4663
13.1k shares, 4663 points

Eine seltsame Unterwelt, die weiterhin die Ursache für Intrigen und unbeantwortete Fragen ist, sind die Longyou-Höhlen in China.

In der Nähe der Stadt Shiyan Beicun in der Provinz Zhejiang finden Sie einige der mysteriösesten unterirdischen Konstruktionen der Welt. Es ist so überraschend, dass es in China als das neunte Weltwunder bekannt ist.

Schauen wir uns die mysteriösen Longyou-Höhlen genauer an

Wie bei vielen großen Geheimnissen auf dem Planeten wurden die Longyou-Höhlen zufällig entdeckt. In der Stadt Shiyan Beicun, in der sie sich befinden, ist seit Jahren von bodenlosen Brunnen und unterirdischen Seen die Rede.

Die Einheimischen nutzen die große Menge an Fischen in diesem Grundwasser und verewigen den Mythos der bodenlosen Teiche. Eines Tages beschloss ein Mann, die Richtigkeit dieser lokalen Legende zu testen, um zu testen, ob die unterirdischen Formationen einen Endpunkt hatten oder nicht.

Mit Unterstützung anderer Mitglieder der Gemeinde wurde eine große Hydraulikpumpe gekauft, mit der das gesamte Grundwasser an 17 aufeinander folgenden Tagen gepumpt wurde. Auf diese zufällige Weise wurden überraschende handgegrabene Höhlen entdeckt, was anscheinend der Grund für den Wassermangel war.

Riesiges und komplexes Design voller Unbekannter

Nach ihrer Entdeckung im Jahr 1992 wurden bei der Erkundung dieser Höhlen rund 30.000 Quadratmeter Höhlen und Tunnel freigelegt. Darüber hinaus blickten die Forscher verwundert auf die wunderschön gestalteten Durchgänge, Kammern, Decks, Pools und Flure.

Wie erwartet tauchten Fragen zu dieser künstlichen Höhle auf. Wer oder wer hat es getan? Zu welchem ​​Ende? Sofort begann die Suche nach den schriftlichen Aufzeichnungen eines chinesischen Kaisers, in denen der Zweck des Baus dieser monumentalen Höhle und die Durchführung dieser Arbeiten beschrieben wurden.

Bis heute wurde jedoch zu keinem Zeitpunkt während der Regierungszeit eines Kaisers eine entsprechende Dokumentation gefunden. Sie fanden auch keine Spuren der Anwesenheit von Arbeitern, Werkzeugen, Nahrungsmitteln und nicht einmal Fisch. Tatsächlich ist das größte Rätsel, das aus dieser unterirdischen Formation hervorgeht, wie sie sie gebaut haben.

Es gibt keine Spur von Konstruktion

Experten, die künstliche Höhlen untersuchen, glauben, dass der Aufwand für Zeit und menschliche Arbeit enorm gewesen sein muss, um ein so komplexes Design zu gestalten. Beispielsweise entspricht die Menge des gewonnenen Gesteins 1 Million Kubikmeter. In der Umgebung und noch viel weniger in den Höhlen wurden Steinablagerungen und Ausgrabungsreste entdeckt.

Um ein solch monumentales Projekt durchzuführen, wird die Anwesenheit von mehr als 1000 Arbeitern geschätzt, die 6 aufeinanderfolgende Jahre lang 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche meißeln und graben. Dies ohne Berücksichtigung der Zeit, die für das Zeichnen und Abgrenzen der Skulpturen aufgewendet wurde. , Gravuren und Reliefs, die an den Wänden der Höhlen reichlich vorhanden sind.

Präzise geschnitzte Wände … von Hand

Die Mauern der verschiedenen Höhlen sind teilweise 30 Meter hoch. Es enthält separate Räume, Korridore und Dachrinnen sowie an allen Wänden eine sehr eigenartige Meißelgravur. Von oben nach unten weisen die Wände eine Reihe paralleler Linien auf, die alle mit Hammer und Meißel geschnitzt sind. Diese Markierungen ähneln denen, die auf Keramik in einem nahe gelegenen Museum zwischen 500 und 800 v. Chr. Gefunden wurden.

Die Präzision seiner Lage, die Schnitzereien und die Dicke seiner Wände bleiben ein Rätsel, das Archäologen und Gelehrte heute nicht lösen konnten.

Yang Hongxun vom Archäologischen Institut der Chinesischen Akademie der Sozialwissenschaften (CASS) sagte: „Am Boden jeder Höhle konnten die alten Bauherren nicht sehen, was die anderen in der nahe gelegenen Höhle taten. Aber das Innere jeder Höhle musste parallel zur anderen sein, sonst wäre die Wand während des Baus durchbohrt worden. Daher müssen die Messgeräte sehr weit fortgeschritten sein. Vorab müssen Vorkehrungen für Größe, Lage und Abstände zwischen den Höhlen getroffen worden sein. „

Wie diese Höhlen so lange intakt geblieben sind

Das geografische Gebiet, in dem sich die Longyou-Höhlen befinden, ist sehr anfällig für Erdbeben. In ihnen gibt es jedoch keine Anzeichen eines Zusammenbruchs, von Trümmerhaufen oder Schäden an Wänden oder Säulen. In der Umgebung haben sich im Laufe der Jahrhunderte die Berge und Reliefs in Form und Größe verändert. Aber in den Höhlen geht alles so weiter, als wären sie am Tag zuvor gebaut worden.

Derzeit können die Höhlen von Touristen besucht werden und der Eintritt kostet rund 8 US-Dollar.

Wie haben die Bauherren in der Dunkelheit der Höhlen gearbeitet? Wer hat sie gebaut und zu welchem ​​Zweck? Wie haben sie solch erstaunliche Präzision erreicht, zu einer Zeit, als es keine Technologie oder Industriemaschinen gab? Dies sind nur einige der vielen Fragen, die die Longyou-Höhlen in den Köpfen derer aufgeworfen haben, die sie jahrelang studiert haben.

Quelle :https://areazone51ufos.blogspot.com/2021/02/grottes-mysterieuses-construites-avec.html


Like it? Share with your friends!

4663
13.1k shares, 4663 points

What's Your Reaction?

hate hate
2956
hate
confused confused
985
confused
fail fail
4434
fail
fun fun
3941
fun
geeky geeky
3448
geeky
love love
1970
love
lol lol
2463
lol
omg omg
985
omg
win win
4434
win

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format