4642

Der Wendepunkt für die Kolonialisierung Nordamerikas war das bescheidene Biberfell, das Expeditionen, Kriege und Reisen ins Unbekannte finanzierte. Alle für die modischen Hüte aus Biber empfanden die Europäer als so modisch.

| Die Architektur für unsere neue Welt 

Die Hudson’s Bay Company schickte Männer in Kanus in die kanadische und amerikanische Wildnis, Voyageure, die das Leben riskierten, um Reichtum zu erlangen.

Gleiches gilt für Opium und die East India Company oder die Dutch East India Company und Silk. In jedem Fall großer (wenn auch ethisch fragwürdiger) Erkundungen wurde ein privates Unternehmen gegründet, um natürliche Ressourcen zu nutzen, und es waren diese Ressourcen, die die zivilisatorische Expansion finanzierten.

Diese Erkundungen stellten die Bausteine ​​des modernen Kapitalismus dar und im Fall der Niederländischen Ostindien-Kompanie die Ursprünge des freien Marktes. 

Dieses genaue Phänomen passiert im Weltraum. Die Expeditionskosten sinken exponentiell. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis wir das „Space Beaver Pelt“ des 21. Jahrhunderts entdecken, die Ressource (sei es Wasserstoff 3, Platingruppen oder wahrscheinliche Steuervermeidung), die unsere Expansion in den Himmel finanzieren wird . 

In Anbetracht der Steuervermeidung schätzte die EU, dass die sechs größten Technologieunternehmen im Silicon Valley in einem ähnlichen Zeitraum von 10 Jahren Steuern um fast die Kosten des Apollo-Programms unterbezahlt haben (ungefähr 100 Milliarden USD an nicht gezahlten Steuern Fair Tax Mark Research via CNBC im Vergleich) auf das inflationsbereinigte Apollo-Programm in Höhe von 146,7 Milliarden US-Dollar ( Quelle 25,4 Milliarden US-Dollar im Jahr 1973 ).

Da die Kosten für die Weltraumforschung sinken, ist es nicht schwer vorstellbar, dass Unternehmen aus dem Silicon Valley von der Erde abwandern, nur um die Zahlung von Steuern zu vermeiden. Tatsächlich würde eine langfristige Abkehr von der Erde aus Sicht der Steuer- und IP-Generierung wahrscheinlich eine erhebliche Investition darstellen. 

Dies wirft eine interessante Frage auf: Wie wird die interplanetare Finanzierung im 21. Jahrhundert aussehen und wie wird sie funktionieren? Wie werden die heutigen Technologiegiganten Milliarden von Dollar von der Erde in ihren sicheren Hafen auf dem Mars bringen? 

In diesem Artikel erklären wir:

  1. Warum die derzeitige digitale Infrastruktur für den interplanetaren Handel nicht funktioniert 
  2. Interplanetare digitale Infrastruktur 
  3. Unsere vorgeschlagene Architektur für interplanetare digitale Währung und Austausch
  4. Neue Technologien und schwarze Schwäne.

# Aktuelle Lösungen

Die Zivilisation hat sich (größtenteils) über den Tauschhandel hinausbewegt, da es aus Sicht der Transaktionskosten einfach keinen Sinn macht, Biberfelle und gute Lieferbars zwischen Planeten in London zu befördern.

Die interplanetare Handelsinfrastruktur, die eingerichtet wird, wird sicherlich digital sein, und wir hoffen, dass sie mithilfe von Web 3.0-Technologien wie Blockchain und DAOs (Decentralized Autonomous Organizations) vollständig dezentralisiert wird. Wir argumentieren, dass solche Systeme vertrauenswürdig sein werden, um diese Transaktionskosten weiter zu senken. 

Warum können wir vorhandene Technologien nicht einfach nutzen? 

Angesichts unserer kurzen Geschichte digitaler Technologien bevorzugen Gelddruck, Hacking, Cyberwars und Back-Doored-Verschlüsselung eine dezentrale Lösung. Dezentrale Systeme werden extrem wichtig, wenn wir uns vorstellen, Computersysteme zu sichern, die mit extrem hoher Latenz (bis zu 20 Minuten) zwischen Erde und Mars kommunizieren können. 

