekülstruktur als entsprechendes physikalisches Äquivalent oder die den Gedanken innewohnende Realität.

Während wir über eine Form des internen Dialogs nachdenken, in dem wir mit uns selbst sprechen oder was auch immer wir hören und hören, was um uns herum geschieht und worüber wir tatsächlich nachdenken und es in eine imaginäre Realität verwandeln, verschlüsseln wir uns mit diese Information als eine Form der hypnotischen Suggestion. Der wichtigste Aspekt unserer körperlichen Entwicklung und unseres Wohlbefindens sind unsere Gedanken und die Art der Ideen, denen wir uns aussetzen und mit denen wir uns aktiv beschäftigen. Immer wenn wir fernsehen, Radio hören, Musik hören oder auf unserem Handy sprechen Wenn wir im Internet surfen, lesen und Dinge beobachten, „programmieren“ wir uns mit diesen Informationen. Wir werden „eins damit“, indem wir daraus eine innere Realität erschaffen, und wir stellen uns auf dieselbe Schwingung ein. Was wir hören und sehen, wird Teil unserer natürlichen Gedanken.

Der wichtigste Aspekt unserer persönlichen Entwicklung besteht darin, unsere eigenen Gedanken zu kontrollieren, unsere Aufmerksamkeit absichtlich auf wünschenswerte und nützliche Ideen zu lenken und zu überwachen, wem wir uns in Bezug auf andere und verschiedene Formen oder Medien aussetzen. Mit wem oder was auch immer wir verbinden, wir nehmen auf und werden wie. Gesprochene Wörter, ob intern oder extern, bilden in unserem Kopf holographische Bilder, die dem Äther eingeprägt und dauerhaft als Erinnerung aufgezeichnet werden. So wie wir unser Leben aus dem Gedächtnis heraus leben, in der Vergangenheit denken und wohnen, um die Zukunft in der Gegenwart zu erschaffen, indem wir dieselbe Idee verwenden, um eine neue Variation zu erschaffen, wird unser Körper aus demselben Gedächtnis regeneriert und aufrechterhalten. Der Geist bildet ein Astralbild als Hologramm, das den Ätherleib mit den Informationen dieses Bildes prägt.

Der Ätherkörper als elektromagnetisches Feld verwendet dieselben holographischen Bilder, um die Zellstruktur des Körpers zu organisieren und zu animieren und ein entsprechendes metaphorisches Äquivalent zu bilden. Die parallelen Ebenen, die letztendlich zu unserem physischen Körper führen, wirken als eine Form des „Abwärtsprozesses“ oder als Phasen der Schwingung, die durch eine Assoziationskette als geladenes Plasma, das die Essenz als eine Form von Gas organisiert, zu einer materiellen Form werden koaguliert in eine flüssig-leichte Form und führt letztendlich zu einer festen Form. Das Kausalfeld des leuchtenden Äthers oder des Akasha-Feldes der Schwingungsfrequenzen als archetypische Information wird in unseren Geist aufgenommen und zu einer persönlichen Realität geformt, die gleichzeitig eine emotionale Reaktion auf unsere eigenen Gedanken hervorruft. Sie mit einer Bedeutung zu füllen, die zur „motivierenden Kraft“ wird, die sie zu einer Handlung oder einem Dialog animiert. Diese imaginäre sensorische Realität wird gleichzeitig vom ätherischen Hologramm des Körpers empfangen, interpretiert und verwendet, um einen äquivalenten Effekt zu erzeugen, indem er ihn entsprechend umprogrammiert und modifiziert. Unser Geist erhält Informationen, die sich in emotionale Gedanken verwandeln, die als Blaupause für die Gestaltung unseres materiellen Körpers sowohl nach innen als auch nach außen dienen. Wir werden buchstäblich zu dem, was wir denken und uns vorstellen. Unser Geist erhält Informationen, die sich in emotionale Gedanken verwandeln, die als Blaupause für die Gestaltung unseres materiellen Körpers sowohl nach innen als auch nach außen dienen. Wir werden buchstäblich zu dem, was wir denken und uns vorstellen. Unser Geist erhält Informationen, die sich in emotionale Gedanken verwandeln, die als Blaupause für die Gestaltung unseres materiellen Körpers sowohl nach innen als auch nach außen dienen. Wir werden buchstäblich zu dem, was wir denken und uns vorstellen.

