4643

Laut dem Buch des ehemaligen britischen Geheimdienstagenten John Coleman, The Committee of 300 , üben die Rothschilds politische Kontrolle über den geheimen Business Roundtable aus, den sie 1909 mit Hilfe von Lord Alfred Milner und dem südafrikanischen Industriellen Cecil Rhodes schufen.

Das Rhodes-Stipendium wird von der Universität Cambridge vergeben, von der aus der Propagandist der Ölindustrie, Cambridge Energy Research Associates, tätig ist.

Rhodes gründete De Beers und Standard Chartered Bank. Laut Gary Allens Enthüllung The Rockefeller File finanzierte Milner die russischen Bolschewiki im Auftrag von Rothschild mit Hilfe von Jacob Schiff und Max Warburg.

1917 schrieb der britische Außenminister Arthur Balfour einen Brief an den zionistischen Zweiten Lord Lionel Walter Rothschild, in dem er seine Unterstützung für ein jüdisches Heimatland in palästinensisch kontrollierten Ländern im Nahen Osten zum Ausdruck brachte . [1]

Die Balfour-Erklärung rechtfertigte die brutale Eroberung palästinensischer Gebiete für die Gründung Israels nach dem Zweiten Weltkrieg.

Israel würde nicht als hochmütiges „jüdisches Heimatland“ dienen, sondern als Dreh- und Angelpunkt bei der Kontrolle der weltweiten Ölversorgung durch Rothschild / Acht Familien.

Baron Edmond de Rothschild baute die erste Ölpipeline vom Roten Meer zum Mittelmeer, um iranisches BP-Öl nach Israel zu bringen.

Er gründete die Israeli General Bank und Paz Oil. Er wird von vielen als der Vater des modernen Israel angesehen. [2]

Roundtable innerer Kreis der Eingeweihten enthalten,

  • Lord Milner
  • Cecil Rhodes
  • Arthur Balfour
  • Albert Gray
  • Lord Nathan Rothschild

Der Roundtable hat seinen Namen vom legendären Ritter von König Arthur, dessen Geschichte vom Heiligen Gral für die Illuminaten von Sangreal oder heiligem Blut von größter Bedeutung ist.

John Coleman schreibt in The Committee of 300 ,

„Round Tablers, die mit immensem Reichtum an Gold-, Diamant- und Drogenmonopolen bewaffnet sind, haben sich weltweit verbreitet, um die Kontrolle über die Steuer- und Geldpolitik und die politische Führung in allen Ländern zu übernehmen, in denen sie tätig sind.“

Während Cecil Rhodes und die Oppenheimer nach Südafrika gingen, machten sich die Kuhn Loebs auf den Weg, um Amerika wieder zu kolonisieren.

Rudyard Kipling wurde nach Indien geschickt. Die Schiffs und Warburgs handhabten Russland. Die Rothschilds , Lazards und Israel Moses Seifs drängten in den Nahen Osten.

In Princeton, New Jersey, gründete der Round Table das Institute for Advanced Study (IAS) als Partner des All Souls College in Oxford.

  • IAS wurde vom Rockefeller General Education Board finanziert
  • IAS-Mitglieder,

… Hat die Atombombe erschaffen. [3]

1919 brachte Rothschilds Business Roundtable das Royal Institute of International Affairs (RIIA) in London hervor.

Die RIIA sponserte bald Schwesterorganisationen auf der ganzen Welt, darunter

  • der US- Rat für auswärtige Beziehungen ( CFR )
  • das Asian Institute of Pacific Relations
  • das kanadische Institut für internationale Angelegenheiten
  • das in Brüssel ansässige Institute des Relations Internationales
  • die dänische außenpolitische Gesellschaft
  • der indische Rat der Weltangelegenheiten
  • das australische Institut für internationale Angelegenheiten

Weitere Tochtergesellschaften sind in Frankreich, der Türkei, Italien, Jugoslawien und Griechenland aufgetaucht. [4]

Die RIIA ist eine eingetragene Wohltätigkeitsorganisation der Königin und wird laut Jahresberichten größtenteils von den vier Reitern finanziert. Der frühere britische Außenminister und Mitbegründer von Kissinger Associates, Lord Carrington, war Präsident der RIIA und der Bilderbergers .