Während zentralisierte Lösungen wie NASDAQ hier auf der Erde gut funktionieren, reduziert der Wettlauf auf Null die Latenz zwischen Händlern auf Millisekunden. Wie würde dies zwischen Planeten funktionieren, auf denen wir bis zu 20 Minuten warten müssen, um eine Lagerbestellung aufzugeben?

Moderne Börsen sind stark zentralisiert und operieren in einer politischen Gerichtsbarkeit (etwas, gegen das ein großes Technologieunternehmen auf dem Mars, das versucht, Steuern zu vermeiden oder die Technologie von Startups zu stehlen, Einwände erheben könnte). 

Moderne Börsen sind stark zentralisiert und operieren in einer politischen Gerichtsbarkeit (etwas, gegen das ein großes Technologieunternehmen auf dem Mars, das versucht, Steuern zu vermeiden oder die Technologie von Startups zu stehlen, Einwände erheben könnte). 

Dezentraler Austausch ist dem zentralisierten weitaus vorzuziehen, wirft jedoch weitere Probleme auf. Kryptowährungen wie Ethereum und Bitcoin würden bei interplanetaren Transaktionen einfach nicht gut funktionieren. Tatsächlich konnten wir kein System finden, in dem sie funktionieren würden. 

Dezentraler Austausch ist dem zentralisierten weitaus vorzuziehen, wirft jedoch weitere Probleme auf. Kryptowährungen wie Ethereum und Bitcoin würden bei interplanetaren Transaktionen einfach nicht gut funktionieren. Tatsächlich konnten wir kein System finden, in dem sie funktionieren würden. 

Angesichts der Tatsache, dass die Reise des Lichts zwischen Erde und Mars fast 8 bis 20 Minuten dauert, würde es ungefähr 1 Stunde dauern, bis eine Sitzung mit einem Knoten auf der Erde ausgehandelt ist. Selbst das einfache Herstellen einer sicheren Verbindung kann den Austausch einiger Netzwerkpakete zur Aushandlung eines sicheren verschlüsselten Kommunikationskanals beinhalten, was Stunden dauern kann.

Da wir Tage verloren haben, indem wir hier auf der Erde einfach einen Blockchain-Knoten synchronisiert haben, brauchen wir etwas Besseres für unsere Freunde am Mars. 

# Vorgeschlagene Infrastruktur 

Ein Hauptproblem bei der erfolgreichen Entwicklung einer Zivilisation mit zwei Planeten (und mehreren Planeten) wird die Kommunikationsinfrastruktur sein. Menschen, die ihre Familien auf der Erde verlassen, werden in Verbindung bleiben wollen, andere möchten vielleicht immer noch Keeping Up With The Earthlings folgen.

Eine solche Infrastruktur wäre entscheidend für die Stabilisierung der Marswirtschaft, die Koordinierung der Ressourcen und das psychologische Wohlbefinden der Mars-Siedler. Schließlich wird die Kommunikation auch für den Handel von entscheidender Bedeutung sein, da die Menschen aus verschiedenen Gründen Geld zwischen den beiden Planeten bewegen wollen: Vielleicht sind Marskredite billiger, vielleicht wollen sie lokale Vermögenswerte aus der Ferne handeln, vielleicht wollen sie Steuern vermeiden usw.

Die beste Lösung wäre hier, ein Deep Space-Netzwerk mit hoher Bandbreite aufzubauen. Basierend auf der aktuellen Forschung würde dies einige Satelliten mit leistungsstarken Lasern umfassen, um Informationen auf die Lichtgeschwindigkeit zu bringen (was immer noch ziemlich langsam ist!). Spacex entwickelt ein eigenes Deep Space Network, dessen Prototyp Starlink heißt . 