https://joedubs.com/musical-geometry/

&&&

„Die pythagoreische Skala ist eine“ geometrische Skala „, die ursprünglich aus den Winkeln geometrischer Formen abgeleitet wurde. zB Dreieck, Quadrat, Fünfeck, Sechseck usw., die eine F # -Skala erzeugen. Mathematisch basiert es auf Intervallen von Quinten (3: 2). Verschiedene Skalen können abgeleitet werden, indem eine Oktave in Intervalle von „Tönen“ mit einem Verhältnis von 9: 8 (1,125) und „Hemitonen“ mit einem Verhältnis von geteilt wird 256: 243. Alle Intervalle sind Töne, mit Ausnahme von EF und BC, die Hemitone sind. Beachten Sie, dass in dieser Cmaj-Skala C = 512 Hz (8 Hz 6 Oktaven erhöht) (2, 4, 8, 16, 32, 64, 128, 256, 512, 1024, 2048 …). Beachten Sie auch, dass die Noten im Vergleich zu unserer modernen A = 440 Hz Equal Temperament Scale eine gleichmäßigere Verteilung im gesamten Farbspektrum aufweisen. Versuchen Sie, Ihr Musikinstrument auf die pythagoreische Skala (A = 432 Hz) abzustimmen, und fühlen Sie, wie es sich anhört. Obwohl 440 Hz die allgemein anerkannte Tonhöhe für A4 ist, wurde sie 1939 von einer internationalen Konferenz in London übernommen. Einige Orchester in Großbritannien und europäischen Ländern verwenden A = 440 Hz und A = 444 Hz. Die New York Philharmonic und das Boston Symphony Orchestra verwenden 442 Hz. Einige Orchester verwenden A = 415 Hz für Musik, die im Barock komponiert wurde. A4 wurde während der Epochen von Hayden, Mozart, Bach und Beethoven auf etwa 422,5 Hz (die Frequenz von Händels Stimmgabel) gestimmt. Es gibt auch viele andere Stellplätze. Ref: PianoTuners.org “&„ Wenn wir an eine Lichtfarbe denken, visualisieren wir im Allgemeinen ein schmales Band mit vielen Frequenzen (Wellenlängen), die eine einzelne Farbe oder einen Farbton umfassen. In der oben gezeigten Tabelle ist die Mittenfrequenz (Wellenlänge) jeder der Grundfarben gezeigt. sowie die entsprechenden Audio- und Gehirnwellenfrequenzen. Ebenfalls gezeigt wird die herkömmliche Musikskala, die zeigt, wo jede Note in Bezug auf die Farben im Lichtspektrum liegt. Die folgende Tabelle zeigt die grundlegenden Erdoberwellen in Licht-, Schall- und Gehirnwellenfrequenzen. Alle diese Frequenzen (und viele mehr) erzeugen die einzigartige „harmonische Signatur“ der Erde. „Spezielle“ astronomische Parameter wie die Entfernung eines Planeten von der Sonne oder der Erde, sein Durchmesser und Umfang, um nur einige zu nennen, haben harmonische Resonanzen, genau wie „zeitbezogene“ Parameter, wie die Umlaufzeit des Planeten (sein Jahr) ); oder seine Rotationsperiode (sein Tag). Alle diese Parameter erzeugen die komplexe „harmonische Signatur“ eines Planeten. Deshalb macht es wenig Sinn zu sagen, dass ein Planet mit einer bestimmten Frequenz schwingt. Die harmonischen Signaturen aller Planeten in unserem Sonnensystem sowie eine Vielzahl sich ständig ändernder Resonanzen zwischen den Planeten sowie diejenigen, die durch ihre sich ständig ändernden Zyklen miteinander erzeugt werden, erzeugen die Grand Evolutionary Symphony unseres Sonnensystems in dem sich alles Leben auf der Erde entwickelt. Dies ist die „harmonische Umgebung“, in der jeder biologische Rhythmus atmet und sich entwickelt. “ & “Die Schumann-Resonanzen sind das Ergebnis des Aufbaus kosmischer Energie in dem Hohlraum zwischen der hochleitenden Erdoberfläche und der leitenden Schicht in der oberen Atmosphäre, der Ionosphäre. * Dies erzeugt eine weltweite Blitzanzeige von elektromagnetischen Breitbandimpulsen, die diesen Hohlraum füllen und als Stimulus für die Resonanz des Hohlraums dienen. (Dies ist ein weiteres Beispiel für räumlich erzeugte harmonische Resonanzen.) Ein Teil der oberen Erdatmosphäre ist ionisiertes Plasma, das durch die ultraviolette Strahlung der Sonne verursacht wird. Diese Schicht, die Ionosphäre, koppelt die äußere Magnetosphäre der Erde mit der inneren neutralen Atmosphäre der Erde. Die Schumann-Resonanzen schwanken um ihren Nennwert aufgrund geringfügiger Schwankungen der Größe der Ionosphäre und der Erdkruste, die beide aufgrund von Schwankungen des Erdmagnetfelds, Sonneneinflüssen und anderen ionisierenden Effekten im Weltraum sowie der Mondzyklen atmen . ” & „Um unser größtes Wohlbefinden zu unterstützen und unsere Evolution und unser spirituelles Erwachen zu ermöglichen, Wir müssen uns (und unseren Gehirnwellenmustern) erlauben, gemeinsam mit Mutter Erde und ihren natürlichen Zyklen von Moment zu Moment zu atmen. Die Erde ist ein sphärischer Empfänger kosmischer Energie (evolutionäre Intelligenz), der unseren biologischen Prozess und die spirituelle evolutionäre Entfaltung steuert. Die Erde strahlt die kosmische Information, die sie von ihrem Kern empfängt, in komplexen langwelligen Signalen nach außen zurück. Wir empfangen diese Signale über unsere Wirbelsäulen und Schädelstrukturen (ein vertikales Antennensystem). Die Schädelhöhle, der Deckstein dieser Antenne, erfasst diese Informationen und fokussiert sie erneut auf die Zirbeldrüse, einen neuroendokrinen Wandler im Zentrum des Gehirns, wo sie dann (über den Hypothalamus) als Signale übertragen wird, die die Hypophyse lenken Drüse, das Hauptkontrollzentrum des Gehirns. Diese Signale werden über den Rest des neurologischen Systems weiter verteilt. Menschen, die in dichten künstlichen EMF-Frequenzen leben (Stromnetze, Mobiltelefone, Mikrowellentürme für Mobiltelefone, Fernseher usw.), die besonders in Großstädten üblich sind, werden extreme Schwierigkeiten haben, für natürliche Sonnen- und andere Planetenresonanzen und deren Zyklen empfänglich zu sein sind verantwortlich für unsere bewusste Entwicklung und optimale Gesundheit. Dies liegt an der quantenbiochemischen Tatsache, dass die interzelluläre und genetische Kommunikation über Licht (Elektronen und Photonen) erfolgt, das durch externe künstliche EMF-Felder leicht gestört und verzerrt wird. Es gibt auch zusätzliche Faktoren wie die Qualität und Reinheit des interzellulären Wassers, die unsere quantenbiochemischen Prozesse ermöglichen. Vom Menschen verursachte elektromagnetische Strahlung kann alles verursachen, von DNA-Schäden an Gehirnzellen bis hin zu schwerwiegenden Veränderungen in Gesundheit, Stimmung, emotionaler Stabilität und Verhalten. “ Von Nick Anthony Fiorenza @ http://www.lunarplanner.com/Harmonics/planetary-harmonics.html

