4682
14.5k shares, 4682 points

 Der Trümmerhaufen, der beim Absturz von Roswell 1947 gefunden wurde, wurde „nicht von Menschenhand gemacht“ und enthielt Schriften einer anderen Welt, so der Geheimdienstoffizier, der zur Untersuchung der Szene geschickt wurde.

Im Juli 1947 wurde Major Jesse Marcel Sr. von der 509. Bombardment Group auf dem Roswell Army Air Field (RAAF) beauftragt, den Absturz außerhalb von Roswell in New Mexico zu sehen. In seinem Tagebuch, das zum ersten Mal veröffentlicht wurde, sagte Marcel, dass er „unzerstörbare Trümmer gefunden habe, die nicht von Menschenhand hergestellt wurden“ und dass außerirdische Schriften auf einige der Stücke aus den Trümmern geätzt wurden.

Roswell Trümmer die Überreste eines außerirdischen Raumschiffs?

Der 1986 verstorbene Marcel gab eine Erklärung ab, die auf der Titelseite des  Roswell Daily Record unter der Überschrift „RAAF erfasst fliegende Untertasse auf der Ranch in Roswell“ veröffentlicht wurde.

„Das Geheimdienstbüro der 509. Bombardierungsgruppe am Roswell Army Air Field gab heute Mittag bekannt, dass das Feld in den Besitz einer fliegenden Untertasse gelangt ist“, heißt es in dem am 8. Juli 1947 veröffentlichten Artikel.

Der Absturz wurde den Behörden erstmals von einem Rancher namens WW Brazel gemeldet, der  mit seinem Sohn mehrere Meilen nordwestlich von Roswell fuhr, als sie auf das stießen, was Brazel als „ein großes Gebiet mit hellen Trümmern aus Gummistreifen, Alufolie und ziemlich zäh“ bezeichnete Papier und Stöcke. „

Doch kurz nachdem die Entdeckung Schlagzeilen gemacht hatte, veröffentlichte das inzwischen aufgelöste Kriegsministerium in Washington DC eine Erklärung, dass die Trümmer nur die Überreste eines Wetterballons waren. Die Luftwaffe gab an, dass der Wetterballon Teil eines Flugsystems war, das die Atmosphäre nach schwachen Signalen von Atomtests durchsuchen sollte. Es wurde im Rahmen des Militärprojekts Mogul entwickelt, das im Los Alamos National Laboratory in New Mexico durchgeführt wurde.

Der einzige bekannte Beweis für das Wrack ist Marcel’s Tagebuch, das an seine Enkel Jesse Marcel III und John Marcel weitergegeben wurde. „Er hatte die Trümmer auf dem Feld untersucht und festgestellt, dass sie nicht von Menschenhand hergestellt wurden“, sagte Jesse gegenüber  Daily Mail . Er fügte hinzu, dass es für Marcel „absurd“ sei, einen Wetterballon nicht zu erkennen, da er wusste, dass er eine Schulung zur Steuerung eines Ballons abgeschlossen habe. (Verwandte:  Wurde die zweite „Alien-Megastruktur“ gefunden? )

Zu den Trümmern gehörten Metall- und Kunststoffteile, Glasfasern und Balken, die mit dem, was Marcel für „fremde Schrift“ hielt, geätzt waren. Er vermutete, dass die Glasfaser „von den Computern auf dem Schiff“ stammte, sagte John.

Marcel zündete eines der Metallteile mit einem Feuerzeug an, um es zu schmelzen oder zu erwärmen, aber das Material tat es auch nicht, sagten seine Enkelkinder. Er brachte die Trümmer zur RAAF-Basis, wo er und seine Kollegen versuchten festzustellen, aus welchem ​​Material die Teile bestanden. Sie versuchten, ein Loch in eines der Metallteile zu bohren, aber die Klingen brachen beim Aufprall. Das Material war laut Marcel leicht, aber stark.

Marcel kam mit den Trümmern nach Hause und der Vater der Brüder leuchtete auf die Balken und sah ein lila Licht im Inneren mit einem Symbol eines Siegels, das einen Ball auf der Nase balancierte. „Mein Großvater sagte:“ Sie könnten die erste Person auf der Erde sein, die sich mit dem Schreiben von Außerirdischen befasst „, sagte Jesse.

Ehemaliger CIA-Mitarbeiter spricht sich aus

Die Luftwaffe bestritt die Behauptungen von Marcel und behauptete, dass die Roswell-Trümmer wirklich weltliche Objekte seien, die von späteren Berichten als exotisches Material gemeldet wurden. Aber Marcel hat niemals Details von dem, was er an diesem Tag sah, zurückgezogen oder geändert, obwohl er laut seinen Enkelkindern angewiesen wurde, seine Ergebnisse zu leugnen.

Laut Jesse „sagt das viel aus“, weil Marcel als hochrangiger Geheimdienstoffizier in Roswell und ehemaliger Geheimdienstleiter für das Bombenprogramm des Zweiten Weltkriegs wusste, wie man Geheimnisse schützt, und dem man vertraute, dass man sie sehen konnte das Wrack.

„Im Wesentlichen war er das Herzstück der Geschichte und das Herzstück der Verschwörung oder Vertuschung“, bemerkte Jesse. (Verwandte:  Außerirdische haben mit den USA einen Vertrag abgeschlossen, um ihre Existenz geheim zu halten, sagt der ehemalige israelische Raumfahrtchef .)

Der frühere   Mitarbeiter der Central Intelligence Agency (CIA), Ben Smith, stimmt den Brüdern zu und bürgt für Marcel’s Charakter. Er nennt ihn „einen intelligenten, fähigen Offizier, der den Wert und die Bedeutung von Geheimnissen kennt“ und „seine Pflicht getan hat, die Werbelinie einzuhalten“. Dennoch gab Marcel Aussagen ab, die dem widersprachen und an denen er laut Smith „so lange festhielt“, ohne Änderungen an seinem Konto vorzunehmen.

„Sie sind nicht gewachsen, sondern gleich geblieben. Es war dieselbe einfache Geschichte “, sagte Smith, der das Tagebuch auch als Teil einer dreiteiligen Serie sah, die er moderiert:„ Roswell: The First Witness “, eine Untersuchung des Roswell-Vorfalls von 1947, der am 12. Dezember ausgestrahlt werden soll  Verlaufskanal .

„Ich bin nicht davon überzeugt, dass es ein Ballon ist. Aber ich warte immer noch darauf, meine Entscheidung zu treffen “, sagte Smith. „Es gibt Pausen im Tagebuch, die nicht klar sind, aber es könnte ein Geheimcode sein.“

Weitere Berichte über eine UFO-Sichtung finden Sie unter UFO.news .

Quellen sind:

DailyMail.co.uk

SmithsonianMag.com


Like it? Share with your friends!

4682
14.5k shares, 4682 points

What's Your Reaction?

hate hate
985
hate
confused confused
3941
confused
fail fail
2463
fail
fun fun
1970
fun
geeky geeky
1478
geeky
love love
4926
love
lol lol
492
lol
omg omg
3941
omg
win win
2463
win

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format