Da eine direkte Verbindung zwischen Mars und Erde möglicherweise nicht immer möglich ist (sagen wir, ein Mond oder eine Sonne oder ein feindlicher Raumstörsender dazwischen), kann es erforderlich sein, eine Art Ausfallsicherheit herzustellen, indem man durch einen anderen Planeten springen kann zwischen. Die Architektur ähnelt stark einem Mesh-Netzwerk und verwendet wahrscheinlich eine Mesh-basierte Architektur, um die Ausfallsicherheit zu gewährleisten.

Heute verwenden wir Hochfrequenz-HF, um zwischen Planeten zu kommunizieren, aber die NASA versucht, Laser zu verwenden, um die Bandbreite zu erhöhen. Wir stellen uns vor, dass Röntgenlaser aufgrund ihrer hohen verfügbaren Bandbreite langfristig wahrscheinlich eingesetzt werden. Die Schwierigkeit, Kommunikationsnetze anzuregen , aufzubauen und zu warten, war einer der Hauptgründe, warum wir Nodle gebaut haben .  

Sobald wir ein Boden- und Weltraumkommunikationssystem eingerichtet haben, werden neue Anwendungsfälle möglich und neue Probleme entstehen. Angesichts der Tatsache, dass es einige Minuten dauert, bis sich das Licht zwischen beiden Planeten bewegt, wäre die Benutzererfahrung für eine sichere Verbindung mit dem irdischen Internet weitaus schlechter als eine Einwahl.

Hier stellen wir das Konzept der Content Delivery Networks (CDNs) vor: Wir duplizieren die Daten zum nächstgelegenen Punkt des Benutzers, damit dieser schneller auf die Daten zugreifen kann. 

Das gleiche Konzept wird von den meisten Unternehmen wie Google, Apple, Netflix und Facebook verwendet, um das Surfen zu beschleunigen. Wir können uns vorstellen, dass Netflix einen Mars-Dienst starten möchte, um den großen VC-Markt zu nutzen, der auf den Mars verlagert wurde.

Da sofortiges Video-Streaming zwischen Planeten nicht gut funktionieren würde, müsste Netflix eine Verbindung mit extrem hoher Bandbreite zwischen den beiden Planeten herstellen (wahrscheinlich über ihre eigenen Satelliten) und die Daten lokal auf dem Mars duplizieren und umgekehrt (z. B. für Medieninhalte, die auf erstellt wurden) Mars).

Dies hat den zusätzlichen Effekt, dass die zwischen Erde und Mars verbrauchte Bandbreite erheblich reduziert wird (da jeder Film nur einmal gesendet werden muss). Fast jeder Dienst, den wir zwischen Erde und Mars nutzen, würde ein lokales CDN-ähnliches System erfordern, um die Erfahrung nahtlos zu gestalten. 

Es ist ziemlich erstaunlich, dass Daten so wertvoll geworden sind, dass viele Unternehmen heute versuchen, ihre eigenen Satellitennetze zu starten. (Wenn Sie „Wie die Welt eins war“ von Arthur C. Clarke nicht gelesen haben, hören Sie auf, was Sie tun, und lesen Sie es. Eine wichtige Lektüre ist auch der legendäre WIRED-Artikel “ Mother Earth Motherboard “ von Neal Stephenson.) 

# Vorgeschlagene Lösungen mit aktueller Technologie (ca. Q3 2020) 

Nachdem wir unser Weltraumdatennetz eingerichtet haben, möchten wir mit dem Handel beginnen! Unsere heutige Welt lebt von einem Mehrwährungssystem, und es gibt keinen Grund, dies bald zu ändern. Aus diesem Grund erwarten wir, dass der Mars eine andere Währung als hier auf der Erde verwendet, auch wenn sich die Bewohner der Erde möglicherweise für eine globale internationale Währung entscheiden.