Bekannte Sterne und ihre Häufigkeiten
3D bekannte Sterne und ihre Frequenzen

&

Das Torusfeld ist sphärisch, die Grundstruktur der Quantenexistenz; Zenith

WIE OBEN  SO BELOW

Atom (e), Cell (s), Aura Feld um ein Lebewesen (n) * Crown Chakra *, Planet (e), Sonnensystem (e), Galaxy (n), Cluster von Galaxy ( ies), Universum, Multiversum
EINER
3D, 4D und 5D über Raum-Zeit innerhalb der 9 Realms Matrix UND Charakas Energry Vortax Punkte mit der Erde.

Eine Theorie, die auf dem Muster der Alchemie-Harmonischen mit Sonatine für Klavier Op.36 Nr. 1 basiert:

Elektromagnetische Frequenz 528Hz: Die beliebteste Solfeggio-Frequenz zur Heilung, wird jedoch zufällig von genetischen Biochemikern für die DNA-Reparatur verwendet. Ändern Sie die Frequenz, ändern Sie den Effekt zum Beispiel von Reparatur zu Zerstörung, Liebe zu Angst / Hass; oder irgendetwas anderes. Wie ein gutes Beispiel:

* „Natürlich haben große elektrische Felder biologische Konsequenzen. Fünfhundert Todesfälle pro Jahr in den Vereinigten Staaten werden auf versehentliche Stromschläge zurückgeführt. Etwa 100 V / m können tödliches Herzflimmern verursachen. Ähnliche Ströme können die Herzaktion nach einem Herzstillstand wieder aufnehmen. und kleinere elektrische Felder regulieren die Herzaktion und regen andere Muskelaktionen an. Die schwächsten Felder, von denen definitiv bekannt ist, dass sie beim Menschen biologische Wirkungen hervorrufen, sind Felder von etwa 0,2 V / m, die auf das dunkel angepasste Auge einwirken, um visuelle Phänomene (Phosphene) zu erzeugen. Es wurden Behauptungen für andere Effekte – wie die Knochenheilung – bei Feldern von nur 0,1 V / m aufgestellt, die plausibel, aber nicht unumstößlich festgelegt sind. Daher sind die Felder von 10 Millionstel V / m aus dem Stromverteilungssystem sind ungefähr 10,000-mal kleiner als die kleinsten Felder, von denen bekannt ist, dass sie (harmlos) Menschen betreffen.

Direkte magnetische Effekte sind ebenfalls möglich. Bienen, einige Fische und vielleicht Vögel und andere Tiere navigieren mit Hilfe von Kompassen aus Magnetitkristallen (Lodestone), die in ihre Zellen eingebettet sind. Bei 60 Umkehrungen pro Sekunde heben sich jedoch die Magnetkräfte auf und es wird erwartet, dass die von 60 Hz, 5 Milligauss, Feldern auf magnetische Elemente bei Tieren übertragenen Energien weniger als 1 / 10.000 kT betragen. Weder Vögel, Bienen, Fische noch Menschen können solche schwachen 60-Hz-Felder erkennen, geschweige denn von ihnen geschädigt werden. „

^^^ >>> Magnetismus betrifft alle biologischen DNA-Zellen

——

Das Plasma im Weltraum ist gerecht wie das Plasma in einer Zelle vor allem mit dem Stromfluss…