Der innere Kreis bei RIIA wird dominiert von:

  • Ritter von St. John Jerusalem
  • Ritter von Malta
  • Tempelritter
  • Freimaurer des schottischen Ritus 33. Grades

Die Knights of St. John wurden 1070 gegründet und antworten direkt dem britischen House of Windsor. Ihre führende Blutlinie ist die Villiers-Dynastie, in die die Hong Kong Matheson-Familie geheiratet hat. Die Familie Lytton heiratete auch in die Villiers-Bande. [5]

Oberst Edward Bulwer-Lytton leitete den englischen rosenkreuzerischen Geheimbund, den Shakespeare undurchsichtig als Rosencranz bezeichnete, während die Freimaurer die Rolle des Guildensterns übernahmen. Lytton war geistiger Vater sowohl des RIIA- als auch des Nazifaschismus.

1871 schrieb er einen Roman mit dem Titel Vril: Die Kraft der kommenden Rasse .

Siebzig Jahre später wurde die Vril-Gesellschaft in Adolf Hitlers Mein Kampf ausführlich erwähnt . Lyttons Sohn wurde 1876 Vizekönig nach Indien, kurz bevor die Opiumproduktion in diesem Land anstieg.

Lyttons guter Freund Rudyard Kipling arbeitete unter Lord Beaverbrook als Propagandaminister neben Sir Charles Hambro von der Hambros-Bankendynastie. [6]

James Bruce, Vorfahr des schottischen Ritus-Freimaurer-Gründers Sir Robert the Bruce, war der 8. Earl of Elgin.

Von 1842 bis 1846 überwachte er als jamaikanischer Generalgouverneur den karibischen Sklavenhandel. Er war Großbritanniens Botschafter in China während des Zweiten Opiumkrieges. Sein Bruder Frederick war während beider Opiumkriege Kolonialsekretär von Hongkong.

Beide waren prominente Freimaurer. Der britische Lord Palmerston, der die Opiumkriege führte, war ein Blutsverwandter der Bruce-Monarchie, ebenso wie sein Außenminister John Russell, der Großvater von Bertrand Russell. [7]

Kinder der Roundtable-Elite sind Mitglieder eines dionysischen Kultes, der als Kinder der Sonne bekannt ist.

Eingeweihte sind:

  • Aldous Huxley
  • TS Eliot
  • DH Lawrence
  • HG Wells

Wells leitete den britischen Geheimdienst während des Ersten Weltkriegs.

Seine Bücher sprechen von einem „Ein-Welt-Gehirn“ und einer „Polizei des Geistes“. William Butler Yeats, ein weiteres Sun-Mitglied, war ein Freund von Aleister Crowley.

Die beiden bildeten einen Isis-Kult auf der Grundlage eines Manuskripts von Frau Blavatsky, das die britische Aristokratie aufforderte, sich zu einem arischen Priestertum der Isis zu organisieren.

Die bekanntesten Schriftsteller der englischen Literatur kamen aus den Reihen des Runden Tisches. Alle förderten die Reichserweiterung jedoch subtil.

Blavatskys Theosophische Gesellschaft und Bulwer-Lyttons Rosenkreuzer schlossen sich zusammen, um die Thule-Gesellschaft zu bilden, aus der die Nazis hervorgingen. [8]

Aleister Crowley bildete die britische Parallele zur Thule Society, dem Iset-Urania Hermetischen Orden der Goldenen Morgenröte.

Er unterrichtete den LSD-Guru Aldus Huxley, der 1952 in die USA kam. Im selben Jahr startete die CIA mit Hilfe der in Warburg ansässigen Swiss Sandoz Laboratories und des Rockefeller-Cousins ​​Allen Dulles-OSS-Stationschefs in Bern ihr MK-ULTRA-Mind-Control-Programm.