Dies ist auch wirtschaftlich sinnvoll, da wir davon ausgehen, dass die Marswirtschaft anders sein wird als hier auf der Erde, da verschiedene Güter oder Materialien möglicherweise leichter oder schwerer zu bekommen sind. Wir stellen uns vor, dass Marsmenschen sich von Währungen wie The Dollar trennen möchten, die auf Dauer gedruckt werden können , und wahrscheinlich eine Asset-Backed-Basket-Währung haben, die dem Singapur-Dollar ähnelt. Singapur profitiert sogar von seiner Währung, die es über seinen Staatsfonds wieder in Startups und seine Wirtschaft investiert. 

Wir gehen aus Effizienzgründen davon aus, dass Marsmenschen ein auf Kryptowährung basierendes System aufbauen würden. Wir könnten davon ausgehen, dass sowohl die Erde als auch der Mars eine Scherbe eines größeren interplanetaren Netzwerks betreiben würden. (Sie können sich einen Shard als ein Element eines größeren Netzwerks vorstellen.) Diese Shards würden sich dann mit einem viel langsameren Datensystem zwischen Planeten abwickeln, ähnlich wie sich Zentralbanken zwischen Banken niederlassen. 

Darüber hinaus wäre ein weltweites Blockchain-Netzwerk (Sharded oder nicht, das ist eine Debatte für einen anderen Beitrag) nützlich, um den größten Teil der lokalen Wirtschaft zu automatisieren. Dies wäre auch eine großartige Möglichkeit, um in Bezug auf Governance und Bürgerbeteiligung effizienter zu sein.

Die Regierungsführung wird für die erfolgreiche Entwicklung einer Mars-Kolonie von entscheidender Bedeutung sein, in der die Spannungen zwischen Menschen, getrennten Außenposten und der Erde möglicherweise stark sind. Dies ist ein Teil des Grundes für die Gründung des Governance Research Institute , da wir der Ansicht sind, dass Governance auf vertrauenswürdige Weise weiter erforscht und verbessert werden kann. 

Wir stellen uns vor, dass das wahrscheinlichste Szenario darin besteht, dass mehrere separate Blockchains eingesetzt werden (eine für eine chinesische Basis, eine für die Saudis, die Indianer, Elon Musk und jeden der Silicon Valley-Fonds, die zum Mars ziehen, um die Zahlung von Steuern auf die Billionen von zu vermeiden Dollar, die aus dem IP rund um die Kolonisierung des Mars generiert wurden.) Jede Blockchain wird miteinander verbunden und verfügt wahrscheinlich über einen dezentralen Austausch, um Transaktionen zwischen den Kolonien automatisch abzuwickeln. 

Beispiel 

  1. Stellen wir uns vor, Alice ist auf dem Mars, wohnt auf einer unabhängigen Basis und möchte einige Waren von Bob erwerben, der auf der Erde lebt. Dazu müsste sie die folgenden (wahrscheinlich automatisierten) Schritte ausführen:
  2. Alice muss den erforderlichen Betrag an Marswährung zurück auf ein erdbasiertes Konto verschieben. Dies würde wahrscheinlich durch einen Geldwechsel gehen, der ihre eigene lokale Marswährung gegen ein Erdäquivalent eintauschen würde.
  3. Alice würde die neue Erdwährung verwenden, die sie jetzt auf ihrem Erdkonto hat, um zum Austausch mit Bob überzugehen, der auf der Erde lebt.
  4. Alice würde dann einen Lieferservice bezahlen, um ihn ihr über den nächsten geplanten Raumflug zukommen zu lassen.
  5. Alice kann schließlich zurückwandeln, was von ihrem Geld übrig ist.

Die Kernkomponente dieses Systems ist die Börse, die die Umrechnung zwischen den verschiedenen Währungen verwaltet. Genau wie heute wäre es ein Unternehmen, das die aktuellen Wechselkurse kennt und seine eigenen Gebühren anwendet.

Der Trick hier wäre, dass Alice den realen Wechselkurs zwischen den Planeten nicht in Echtzeit kennen könnte (aufgrund der Latenz). Leider können wir nicht erwarten, dass wir dies mit den vorhandenen Technologien tun können. 