—–

Elektronentransportkette der Kristalle: NADH wird durch ein Enzym zu NAD + -, H + -Ionen und Elektronen oxidiert. FADH2 wird auch zu H + -Ionen, Elektronen und FAD oxidiert. Wenn sich diese Elektronen weiter durch die Elektronentransportkette in der inneren Membran bewegen, wird allmählich Energie freigesetzt und verwendet, um die Wasserstoffionen aus der Spaltung von NADH und FADH2 in den Raum zwischen der inneren Membran und der äußeren Membran (als Intermembranraum bezeichnet) zu pumpen. Erzeugen eines elektrochemischen Gradienten. Dieser elektrochemische Gradient erzeugt potentielle Energie (siehe potentielle Energie § chemische potentielle Energie) über die innere Mitochondrienmembran, die als Protonenmotivkraft bekannt ist. Infolgedessen tritt eine Chemiosmose auf und das Enzym ATP-Synthase produziert ATP aus ADP und einer Phosphatgruppe. Dies nutzt die potentielle Energie aus dem Konzentrationsgradienten, der durch die Menge an H + -Ionen gebildet wird. H + -Ionen gelangen durch die ATP-Synthase passiv in die Mitochondrienmatrix und helfen später, H2O (Wasser) wieder zu bilden. Die Elektronentransportkette erfordert eine unterschiedliche Versorgung mit Elektronen, um richtig zu funktionieren und ATP zu erzeugen. Die Elektronen, die in die Elektronentransportkette eingedrungen sind, würden sich jedoch irgendwann wie Autos stapeln, die eine blockierte Einbahnstraße entlang fahren. Diese Elektronen werden schließlich von Sauerstoff (O2) aufgenommen. Dadurch bilden sie zwei Wassermoleküle (H2O). Durch die Aufnahme der Elektronen ermöglicht Sauerstoff, dass die Elektronentransportkette weiter funktioniert. Die Elektronen von jedem NADH-Molekül können aus ADPs und Phosphatgruppen über die Elektronentransportkette insgesamt 3 ATPs bilden. während jedes FADH2-Molekül insgesamt 2 ATPs produzieren kann. Infolgedessen können 10 NADH-Moleküle (aus der Glykolyse und dem Krebszyklus) entlang der 2 FADH2-Moleküle während der aeroben Atmung (aus einer einzelnen Elektronentransportkette) insgesamt 34 ATPs bilden. Dies bedeutet, dass in Kombination mit dem Krebszyklus und der Glykolyse die Effizienz für die Elektronentransportkette etwa 65% beträgt, verglichen mit nur 3,5% Effizienz für die Glykolyse allein.

„Die biologische Emission von Photonen (Biophotonen) ist ein Begriff, der verwendet wird, um die permanente ultraweak (1-100 Photonen / s / cm2) Emission kohärenter (phasenverriegelter und / oder frequenzverriegelter) Photonen aus lebenden Systemen zu beschreiben. (FAPopp 1976) ) Popp betrachtete es als ein quantenbiologisches Phänomen mit bioinformativem Charakter, das sich von der nicht kohärenten Emission von Photonen als Nebenprodukte des Metabolismus unterscheidet, wie Wärmestrahlung und Biolumineszenz / Chemilumineszenz, die durch Radikalreaktionen, Oxidation usw. verursacht werden.

Die Emission von Biophoton / ultraweak-Photonen entsteht durch die Relaxation elektronisch angeregter Zustände der Bestandteile lebender Zellen, die im Allgemeinen mit dem Vorhandensein eines oxidativen Metabolismus verbunden sind, der mit der Produktion reaktiver Sauerstoffspezies (ROS) einhergeht, die an der Regulation eines breiten Spektrums beteiligt sind von biochemischen und physiologischen Funktionen.

Die Emission von Biophoton / ultraweak-Photonen spiegelt den pathophysiologischen Zustand in Bezug auf die Produktion mitochondrialer Energie (ATP) und die Anfälligkeit für oxidativen Stress wider, der sich aus der übermäßigen Produktion von ROS oder einer mangelnden Aktivität zum Schutz vor Antioxidantien ergibt.

Biophotonen bestehen aus Licht mit einem hohen Ordnungsgrad, dh biologischem „Laserlicht“. Ein solches Licht ist sehr leise (rauscharm) und zeigt eine äußerst stabile Intensität ohne die normalerweise im Licht beobachteten Schwankungen. Aufgrund ihrer stabilen Feldstärke können sich ihre Wellen überlagern, wodurch konstruktive und destruktive Interferenzeffekte möglich werden, die bei normalem Licht nicht auftreten. „Von Dr. Fritz Albert Popp

 ———- — —.