Dulles erhielt vom saudischen Haus der Muslimbruderschaft Informationen über die Schaffung von geistesgesteuerten Assassinen. Dulles ‚Assistent war James Warburg. [9]

Die Atlantic Union (AU) war eine von Cecil Rhodes gegründete RIIA-Tochtergesellschaft, die davon träumte, die USA an die britische Krone zurückzugeben.

1939 richtete die AU ihre ersten Büros in Amerika im Weltraum ein, die von Nelson Rockefeller in der 10 E 40th St in New York City gestiftet wurden. Von 1949 bis 1976 wurde jedes Jahr im Kongress eine AU-Resolution verabschiedet, in der die Aufhebung der Unabhängigkeitserklärung und eine „neue Weltordnung“ gefordert wurden.

Eine weitere Tochtergesellschaft von RIIA war United World Federalists (UWF) – gegründet von Norman Cousins ​​und Dulles-Assistent James P. Warburg. Das UWF-Motto lautete „Eine Welt oder keine“. Sein erster Präsident Cord Meyer trat zurück, um eine Schlüsselposition in der CIA von Allen Dulles einzunehmen.

Meyer formulierte das Ziel des UWF,

„Nach dem Beitritt zur One-World Federated Government konnte sich keine Nation abspalten oder revoltieren … mit der Atombombe in ihrem Besitz würde die Bundesregierung diese Nation vom Erdboden sprengen.“ [10]

1950 sagte James Warburg, dessen Älteste Max und Paul im Vorstand der Nazi-Wirtschaft der IG Farben saßen, vor dem Ausschuss für auswärtige Beziehungen des Senats aus.

„Wir werden eine Weltregierung haben, ob es Ihnen gefällt oder nicht – durch Eroberung oder Zustimmung.“

Die AU und die UAF stehen dem CFR und der Trilateralen Kommission (TC) nahe, die 1974 von David Rockefeller und Zbigniew Brzezinski gegründet wurden. [11]

Der TC veröffentlichte The Triangle Papers, in denen die „besondere Beziehung zwischen den USA und Westeuropa“ auf Japan ausgedehnt wurde, das dem Rest der Welt schnell zum Gläubiger wurde. Der frühere Vorsitzende der Federal Reserve, Paul Volcker, war TC-Vorsitzender.

Der TC / CFR-Insider Harvard-Professor Samuel Huntington, der sich zuletzt für einen „Kampf der Zivilisationen“ zwischen dem Westen und der muslimischen Welt ausgesprochen hat, schrieb in der TC-Veröffentlichung Crisis in Democracy:

„… eine Regierung, der es an Autorität mangelt, wird außer der katastrophalen Krise kaum in der Lage sein, ihrem Volk die Opfer aufzuzwingen, die notwendig sein könnten.“ [12]

Die Illuminati

Die Illuminaten dienen als Regierungsrat für alle Geheimbünde.

Seine Wurzeln gehen zurück auf:

  • die Wächter des Lichts in Atlantis
  • die Bruderschaft der Schlange in Sumeria
  • die afghanische Roshaniya
  • die ägyptischen Mysterienschulen
  • die genuesischen Familien, die das Römische Reich finanzierten

Der britische Premierminister Benjamin Disraeli, der den Mafia-Gründer und Mason Guiseppe Mazzini 33. Grades „handhabte“, spielte 1856 in einer Rede vor dem Unterhaus auf die Illuminaten an.

„In Italien gibt es eine Macht, die wir selten erwähnen. Ich meine die Geheimbünde. Europa… ist mit einem Netzwerk von Geheimgesellschaften bedeckt, genauso wie die Erdoberflächen mit einem Netzwerk von Eisenbahnen bedeckt sind. “ [13]

Die Illuminaten sind für diese Geheimbünde das, was die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich für die Zentralbanken der Acht Familien ist. Und ihre Wahlkreise sind genau die gleichen.

