4703
16.9k shares, 4703 points

Wussten Sie, dass es Orte im Universum gibt, die wir mit Hilfe der aktuellen Energieportale und unseres Bewusstseins besuchen können?

Es gibt noch keine handfesten Beweise für so etwas, aber man muss zugeben, dass es viele Reisefälle gibt, die von etwas inspiriert sein müssen.

Die alten Menschen wussten von diesen Portalen, die zu anderen Sternensystemen, aber auch in das Innere der Erde führten, unter Verwendung von Steinen, Kristallen und sogar Pyramiden.

Passend zu diesem Thema ist es wichtig anzumerken, dass ein NASA-Forscher entdeckte, dass es Portale in anderen Dimensionen gibt, die sich jeden Tag öffnen und schließen. Sie befinden sich im Erdmagnetfeld und befinden sich in direkter Linie mit der fast 140 Millionen Kilometer entfernten Sonnenatmosphäre.

Obwohl die NASA sie nicht als Portale, sondern als „Boom Tubes“, Elektronendiffusionsregionen oder „X“-Punkte bezeichnete, existieren sie dank Magnetresonanzprozessen. Dies bedeutet, dass es eine unglaubliche „Öffnung in Raum oder Zeit“ gibt und die NASA seit einiger Zeit davon weiß.

Jack Skadler, ein Plasmaphysiker von der NASA an der Universität von Iowa, sagt, dass die X-Punkte: „Orte, an denen sich das Magnetfeld der Erde mit dem Magnetfeld der Sonne verbindet.“

Er sagt auch, dass sie flüchtig sind und dass jeder, der sie verwenden möchte, ein Experte in Weltraumgeographie und -mathematik sein muss, um zu wissen, wo sie sich befinden.

Oder kurz gesagt, dass jemand die Whistleblower der US-Regierung ansprechen kann. Einige behaupten, dass der militärisch-industrielle Komplex der USA vor 40 Jahren Zeitreisen ermöglichte. Andrew D. Basiago ist ein ehemaliger Teilnehmer des Pegasus-Projekts von DARPA (1968-1972), das behauptet, dass das Militär Teslas System der Quantenteleportation und Zeitreise entwickelt hat, das den Start des Chrononauten- oder Zeitreiseprogramms ermöglicht.

Basiago behauptet, dass die Armee in den 1970er Jahren Portale verwendet habe. Seit mehr als 10 Jahren versucht er der Öffentlichkeit zu erklären, dass Zeitreisen keine Science-Fiction, sondern Realität sind.

Basiago spricht nicht nur von Zeitreisen, sondern auch von der CIA-Mission auf dem Mars, die es dem US-Militär ermöglichte, Basen auf dem Mars zu bauen.

Er sagt, dass die von ihm präsentierten Informationen unter Mainstream-Physikern als Unsinn angesehen werden, obwohl er die Gelegenheit hatte, mit einigen der führenden Quantenphysiker zusammenzuarbeiten.

Basiago behauptet, an zwei „geheimen“ Militärprogrammen teilgenommen zu haben. Er sagt, er sei eines von vielen Kindern, die von Amerikanern rekrutiert wurden, um an Zeitreiseexperimenten teilzunehmen.

Er sagt, es sei im Interesse des US-Militärs, diese Technologien geheim zu halten, da sie nicht als Waffen verwendet werden können. Sie sind jedoch kein Geheimnis, denn Rumsfeld gab zu, dass das Pegasus-Projekt zu den Forschungen zum Einsatz der Teleportation gehörte.

Wenn Menschen sich teleportieren können, warum können Außerirdische dann nicht, sofern sie existieren? Es gibt keine Beschränkungen für Kraftstoff oder andere physikalische Materialien.

Wenn unser Verstand die Energie erzeugen könnte, die benötigt wird, um 9 Milliarden Lichtjahre entfernt zu reisen, würde die Raumfahrt alltäglich werden.

Nikola Tesla glaubte, dass so etwas möglich sei und entwickelte eine Teleportiermaschine.

„Strahlungsenergie ist eine Energieform, die von Tesla entdeckt wurde und die verborgen ist und das Universum durchdringt und die die Fähigkeit hat, Zeit und Raum zu beschuldigen“ – Andrew Basiago.

Basiago gibt an, dass er, indem er diesen Energievorhang passiert, einen „runden Tunnel“ erreicht, der sich zu einem bestimmten Ort teleportiert. Andere Teleportationsgeräte umfassen einen „Plasma-Halteraum“ in New Jersey und einen „Springraum“ in El Segundo, Kalifornien. Es gab auch eine Art „holografische Technologie“, die es ihnen ermöglichte, „sowohl physisch als auch virtuell“ zu reisen.

Allerdings waren sie nicht immer sicher. Einer von Basijags Freunden, Alfred Webre, erinnert sich, dass das Kind einmal vor seinen Füßen von einer vorübergehenden Reise zurückgekehrt ist. „Er hat sich vor Schmerzen verkrampft“, sagte er. Solche Fehler werden erst später geregelt.

Wenn unser Bewusstsein die Materialisierung von Materie erreichen kann, ist alles möglich.

Schau das Video:

Quelle


Like it? Share with your friends!

4703
16.9k shares, 4703 points

What's Your Reaction?

hate hate
2463
hate
confused confused
492
confused
fail fail
3941
fail
fun fun
3448
fun
geeky geeky
2956
geeky
love love
1478
love
lol lol
1970
lol
omg omg
492
omg
win win
3941
win

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format