5) 661 Zodiac: Aus unserer Sicht auf die Erde, wenn wir die Sonne in den Sternbildern betrachten, gibt es 13 mit dem 13. im Zentrum der Galaxie, was perfekte Harmonie ist; Die meisten Leute verwenden nur 12, wobei jedes Zeichen andere Zeichen überlappt, da jede Konstellation eine andere Größe hat, die nicht in Harmonie ist. Welches ist, was viele wollen. 1 6er-Set ist männlich und 1 6er-Set ist weiblich gleich 12 – der 13. ist die Kombination der beiden selbst, die sich selbst ergibt 1 (dies ist ähnlich wie beim Mischen von Medikamenten) — Krishna ist Ophiuchus & The Horus -Jesus Connection, Jesus Christus und die ägyptischen Götter Horus und Osiris. Zusammen mit der Behauptung, dass Horus „zwischen zwei Dieben gekreuzigt wurde. Vom 22. bis 25. Dezember geht die Sonne zur Kernkonstellation (Kreuz); Für die dogmatische Geschichte des Sterbens am Kreuz.

Wie hellenistische Gnostiker Christen und wahre Juden; sogar den Begriff Zion (hebräischer Berg Zion) zu verbinden, der eine andere Art ist, den Olymp auf Griechisch zu sagen. Die griechische Numerologie eines „Gottes“ ist 661 wie der hebräische Metatron-Würfel, der 13 Kreise, 6 äußere Kreise, 6 innere Kreise und 1 zentralen Kreis hat.

661 Christen-Schrift — Wir finden die Nummer 12, die in der gesamten Schrift verwendet wird und in den meisten Fällen Regierungsherrschaft und göttliche Ordnung impliziert. Es gibt 12 Söhne Jakobs, 12 Stämme Judäas, Jesus hatte 12 Apostel, 12 Himmelstore (Offenbarung 21:21) mit den 12 Perlen und es gibt 12 (mit einem verborgenen 13.) Sternzeichen, die Himmel und Erde regieren . All dies sind Beispiele für das Wirken des Heiligen Geistes im Menschen. Die 12-Strang-DNA repräsentiert den Menschen, der in die Göttlichkeit kommt. Die nach dem Bilde und Gleichnis Gottes geschaffene Menschheit kann nichts weniger als Gott sein. Die 12 repräsentiert den Menschen und die 13. ist die Quelle. Auch 12-Strang-DNA, die 6 Helixe pro Helix ist, ist ein Twist-Paired-Stamm, wobei der 13. Stamm in der Mitte der Helixe sie alle neutral miteinander verbindet. Der menschliche Körper erneuert alle 7 Jahre alle Zellen für den gesamten Körper.https://deusnexus.wordpress.com/2014/06/29/extra-strand-of-dna/ 

661 Quantenphysik: Kohlenstoff-7 hat 13 subatomare Teilchen insgesamt als 6 Protonen 6 Elektronen 1 Neutron

661 Judentum Metatrons Würfel: 6 äußere Kreise sind sechs und innere Kreise ein zentraler Kreis

661 Maya / Atlanter: 13 Kristallschädel und 13 Smaragdbecher der „Heilige“ Gral „wie auf den Fotos zu sehen, beide mit 1 großen Mitte und 12 kleineren.

661 Hindu / Tibetisch: Es gibt 13 Chakren / Lotusblumen, 6 positive / solare Charkas, 6 negative / Mond-Chakren / Lotusblumen und 1 neutrale Chakren / Lotusblumen.

661 indianische 13 Clan-Mütter

————-

beschwört das Bild eines fehlgeleiteten Protochemikers herauf, der mit seinen Öfen und seinen Retorten in einer unendlichen Suche nach Gold aus Blei eingesperrt ist und schädliche Quecksilberdämpfe abbläst, aus denen er halluzinogene Bilder ableitet. Aus dieser Sicht ist das geheime Wissen reiner Aberglaube und der Alchemist ein getäuschter Dummkopf. Könnte eine solche Täuschung das Interesse so vieler brillanter Köpfe über so viele Jahrhunderte geweckt haben? Es scheint zweifelhaft. Es muss ein konkretes Ziel für all diese Arbeiten gegeben haben. „~ Vincent Bridges,“ The Gnostic Science of Alchemy „, @ Könnte eine solche Täuschung das Interesse so vieler brillanter Köpfe über so viele Jahrhunderte geweckt haben? Es scheint zweifelhaft. Es muss ein konkretes Ziel für all diese Arbeiten gegeben haben. „~ Vincent Bridges,“ The Gnostic Science of Alchemy „, @ Könnte eine solche Täuschung das Interesse so vieler brillanter Köpfe über so viele Jahrhunderte geweckt haben? Es scheint zweifelhaft. Es muss ein konkretes Ziel für all diese Arbeiten gegeben haben. „~ Vincent Bridges,“ The Gnostic Science of Alchemy „, @http://www.hermes-press.com/alchemy_essence.htm 

— —.

