4682
14.6k shares, 4682 points

Am 21. Dezember werden sich Saturn und Jupiter zu einem wunderschönen hellen Stern ausrichten. Dies ist das erste Mal seit dem Mittelalter, dass sie sich so ausrichten.

Laut Forbes werden die beiden Planeten wie ein „Doppelplanet“ aussehen und eine außergewöhnliche Lichtmenge liefern. Das letzte Mal, dass diese beiden Planeten so ausgerichtet wurden, war laut dem Astronomen Patrick Hartigan von der Rice University am 4. März 1226.

„Ausrichtungen zwischen diesen beiden Planeten sind eher selten und treten etwa alle 20 Jahre auf, aber diese Konjunktion ist außergewöhnlich selten, da die Planeten nahe beieinander zu sein scheinen. Man müsste den ganzen Weg zurück zu nur gehen vor dem Morgengrauen am 4. März 1226, um eine engere Ausrichtung zwischen diesen am Nachthimmel sichtbaren Objekten zu sehen „, sagte Hartigan in einer Erklärung.

Die spektakuläre Sichtung ist von überall auf der Erde sichtbar.

„Die Planeten werden nach Sonnenuntergang von der Nordhalbkugel aus etwa eine Stunde lang tief am westlichen Himmel erscheinen, und obwohl sie am 21. Dezember am nächsten sind, können Sie jeden Abend in dieser Woche nachsehen. Obwohl der Anblick in Richtung Horizont sinkt, ist er hell genug, um in der Dämmerung betrachtet zu werden. Alles, was Sie brauchen, ist ein freier Blick nach Südwesten und ein Blick nach Südwesten ab etwa 45 Minuten nach Sonnenuntergang, wo Sie sich befinden „, erklärt Forbes.

Um es am Nachthimmel zu fangen, benötigen Sie mindestens ein normales Teleskop. Für eine bessere Sicht würde jedoch ein Astronomenteleskop oder ein Universitäts-Teleskopvorschub besser funktionieren.

Ausrichtungen wie diese, sogenannte „Konjunktionen“, sind nicht unbedingt selten, aber einige von ihnen sind unglaublich selten oder kommen nur einmal in Hunderten von Jahren vor. Astronomen spekulieren, dass der in Matthäus geschriebene Davidstern eine außergewöhnlich seltene dreifache Verbindung zwischen Saturn, Jupiter und Venus war. Ein solcher Astronom war Johannes Kepler, einer der größten Astronomen aller Zeiten.

Quelle :https://www.christianheadlines.com/contributors/john-paluska/planets-will-align-causing-rare-christmas-star-to-appear-in-the-sky-this-december.html?amp=1&utm_medium=fbpage&utm_source=Facebook&utm_campaign=gvupdate&__twitter_impression=true&s=04&fbclid=IwAR1gd4N9h5zb6PIlvhPUyXPK2b5j94TuX4Hip-_hfsH7-yDNGLHMBldrX_o


Like it? Share with your friends!

4682
14.6k shares, 4682 points

What's Your Reaction?

hate hate
1970
hate
confused confused
4926
confused
fail fail
3448
fail
fun fun
2956
fun
geeky geeky
2463
geeky
love love
985
love
lol lol
1478
lol
omg omg
4926
omg
win win
3448
win

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format