Die Vorläufer der Freimaurer – die Tempelritter – begründeten das Konzept des Bankwesens und schufen einen Rentenmarkt, um die europäischen Adligen durch Kriegsschulden zu kontrollieren.

Bis zum 13. Jahrhundert hatten die Templer mit ihrem geplünderten Kreuzzugsgold 9.000 Burgen in ganz Europa gekauft und ein Reich geführt, das sich von Kopenhagen bis Damaskus erstreckte.

Sie begründeten moderne Bankentechniken und legitimierten Wucher durch Zinszahlungen.

Überall tauchten die Bankfilialen der Templer auf, unterstützt von ihrem unrechtmäßigen Gold. Sie berechneten bis zu 60% Zinsen für Kredite, führten das Konzept der Treuhandkonten ein und führten ein Kreditkartensystem für Pilger aus dem Heiligen Land ein.

Sie fungierten als Steuereintreiber, obwohl sie selbst von den römischen Behörden befreit waren, und bauten die großen Kathedralen Europas, nachdem sie neben dem Gold, das sie unter Salomos Tempel gestohlen hatten, auch Anweisungen zu geheimen Bautechniken gefunden hatten.

Das in den Kathedralen verwendete Buntglas entstand aus einer geheimen gotischen Technik, die nur wenigen bekannt ist. Einer, der diese Kunst perfektioniert hatte, war Omar Khayvam, ein guter Freund des Assassinen- Gründers Hasan bin Sabah. [14]

Die Templer kontrollierten eine riesige Flotte von Schiffen und ihre eigene Flotte im französischen Atlantikhafen von La Rochelle. Sie waren besonders gemütlich mit den Royals von England.

Sie kauften die Insel Zypern von Richard Löwenherz, wurden aber später von den Türken überrannt.

Am Freitag, dem 13. Oktober 1307, schloss sich König Philipp IV. Von Frankreich mit Papst Clemens V. zusammen und begann, Templer unter Anklage von Nekromantie bis zum Einsatz schwarzer Magie zusammenzutrommeln. Freitag der 13. würde von diesem Tag an negative Konnotationen tragen.

Es wird angenommen, dass „Sion“ eine Transliteration von Zion ist, selbst eine Transliteration für den alten hebräischen Namen Jerusalem.

Das Priorat von Sion wurde im Juli 1956 öffentlich bekannt. In einer Bekanntmachung von 1981 in der französischen Presse wurden 121 Würdenträger als Mitglieder des Priorats aufgeführt. Alle waren Banker, Könige oder Mitglieder des internationalen politischen Jetsets.

Pierre Plantard wurde als Großmeister aufgeführt. Plantard ist durch König Dagobert II. Ein direkter Nachkomme der Merowinger-Könige.

Plantard, der Eigentum im südfranzösischen Rennes-le-Chateau besitzt, wo sich das Priorat von Sion befindet , hat erklärt, dass der Orden in seinem Besitz einen Schatz verloren hat, der unter Salomos Tempel gefunden wurde, und dass er nach Israel zurückgebracht wird, wenn der Die Zeit ist richtig.

Er erklärte auch, dass in naher Zukunft die Monarchie in Frankreich und anderen Nationen wiederhergestellt werden würde.

Die Templer behaupten, geheimes Wissen zu besitzen, dass Jesus Christus Maria Magdalena geheiratet hat, Kinder gezeugt hat, um die Blutlinie der Merowinger zu starten, und der Sohn von Joseph von Arimathäa war. [15]

Joseph war der Sohn von König Salomo. Solomons Tempel ist das Modell für Freimaurertempel, die in jeder Stadt jeder Größe in Amerika vorkommen. Es war ein Ort des schlechten Rufs, an dem Unzucht, Trunkenheit und Menschenopfer die Norm waren.

Laut dem britischen Forscher David Icke war der Standort auf dem Berg Moriah in Jerusalem möglicherweise auch ein Flugkontrollzentrum in Anunnaki. Die Anunnaki sind die Reptilien / Außerirdischen, die von den sumerischen Tontafeln enthüllt werden – die ältesten bekannten schriftlichen Berichte der Menschheit.