Es wird wahrscheinlich eine Arbitrage-Möglichkeit für jeden geben, der in der Lage ist, am schnellsten zu synchronisieren, weshalb die Börsen ihre Gebühren erhöhen müssen, um das inhärente Arbitrage-Risiko der Transaktion zu berücksichtigen. Einige kluge Händler werden wahrscheinlich die Zeit nutzen, zu der die Sichtlinie zwischen Erde und Mars von der Sonne verdeckt wird, um viel Geld zu verdienen.

Wer während dieses Zeitfensters am schnellsten eine Verbindung zwischen den beiden Planeten herstellen kann, wird stark davon profitieren (möglicherweise mit einem Relais für Raumfahrzeuge in der Nähe der Sonne oder mit Gravitationslinsen). 

Mit der Verbesserung der Technologien erwarten wir, dass die Transaktionsgebühr zwischen Erde und Mars aufgrund des sinkenden Risikos gesenkt wird. Da unser vorgeschlagenes Währungssystem jedoch stark von Kryptografie und Blockchains abhängt, wäre es möglich, so genannte Atom-Swaps zu verwenden, um die Vermögenswerte auf völlig vertrauenslose Weise auszutauschen und so das Risiko von Betrug, Diebstahl oder Buchhaltungsfehlern zu beseitigen.

Aufgrund der Tatsache, dass wir kryptografische Beweise verwenden, können wir das Risiko einer Transaktion reduzieren und so die Transaktionsgebühren im Vergleich zu anderen Arten von Geldsystemen senken.

Dieses verringerte Risiko ist einer der Hauptgründe, warum wir glauben, dass der künftige interplanetare Handel (und viele erdgebundene Transaktionen) dezentralisiert werden. 

Da Menschen es lieben, nicht nur mit dem zu handeln, was sie haben, sondern auch mit Dingen, die sie nicht haben, erwarten wir, dass der Handel mit interplanetaren Futures ein wesentlicher Bestandteil der Marsfinanzierung ist. (Der Markt für irdische Derivate wird manchmal auf das Fünffache des globalen BIP geschätzt .) 

Dies bedeutet, dass die Menschen auf der Erde wie verrückt über die Marspreise für Wasserstoff-, Wasser- und Fusionsunternehmen spekulieren werden (und umgekehrt).  

# Weiter gehen

Seit der Erfindung des Flugzeugs hat sich die Geschwindigkeit menschlicher Fahrzeuge mehr oder weniger exponentiell beschleunigt. Wir sind in weniger als 60 Jahren vom Wright-Flyer zur Voyager gewechselt. Vorausgesetzt, dies geht weiter, werden wir Raumschiffe fliegen sehen und wahrscheinlich die unzähligen Erden wie Planeten kolonisieren, die wir entdeckt haben. Wenn das James Webb-Teleskop startet, werden wir feststellen, dass erdähnliche Planeten tatsächlich weit verbreitet sind und uns in den Himmel locken werden. 

Dies bringt einige interessante technologische Möglichkeiten und Probleme mit sich, da wir beginnen, die Latenz zwischen Kolonien auf Monate und potenzielle Jahre zu erhöhen. Wie können wir vertrauenswürdige Transaktionen zwischen Planeten durchführen?

Eliott und ich hatten letztes Jahr einen betrunkenen Scherz mit einem alten Freund in Paris. Wir haben zwei Lösungen für Offline-Kryptotransaktionen (oder Kryptotransaktionen mit sehr hoher Latenz) zwischen Planeten entwickelt:

Vertrauenswürdige Zertifikate: Wenn Sie über das Universum plündern, erhalten Sie signierte kryptografische Zertifikate von vertrauenswürdigen Entitäten, ähnlich einem Kredit-Score. Wenn Sie zahlen möchten, teilen Sie Ihre von den vertrauenswürdigen Parteien signierten Zertifikate mit und führen dann eine Challenge-Response durch, um zu überprüfen, ob Sie die Zertifikate besitzen. Wir haben dieses dezentrale Zertifikatsverwaltungssystem hier skizziert und als Open-Source-Lösung bereitgestellt. Dies ist nicht sehr aufregend, da die Zahlungen zwischen den Menschen immer noch mit der schrecklich langsamen Lichtgeschwindigkeit abgewickelt werden müssen. 