„Eine von vielen wunderbaren Szenen in der altägyptischen Kunst ist“ Das Gericht „, manchmal auch“ Das Wiegen des Herzens „genannt. Es erscheint in den Papyrusrollen des ägyptischen Totenbuches. Die Szene zeigt einen verstorbenen Ägypter namens Ani, der in die Kammer seines Urteils geführt wird. Der Gott Anubis, der Unterweltführer, bringt Ani vor eine riesige Skala. Auf einer Seite der Waage befindet sich Anis Herz in einem Glas. Auf der anderen Seite der Skala befindet sich die Feder der Göttin Maat. Beobachten dieses Wiegen des Herzens sind verschiedene andere Götter. Thoth (Hermes, zu den Griechen) steht mit Anis Buch des Lebens in den Händen in der Nähe und ist bereit, das Ergebnis dieser Abwägung zu beschreiben. Horus, der Gott, der von Isis makellos empfangen wurde, um die Welt vor dem ägyptischen Satan zu retten, wartet, um zu sehen, ob Anis Herz leicht genug ist, um Ani durch Osiris ‚Kammer aus der Unterwelt in den Himmel zu führen. Isis und Nephthys stehen hinter Osiris, der auf seinem Thron sitzt. Alle warten auf das Ergebnis. “ ~ Ein leichtes Herz – ägyptischer Schlüssel von John Van Auken

Wie macht man Wein? mit (Sirius-Orion) Wasser ODER (Polaris-Draco) Blut?

In der Antike die Kombination religiöser Traditionen mit Elementen der atlantischen, griechischen, hinduistischen, jüdischen, hebräischen und tibetischen Kultur; aus der Sicht der esoterischen / gnostischen Lehren. Wenn Sie Ihr geistiges Auge benutzen und den Blickwinkel vom alten Ägypten bis zur griechischen Malerei des 17. Jahrhunderts drehen , von der Seitenansicht bis zur Straße. Wenn Sie dann bemerken, dass der König / Lord Osiris / Zeus des alten Ägypten / Griechenland sich ebenfalls in derselben Position befindet wie Lord Krishna = Dionysos, ähnlich wie Ophiuchus auf der Schlange und mit der Harfe oder Flöte der gleiche Hochfrequenzklang wie Eta Carina Geburt der Sonnen, wenn sich die Kondensation des Königs befindet. Krishna wird als vollständiger Avatar von Vishnu oder als einer mit Vishnu selbst angesehen. … Gitagovinda von Jayadeva betrachtet Krishna als den höchsten Lord, während die zehn Inkarnationen seine Formen sind. Swaminarayan, der Gründer des Swaminarayan Sampraday, verehrte Krishna auch als Gott selbst.Im Magen mit Solarplexus ist der Khepri ein Skarabäus mit Flügeln in Eygption, dessen Verbindung mit RA und mit Wiedergeburt und Unterwelt, er trägt gelegentlich die Atef-Krone von Osiris. Mit der Lotusblume in vielen Kulturen, einschließlich buddhistischer Lehren, einfach für das 3. Auge, die Krone und den Sitz der Seele. In den ägyptischen Lehren des Geistes mit der Kommunion, dem Abendmahl und dem Passah dreht sich alles um Meditation, um über vergangene Fehler und verdorbene Gedanken nachzudenken und sich selbst zu reinigen, um den Sauerteig (auch buddhistische Lehren) aus Ihrem Kelch zu entfernen. Die Seele steigt mit dem Magen (Solarplexus) mit dem lebenden Vater des Lichts Amun-RA, dem Photon, auf. ~ & ~ „Frühchristliche Kunst ist reich an DionysosAssoziationen, ob in ausgelassenen Darstellungen von Agape-Schlemmen, im Wunder des Wasser-in-Wein-Lebens in Kana, in Wein- und Weinmotiven, die auf die Eucharaisten anspielen, und am deutlichsten … in der Verwendung dionysischer Gesichtszüge für Darstellungen von Christus. „~ Dr. Thomas F. Mathews, Der Zusammenstoß der Götter, 45

^> Ich empfehle dieses Buch „The Homeric Hymns and Homerica“ ​​mit einer englischen Übersetzung von Hugh G. Evelyn-White. Homerische Hymnen. Cambridge, MA, Harvard University Press; London, William Heinemann Ltd. 1914. (Es wird helfen, Jupiter & Semele von Gustave Moreau genauer zu verstehen) 

Hesiod (Hesiodus), ein epischer Dichter, der anscheinend aus dem 8. Jahrhundert vor Christus stammt, wurde in Kleinasien geboren, zog aber nach Böotien in Mittelgriechenland. Er wurde von späteren Griechen als Zeitgenosse Homers angesehen. Unter Hesiods Namen sind drei Werke erhalten: (1) „Werke und Tage“, an seinen Bruder gerichtet. Darin gibt er uns die Allegorien der beiden Strifes und den Mythos von Pandora; betont, dass jeder Mann arbeiten muss; beschreibt die akzeptierten fünf Zeitalter der Welt; liefert moralischen Rat; Umfragen in großartigem Stil ein Jahr Arbeit auf einem Bauernhof; gibt Vorschriften zur Navigation; und schlägt glückliche und unglückliche Tage vor. (2) „Theogonie“, ein religiöses Werk über den Aufstieg der Götter und des Universums vom Chaos zum Triumph des Zeus und über die Nachkommen des Zeus und der Göttinnen in Vereinigung mit sterblichen Menschen. (3) „The Shield“ (nicht von Hesiod), ein Auszug aus einem „Katalog der Frauen“, das Thema ist Alcmena und ihr Sohn Herakles und sein Wettbewerb mit Cycnus, mit einer Beschreibung von Herakles ‚Schild. Alle drei Werke sind von großem literarischen Interesse. 