Die Kreuzritter-Tempelritter plünderten ihren riesigen Goldvorrat und zahlreiche heilige Artefakte unter dem Tempel. König Salomo war der Sohn von König David, der während seiner Regierungszeit 1015 v. Chr. Tausende Menschen massakrierte.

Icke nennt König David „einen Metzger“ und behauptet, der König habe einen guten Teil der Bibel geschrieben. Sein Sohn Salomo tötete seinen eigenen Bruder, um König zu werden. Er beriet den ägyptischen Pharao Shiskak I. und heiratete seine Tochter.

Solomon studierte an den ägyptischen Mysterienschulen von Echnaton, wo Gedankenkontrolle weit verbreitet war. Die Großloge von Kairo brachte ein Netzwerk von Geheimgesellschaften hervor, darunter Assassinen, Kabbalisten, Freimaurer und die afghanische Roshaniya.

Diejenigen, die auf die höchsten Ebenen gelangen, werden zu Illuminaten .

Icke behauptet, die Kanaaniter-Bruderschaft sei von dem Gott / König Melchisedek angeführt worden, der möglicherweise ein Anunnaki war.

Der König konzentrierte sich auf ein hebräisches Verständnis der alten Geheimnisse. Der Orden von Melchisedek wurde zum Geheimbund der Cabala.

König Salomo entwickelte seine große Weisheit, indem er die sumerischen Schicksalstabellen studierte, die Abraham besessen hatte. Abraham könnte auch aus Anunnaki stammen.

Sowohl er als auch Melchisedek waren von der sumerischen Bruderschaft der Schlange unterrichtet worden, deren Name möglicherweise etwas mit der biblischen Schöpfungsgeschichte zu tun hat, in der Adam und Eva aus einem üppigen Garten Eden (einer Jagd- und Sammelexistenz?) In eine Versuchung versetzt werden Welt der „Sünde und Knechtschaft“ einer Schlange.

Wenn die Bibel sagt, dass das erste Paar die verbotene Frucht gegessen hat, könnte dies bedeuten, dass Eva von der Schlange – einer Anunnaki-Schlange (den Nephilim des Buches Genesis ) – imprägniert wurde, wodurch alle Adamus zu einem Leben der Arbeit unter der Blutlinie des Schlangenkönigs verdammt wurden Steuerung?

Die Grundlage der sumerischen Schicksalstabellen, die Abraham besaß, wurde als Ha Qabala bekannt, hebräisch für „Licht und Wissen“.

Lesen Sie: Die 14 Tabletten von Enki (ehemaliger Anunnaki-Führer des Planeten Erde)

Diejenigen, die diese kryptischen Geheimnisse verstanden haben, die im gesamten Alten Testament verschlüsselt sein sollen, werden ehrerbietig als Ram bezeichnet. Der Ausdruck wird auch in keltischen, buddhistischen und hinduistischen spirituellen Kreisen verwendet.

Die Tempelritter brachten kabbalistisches Wissen nach Europa, als sie von ihren Kreuzzugsabenteuern im Nahen Osten zurückkehrten. [16]

Die Ritter schufen den Prieure de Sion auf dem Berg. Zion in der Nähe von Jerusalem im 11. Jahrhundert, um heilige Relikte wie das Grabtuch von Turin, die Bundeslade und den Speer des Schicksals der Habsburger Familie zu bewachen, mit dem Jesus Christus „getötet“ wurde.

Das wichtigere Ziel des Priorats war es, das Gold der Templer zu schützen und die angebliche Blutlinie Jesu – des königlichen Sangreal – zu bewahren, von der sie glauben, dass sie von der französischen Bourbon-Merowinger-Familie und den verwandten Habsburger Monarchen in Spanien und Österreich durchgeführt wird. [17]

Die französische lothringische Dynastie, die von den Merowingern abstammte, heiratete in das Haus Habsburg, um den Thron Österreichs zu erobern.

