4646
11.3k shares, 4646 points

Die Kondensationstheorie besagt, dass Mond und Erde aus dem ursprünglichen Nebel, der das Sonnensystem bildete, zusammen kondensieren.

Diese Einfangtheorie besagt, dass sich der Mond nicht in der Nähe der Erde, sondern in einem anderen Teil des Sonnensystems gebildet hat und anschließend von der Erde eingefangen wurde.

Auf der anderen Seite besagt die Impakttheorie, dass ein Objekt im Weltraum von der Größe des Mars mit der Erde kollidierte und große Mengen an Materie in seiner Umlaufbahn ausstieß, die sich zum Mond verdichteten.

Laut renommierten Wissenschaftlern sind Erde und Mond gleich alt, aber den Tatsachen zufolge stimmt dies nicht. Einige Mondgesteine ​​sind nur 5.300.000 Jahre alt und andere sind nur 20 Milliarden Jahre alt.

Es wird gesagt, dass die Erde selbst 4.600.000.000 Jahre alt ist. Elemente wie Uran 2,36 und Neptunium 2,37 wurden in Mondgestein gefunden und kommen auf der Erde nicht natürlich vor.

Diese Tatsache und das Alter des Mondgesteins widerlegen die Theorie von Spaltung, Impakt und Kondensation.

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass der Mond schwerere Elemente an der Oberfläche enthält: Die Kruste besteht hauptsächlich aus einem Mineral, das große Mengen an Titan, Uran 2,36 und Neptunium 2,37 enthält.

Die schwersten Elemente eines Objekts, das sich natürlich im Raum bildet, würden in der Mitte landen und die Oberfläche würde die leichtesten Elemente enthalten.

Dies bedeutet, dass der Mond kein natürlich geformtes Objekt ist, diese Tatsache widerlegt auch die Theorie der Kondensation und Einfang.

Laut Thomas J. Glover hat unser Mond einen Durchmesser von 2.160 Meilen und einen Schwerepunkt von 17o von der Erde. Die genaueste Mondgravitationszahl der NASA ist 1,6 mit einer aktuellen Umlaufgeschwindigkeit von 19.051 Meilen pro Stunde.

Die Tatsache, dass der Mond nur 60% so dicht wie die Erde ist, hat Wissenschaftler zu zwei Theorien geführt: dass der Mond keinen Eisenkern hat und teilweise hohl sein kann.

Aus den Daten und Berechnungen kann geschlossen werden, dass unser Mond innen weitgehend hohl ist.

Da die meisten Wissenschaftler behaupten, dass es keine natürliche Erklärung für ein so eigenartiges Phänomen gibt, deutet die unausweichliche Schlussfolgerung darauf hin, dass der Mond künstlich hohl ist.

Isaac Asimov, russischer Professor für Biochemie und Autor populärwissenschaftlicher Bücher, sagte nach allen kosmischen Gesetzen, dass der Mond die Erde nicht umkreisen sollte.

 „Wir können nicht anders, als zu dem Schluss zu kommen, dass der Mond von Rechts wegen nicht dort sein sollte.

„Die Erde hat nicht nur einen Satelliten, sondern einen riesigen Satelliten mit einem Durchmesser von 2.160 Meilen. Er ist zu groß, um von der Erde eingefangen zu werden.“

„Die Wahrscheinlichkeit, dass eine solche Erfassung stattgefunden hat und der Mond eine fast kreisförmige Umlaufbahn um unsere Erde gemacht hat, ist zu gering, um ein solches Ereignis glaubwürdig zu machen.“

Eine andere Theorie über die Entstehung des Mondes teilt nicht die Popularität der Haupttheorien.

Einige Theoretiker vermuten, dass der Mond ein teilweise von Menschenhand geschaffener hohler Planetoid ist, der sich im Besitz einer außerirdischen Zivilisation befindet und immer noch von dieser genutzt wird.

Beim Mond ist zu beachten, dass sich die chemische Zusammensetzung von Mondstaub von Gesteinen unterscheidet, was bedeutet, dass er nicht das Ergebnis von Verwitterung ist.

Das heißt, es muss woanders herkommen. Eine andere Sache, die man bei Mondgesteinen beachten sollte, ist, dass Mondgestein magnetisiert war, obwohl sie kein Magnetfeld hatten, was die Wissenschaftler schockierte.

 Wenn Sie das „Reptilien-Tagebuch“ gelesen haben, werden Sie unsere Theorie über den Zweck des Mondes und des die Erde umgebenden Magnetfelds verstehen.

„Der Mond wäre nicht nur eine Basis oder ein Zuhause für eine andere Spezies, sondern auch eine Maschine einer ‚Elite‘, die das Magnetfeld um unsere Umgebung herum erzeugt.“

„Wie organische Maschinen sind unsere Körper Gefäße für unsere Seele oder unser Bewusstsein.“

„Sobald ein fühlendes Wesen auf der Erde stirbt, ist es auf diesem ‚Gefängnisplaneten‘ gefangen, wobei das Magnetfeld wie ein Netz uns daran hindert, der von der Reptilienelite kontrollierten Matrix zu entkommen.“

Quelle :


Like it? Share with your friends!

4646
11.3k shares, 4646 points

What's Your Reaction?

hate hate
4434
hate
confused confused
2463
confused
fail fail
985
fail
fun fun
492
fun
geeky geeky
4926
geeky
love love
3448
love
lol lol
3941
lol
omg omg
2463
omg
win win
985
win

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format