Er ist umgeben von den Engeln der Befehle von Seraphim, Cherubim und Thrones. Michael, Gabriel, Uriel und Fanuel (Penuel) werden als „die vier Engel des Antlitzes des Herrn“ vorgestellt. (Henoch, 71: 7-13) Diese vier stehen in der Nähe des Kristallthrons Gottes.

— —. 

Moderne Wissenschaft trifft auf alte Alchemie :   Zurück zu unserem Ausgangspunkt können wir nun ORMEs in Bezug auf ihre regelmäßige Aufnahme durch die ägyptischen Pharaonen und babylonischen Könige erneut betrachten, um genau zu sehen, wie diese einatomigen Elemente verwendet wurden, um ihre Lichtkörper zu ernähren einige erstaunliche Ergebnisse.

In der Mai 1995-Ausgabe von Scientific American wurde die Wirkung des Platingruppenmetalls Ruthenium in Bezug auf menschliche DNA diskutiert. Es wurde darauf hingewiesen, dass, wenn einzelne Rutheniumatome an jedem Ende eines kurzen DNA-Strangs platziert werden, der Strang 10.000-mal leitfähiger wird. Es wird praktisch ein Supraleiter. Seit einiger Zeit hatten Chemiker vermutet, dass die Doppelhelix einen hochleitenden Pfad entlang der Achse des Moleküls erzeugen könnte, und hier wurde dies bestätigt.

In ähnlicher Weise wurden in der Platinum Metals Review regelmäßig Artikel zur Verwendung von Platin, Iridium und Ruthenium bei der Behandlung von Krebserkrankungen veröffentlicht (die durch die abnormale und unkontrollierte Teilung von Körperzellen verursacht werden). Wenn ein DNA-Zustand geändert wird (wie im Fall eines Krebses), schwingt die Anwendung einer Platinverbindung mit der deformierten Zelle mit, wodurch sich die DNA entspannt und korrigiert wird. Eine solche Behandlung beinhaltet keine Operation; Es zerstört weder das umgebende Gewebe mit Strahlung noch tötet es das Immunsystem ab, ebenso wie Strahlentherapie oder Chemotherapie.

Die Ärzteschaft betrat die High-Spin-Arena, als die biomedizinische Forschungsabteilung des Pharmaunternehmens Bristol-Myers Squibb bekannt gab, dass Rutheniumatome mit DNA interagieren und   die Fehlbildung in Krebszellen korrigieren. (Monatomische Gold- und Platinmetalle sind tatsächlich „Stealth-Atome“, und es wurde nun festgestellt, dass Körperzellen über Stealth-Atome über ein System von Lichtwellen miteinander kommunizieren.) Die neue Wissenschaft stellt fest, dass einatomiges Ruthenium mitschwingt zerlegt mit der DNA die kurze Helix und baut sie korrekt wieder auf, so wie man ein heruntergekommenes Gebäude zerlegen und wiederbeleben könnte.

Es ist bekannt, dass sowohl Iridium als auch Rhodium Anti-Aging-Eigenschaften haben, während Ruthenium- und Platinverbindungen mit der DNA und dem Zellkörper interagieren. Es ist auch bekannt, dass Gold und die Platinmetalle in ihrem einatomigen High-Spin-Zustand das endokrine Drüsensystem auf eine Weise aktivieren können, die das Bewusstsein, die Wahrnehmung und die Eignung auf ein außergewöhnliches Niveau erhöht. In dieser Hinsicht wird angenommen, dass das High-Spin-Pulver aus Gold eine deutliche Wirkung auf die Zirbeldrüse hat und die Melatoninproduktion erhöht.

Ebenso hat das einatomige Iridiumpulver eine   ähnliche Wirkung auf die Serotoninproduktion der Hypophyse und scheint die „Junk-DNA“ des Körpers zusammen mit den nicht ausreichend genutzten und nicht genutzten Teilen des Gehirns zu reaktivieren.

Es ist von besonderer Bedeutung, dass unseren Vorfahren vor vielen tausend Jahren die Geheimnisse der hohen Feuersteine ​​bekannt waren, ungeachtet aller heutigen kostspieligen und umfangreichen Forschungen in diesen Bereichen. Sie wussten, dass dem menschlichen Körper Supraleiter innewohnen: Sie waren die Elemente des individuellen Bewusstseins, die sie den „Lichtkörper“ (das Ka) nannten. Sir Laurence Gardner, Kt St Gm, KCD @ https://www.bibliotecapleyades.net/biblianazar/esp_biblianazar_4.htm