Die Habsburger regierten das Heilige Römische Reich bis zu seiner Auflösung im Jahr 1806 durch König Karl V. und andere. Die Familie geht auf ein Schweizer Gut namens Habichtburg zurück, das 1020 erbaut wurde. Die Habsburger sind ein wesentlicher Bestandteil des Priorats von Sion.

Viele Forscher glauben, dass Spaniens Habsburger König Philip in Jerusalem zum Sangreal-Weltkönig gekrönt wird. Die Habsburger sind durch den zweiten Sohn des Heiligen Römischen Kaisers Friedrich Barbarossa, Archibald II., Mit den Rothschilds verwandt.

Die Rothschilds – Führer in Cabala, Freimaurerei und Tempelritter – sitzen an der Spitze des Bankenkartells der Illuminaten und der Acht Familien.

Die Familie sammelte jahrhundertelang ihren enormen Reichtum an Kriegsanleihen an Black Nobility, darunter:

  • die britischen Windsoren
  • die französischen Bourbonen
  • der Deutsche von Thurn und Taxis
  • die italienischen Wirsing
  • die österreichischen und spanischen Habsburger

Die acht Familien haben auch mit diesen Royals geheiratet.

Lesen Sie: Diese 13 Familien regieren die Welt: Die Schattenkräfte hinter der NWO

Der Autor David Icke glaubt, dass die Rothschilds den Kopf der Anunnaki Serpent Kings darstellen .

„Sie (Rothschilds) hatten die Kronköpfe Europas verschuldet, und dazu gehörte auch die Dynastie der Schwarzen Adligen, die Habsburger, die 600 Jahre lang das Heilige Römische Reich regierten. Die Rothschilds kontrollieren auch die Bank of England . Wenn es einen Krieg gab, waren die Rothschilds hinter den Kulissen, verursachten Konflikte und finanzierten beide Seiten. “ [18]

Die Rothschilds und die Warburgs sind Hauptaktionäre der deutschen Bundesbank.

Rothschilds kontrollieren Japans größtes Bankhaus Nomura Securities über eine Verbindung zwischen Edmund Rothschild und Tsunao Okumura. Die Rothschilds sind die reichste und mächtigste Familie der Welt. Sie sind auch Inzucht.

Lesen Sie: Vollständige Liste der BANKEN, die der Familie Rothschild gehören oder von ihr kontrolliert werden

Nach Angaben mehrerer Familienbiographen heiratete mehr als die Hälfte der letzten Generation von Rothschild-Nachkommen innerhalb der Familie, vermutlich um ihren Sangreal zu erhalten. [19]

Das Große Siegel der Vereinigten Staaten von 1782 ist voller Illuminati-Symbolik. Dies gilt auch für die Rückseite der Federal Reserve Note in Höhe von 1 US-Dollar, die von Freimaurern entworfen wurde.

Die Pyramide auf der linken Seite repräsentiert diejenigen in Ägypten – möglicherweise ein Leuchtfeuer / eine Energiequelle für die Anunnaki – deren Pharaonen den Bau der Pyramiden mithilfe von Sklavenarbeit überwachten.

Die Pyramide ist ein wichtiges Symbol für die Illuminati-Banker .

Sie setzen Triaden, Trilaterale und Trinitäten ein, um eine Gesellschaft zu schaffen, die von einer Elite von Sangreal regiert wird, die nur wenige über die Massen präsidieren – dargestellt durch eine Pyramide.

Die Bruderschaft der Schlange verehrte eine Dreifaltigkeit von Isis, Osirus und Horus – die möglicherweise Anunnaki-Nachkommen waren .