Quantenspeicher: Dies ist mit der aktuellen Technologie weitaus aufregender und unmöglich. Das Quantengedächtnis basiert auf dem Satz des einmaligen Lesens, der besagt, dass ein einmal codiertes Stück der Information einfach durch das Lesen zerstört wird.

Dies bedeutet, dass Sie Zahlungen, die Sie erhalten haben, in einen Quantenspeicher codieren und die Transaktion nur einmal ausgeben können. Wenn eine Zahlung erfolgt, würde die Person, die die Zahlung erhält, eine Änderung vornehmen. Dies ist das einzige, was wir gesehen haben, dass Sie wirklich dezentral offline bezahlen können. 

Es gibt wahrscheinlich auch andere Möglichkeiten, dies mit extrem hoher Latenz zu tun. Wir würden uns freuen, Ihre Ideen zu hören.

#Potential Black Swans  

Ein paar Dinge könnten einen Schraubenschlüssel in die Werke werfen, das Aufregendste ist ein Ancible (etwas, über das wir gerne nachdenken). Ein Ancible ist ein fiktives Kommunikationsgerät, das schneller als Licht (FTL) ist und in der Science-Fiction beliebt ist. Unser derzeitiges Verständnis der Verschränkung postuliert, dass sie schneller als die Lichtgeschwindigkeit arbeitet und die Übertragung von Informationen mit FTL-Geschwindigkeit unmöglich bleibt (etwas über die Beobachtung des Zustands eines verschränkten Teilchens, das die Informationen zerstört).

Angesichts der aktuellen Fortschritte im Quantencomputer und der hochklassifizierten Natur der Quantenkryptographie denken wir jedoch gerne, dass fast nichts unmöglich ist. 

Ein solches Gerät würde nicht nur für einige aufregende Handlungsstränge sorgen, sondern auch unsere Infrastruktur zerstören. FTL-Kommunikation würde massive Arbitrage-Möglichkeiten ermöglichen und die Zerstörung klassischer Märkte ermöglichen.

Da Sie im Grunde genommen die Zeit gebrochen haben und die Zeit relativ ist, werden einige interessante Dinge möglich, die wirklich schwer zu visualisieren sind . Laut dem Gedankenexperiment Tachyonic Antitelephone ist es möglich, die Antwort auf eine Nachricht zu erhalten, bevor die Nachricht überhaupt gesendet wird.

Alle möglichen Dinge beginnen zu brechen (was in diesem Video gut erklärt wird ), und wir haben wirklich keine Ahnung, wie wir dies aus interplanetarer Handelsperspektive abmildern können. Aber es macht eine Menge Spaß darüber nachzudenken. 

Während sich die Zivilisation unter den Sternen ausbreitet, haben wir wirklich keine Ahnung, wie entfernte Kolonien interagieren werden. Siedlungen könnten Hunderte von Jahren auseinander liegen.

Da unser Verständnis von Physik, Informationstheorie und Raumfahrt weiterhin exponentiell voranschreitet, kann niemand wirklich wissen, was möglich ist. Was wir sagen können ist, dass zukünftige Systeme wahrscheinlich dezentralisiert sein werden und ohne eine Wurzel des Vertrauens funktionieren werden, worüber wir uns sehr freuen. 

Wenn Sie die Kommunikations- oder Zivilisationsinfrastruktur der nächsten Generation aufbauen, würden wir uns gerne unterhalten. Danke fürs Lesen.

Quelle :https://hackernoon.com/ipfdollar-the-interplanetary-financial-system-a-deep-dive-b31z3xof

loading...

Like it? Share with your friends!

4642

What's Your Reaction?

hate hate
3941
hate
confused confused
1970
confused
fail fail
492
fail
fun fun
4926
fun
geeky geeky
4434
geeky
love love
2956
love
lol lol
3448
lol
omg omg
1970
omg
win win
492
win

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format