&&&

Dies kann dann zu Effekten führen, die von Supraleitung über Levitation bis hin zu Nullpunkt-Energie-Phänomenen reichen. Neue Erkenntnisse in der Physik legen jedoch nahe, dass die Pulver tatsächlich „zweiatomige“ oder kleine Atomcluster „Kondensate“ sein könnten. Es ist daher allgemein anerkannt, dass die Materialien allgemeiner mit den allgemeinen Begriffen ORMUS oder M-State-Elemente bezeichnet werden können. Durch den Ausschluss aller externen Magnetfelder einschließlich der Schwerkraft der Erde bringt White Powder Gold ein Individuum jenseits des Raum-Zeit-Kontinuums der 4. Dimension an den Ort, an dem Raum und Zeit aufhören zu existieren, die fünfte Dimension. „~ Token Rock @ daher, dass die Materialien allgemeiner durch die allgemeinen Begriffe ORMUS oder ‚M-State‘-Elemente bezeichnet werden könnten. Durch den Ausschluss aller externen Magnetfelder einschließlich der Schwerkraft der Erde bringt White Powder Gold ein Individuum jenseits des Raum-Zeit-Kontinuums der 4. Dimension an den Ort, an dem Raum und Zeit aufhören zu existieren, die fünfte Dimension. „~ Token Rock @ daher, dass die Materialien allgemeiner durch die allgemeinen Begriffe ORMUS oder ‚M-State‘-Elemente bezeichnet werden könnten. Durch den Ausschluss aller externen Magnetfelder einschließlich der Schwerkraft der Erde bringt White Powder Gold ein Individuum jenseits des Raum-Zeit-Kontinuums der 4. Dimension an den Ort, an dem Raum und Zeit aufhören zu existieren, die fünfte Dimension. „~ Token Rock @ https://www.tokenrock.com/explain-white-powder-of-gold–orme–84.html

————-

7) Die sieben Schritte der Alchemie: Die sieben Schritte der Alchemie entsprechen den 7 Chakren, die Schritte selbst sind von unten nach oben, von der Wurzel bis zur Krone.

1: Kalzinierung: eine Zerstörung des Ego, das Ergebnis ist ein Abwickeln der Schlange der Kundalini, die im Wurzel-Chakra wohnt. >> Mars <<
2: Auflösen: Eine Methode, um die Kundalini im Sakralchakra zu nutzen, wo sie ihren Aufstieg beginnt. Die bloße Nutzung der Schlange selbst führt zu diesem Auflösungsprozess, bei dem das Ego weiter gereinigt oder verbannt wird. >> VENUS <<
3: Getrennt: findet im Solarplexus Chakra statt, der Trennungsprozess ist die Trennung der beiden Aspekte, die in jedem Menschen existieren, der Dualität von passiv und aktiv, von weiblich und männlich. Diese werden für den nächsten Prozess getrennt. >> Neptun <<
4: Konjunktion: Der Prozess des Kombinierens der getrennten männlichen und weiblichen Energien, diese werden kombiniert oder multipliziert, also männlich. Wird männlich-weiblich und weiblich wird weiblich-männlich. Es wird eine zwittrige Essenz im Herzchakra. Die ultimative Kombination von Kontrasten. >> Quecksilber <<
5: Gärung: findet im Hals-Chakra statt, hier wird die zwittrige Essenz von früher weiter im Hals genutzt, dem Ort der Kommunikation im Körper. Die Arbeit hier ähnelt der des Auflösungsprozesses, es ist einfach ein Prozess der Nutzung der neu gefundenen Energie >> Uranus << 

6: Destillation: Es ist ein Prozess, bei dem das dritte Auge erzeugt wird, indem die Kundalini konsequent von unten bis zur Zirbeldrüse gebracht wird, bis sie zu einem permanenten „Lotus“ oder Chakra wird (die anderen unten werden während ihrer jeweiligen Prozesse erzeugt). >> JUPITER <<

7: Transmutation: Dies ist der letzte Akt, es ist die Fähigkeit, das Kronenchakra oben auf dem Kopf zu erreichen. Dies geschieht nur, wenn alles, was unten ist, mit dem Prozess der Alchemie in Einheit ist. Was an diesem Punkt passiert, ist absolut unbeschreiblich für jede Person, die es anders erlebt, aber das todsichere Zeichen ist das Gefühl eines starken Drucks auf der Oberseite des Kopfes Gold. Für den Alchemisten war es die Vollkommenheit aller Materie auf jeder Ebene, einschließlich der des Geistes, des Geistes und der Seele. Das Symbol für Gold könnte auch verwendet werden, um die Sonne in der Astrologie darzustellen. >> SONNE <<

Quelle :https://risingplanetproduction.blogspot.com/?fbclid=IwAR1kyAg2uFL7v2ruuwETon_Uv2WJqKIqSsWlRSRd3Y7XbJcMd4zfLEQ9Z8A


Like it? Share with your friends!

4638
10.6k shares, 4638 points

What's Your Reaction?

hate hate
2463
hate
confused confused
492
confused
fail fail
3941
fail
fun fun
3448
fun
geeky geeky
2956
geeky
love love
1478
love
lol lol
1970
lol
omg omg
492
omg
win win
3941
win

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format