Die Bruderschaft verbreitete das Konzept der Dreifaltigkeit an,

  • Christian (Vater, Sohn und Heiliger Geist)
  • Hindu (Brahma, Shiva und Krishna)
  • Buddhistischer Glaube (Buddha, Dharma und Sangha) [20]

Das Reptilienauge auf der Pyramide, das auf der 1-Dollar-Rechnung abgebildet ist, ist das allsehende Auge der afghanischen Roshaniya, die abwechselnd als Orden und Orden der Suche bekannt ist – Namen, die von Skull & Bones, Germanorden und der JASON Society übernommen wurden. [21]

Nehmen Sie eine Lupe und schauen Sie auf die Pupille des Auges. In der Pupille befindet sich das Bild eines Außerirdischen. Ich scherze nicht.

Novus Ordo Seclorum erscheint unter der Pyramide, während Annuit Coeptis über dem allsehenden Auge erscheint. Annuit Coeptis bedeutet „möge er über unsere Bemühungen lächeln (Großes Werk der Zeitalter)“.

Über dem Adler auf der rechten Seite der Notiz befinden sich die Wörter E Pluribus Unum, lateinisch für „aus vielen“.

Der Adler greift nach 13 Pfeilen und 13 Olivenzweigen, während 13 Sterne über dem Kopf des Adlers erscheinen. Amerika wurde mit 13 Kolonien gegründet. Der Templerpirat Jaques de Molay wurde am Freitag, den 13. hingerichtet.

Die Zahlen 3, 9, 13 und 33 sind für die Geheimbünde von Bedeutung. Freimaurer 33. Grades sollen Illuminaten werden.

Laut dem verstorbenen Forscher William Cooper hat die Bilderberger-Gruppe ein mächtiges politisches Komitee mit 13 Mitgliedern. Es ist eines von drei 13-köpfigen Komitees, die (bis zu seinem Tod) Prinz Bernhard – Mitglied der Habsburger Familie und Anführer des Schwarzen Adels – geantwortet haben.

Das Bilderberg Policy Committee antwortet auf einen Rothschild Round Table von 9. [22]

Von Dean Henderson – HumansAreFree.com

[1] „Das geheime Finanznetzwerk hinter ‚Wizard‘ George Soros“. William Engdahl. Executive Intelligence Review. 11-1-96
[2] Geheimhaltungsregel: Die verborgene Geschichte, die die trilaterale Kommission, die Freimaurer und die großen Pyramiden verbindet . Jim Marrs. HarperCollins Publishers. New York. 2000. S.83
[3] Ebenda. S.89
[4] Viertes Reich der Reichen . Des Griffin. Abgesandte Veröffentlichungen. Pasadena, CA. 1978. S.77
[5] Die Rebellion des Roboters: Die Geschichte der spirituellen Renaissance . David Icke. Gateway-Bücher. Bath, Großbritannien. 1994. S.195
[6] Ebenda
[7] Dope Inc.: Das Buch, das Kissinger verrückt machte . Die Herausgeber von Executive Intelligence Review. Washington, D.C. 1992. S.264
[8] Ebenda. S.538
[9] Dope Inc.
[10] Ebenda
[11] Ebenda
[12] Marrs
[13] Icke. S.148
[14] Blutlinie des Heiligen Grals . Laurence Gardner. Element Books, Inc. Rockport, MA. 1996
[15] Heiliges Blut, Heiliger Gral . Michael Bagent, Richard Leigh und Henry Lincoln. Dell Verlag New York. 1983
[16] Icke.
[17] Siehe, ein blasses Pferd . William Cooper. Lichttechnikpresse. Sedona, AZ. 1991. S.79
[18] Kinder der Matrix . David Icke. Bridge of Love Publishing. Scottsdale, AZ. 2000.
[19] Marrs. S.71
[20] Icke. 1994. S.42
[21] Ebenda. S.71
[22] Cooper

Quelle :https://humansarefree.com/2016/09/the-federal-reserve-cartel-the-roundtable-and-the-illuminati.html

loading...

Like it? Share with your friends!

4643

What's Your Reaction?

hate hate
985
hate
confused confused
3941
confused
fail fail
2463
fail
fun fun
1970
fun
geeky geeky
1478
geeky
love love
4926
love
lol lol
492
lol
omg omg
3941
omg
win win
2463
win

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format