4617

Space Force Troops erhalten einen Namen: ‚Guardians‘

VP Pence enthüllte den Spitznamen für Trumps oft gehänselten neuesten Militärdienstzweig, der neben Soldaten, Fliegern, Seeleuten und Marinesoldaten stehen sollte.

Zwei Tage vor dem ersten Geburtstag der US Space Force erhielten ihre Truppen ihren kollektiven Namen: Guardians.

Der neue Name für die Weltraumprofis des Militärs, der am Freitag von Vizepräsident Mike Pence angekündigt wurde, scheint ein Stück des Marvel-Superheldenfilms „ Guardians of the Galaxy “ zu sein. Aber Beamte der Space Force sagten, es sei ein Rückruf auf ein Motto von 1983 .

Seit ihrem Einsatz am 20. Dezember 2019 ist die Space Force auf rund 2.400 aktive Mitarbeiter angewachsen, hauptsächlich Mitarbeiter der Luftwaffe, die vor der Schaffung des neuen Dienstes für die Weltraummission des Militärs verantwortlich waren. Im Jahr 2021 wird die Space Force voraussichtlich auf etwa 6.400 aktive Wächter anwachsen , da das Personal der Armee und der Marine in den neuen Dienst wechselt, sagte General Jay Raymond, der Chef der Weltraumoperationen, Anfang dieser Woche bei einem Anruf mit Reportern .

Raymond wird am Sonntag offiziell Mitglied der Joint Chiefs .

Das erste Jahr der Space Force war ein „voller Sprint“, sagte Justin Johnson, ein hochrangiger Verteidigungsbeamter, der die Aufgaben des stellvertretenden Verteidigungsministers für Raumfahrtpolitik wahrnimmt.

Neben der Space Force gibt es eine Handvoll neuer Weltraumorganisationen im Verteidigungsministerium. Es gibt das US Space Command, ein Kombattantenkommando, das Militärkommandanten auf der ganzen Welt Weltraumunterstützung bietet. Es gibt die Space Development Agency, eine Satelliteneinkaufsorganisation, die den neuen Dienst vorab erstellt. Es hat ehrgeizige Ziele , einen Satelliten pro Woche zu kaufen. Und da ist Johnsons Job, eine neue Pentagon-Position auf höchster Ebene, die durch dasselbe Gesetz geschaffen wurde, das die Space Force geschaffen hat.

„Viele von ihnen wachsen und reifen noch, aber jetzt geht es nur noch darum, Ergebnisse zu liefern“, sagte er. „Und es gibt eine Menge Arbeit zu erledigen.“

Johnson spielte eine Schlüsselrolle bei der Umstrukturierung des Raumfahrtunternehmens des Pentagon. Er war ein Top-Berater des ehemaligen stellvertretenden Verteidigungsministers (und amtierenden Verteidigungsministers) Patrick Shanahan, der damit beauftragt war, nach Wegen zu suchen, um die Managementstruktur der Weltraumaktivitäten des Militärs neu zu organisieren.

Trotz der Unterstützung durch beide Parteien im Kongress für die Schaffung eines weltraumorientierten Zweigs des Militärs gab es vor allem im Pentagon viel Widerstand. Die meisten Beamten hielten die Weltraummission des Militärs für wichtig, zumal China und Russland Raumschiffe und Waffen bauten, die amerikanische Satelliten stören könnten, aber wie diese Weltraumprofis organisiert werden sollten, wurde heftig diskutiert. 

„Der schwierigste Teil beim Aufstehen der Space Force war ehrlich gesagt die interne Pentagon-Bürokratie und … der traditionelle Widerstand gegen Veränderungen „, sagte Johnson. „Aber wir haben uns durchgekämpft. Wir haben Unterstützung im Kongress bekommen [und] wir haben offensichtlich Unterstützung vom Präsidenten bekommen. “

Präsident Trump forderte erstmals 2018 eine Raumstreitmacht. Ein Jahr zuvor kämpften hochrangige Pentagon-Beamte gegen die Pläne zur Schaffung eines Weltraumkorps innerhalb der Luftwaffe. Letztendlich geschah dies, als die Space Force heute Teil der Abteilung der Luftwaffe ist, genauso wie das Marine Corps Teil der Abteilung der Marine ist.

Wenn der Kongress dem Plan der Pentagon-Führer für 2019 zugestimmt hätte, die Space Force zu verteidigen, wäre in diesem Jahr der sechste Zweig des US-Militärs geschaffen worden. Aber der Gesetzgeber wollte schneller vorankommen. 

Von Anfang an war der Dienst ein gelegentliches Ziel von Late-Night-Comedians. Netflix startete sogar eine Satire mit Steve Carell – und das Streaming-Netzwerk erneuerte die Show im Januar für eine zweite Staffel . Aber die Beteiligten sagen, der Service sei keine lachende Angelegenheit.

„Es war nicht so, als wäre der Kongress oder diese Regierung eines Tages aufgewacht und wollte dies tun“, sagte Johnson. „Es war eine echte Bedrohung für die Fähigkeiten der USA.“

Die Mitglieder haben zwar noch keine eigenen Uniformen – sie tragen immer noch ihren Air Force-Blues mit einem Namensband der US Space Force auf ihrer Tarnung -, aber sie haben eine Mission, die von zunehmender Bedeutung ist, da US-Beamte China und Russland regelmäßig beschuldigen versucht, amerikanische Satelliten und den Weltraum in Gefahr zu bringen.

„Ich denke, unser größter Bereich, für den wir im nächsten Jahr viel geistige Energie aufwenden müssen, ist der langfristige Wettbewerb mit China und Russland“, sagte Johnson. „Wir wollen Raum, eine Raumdomäne, die sicher, nachhaltig und stabil ist.“

Erst diese Woche sagten US-Beamte, Russland habe eine neue Rakete abgefeuert, die Satelliten im erdnahen Orbit zerstören könnte. Laut Space.com ist dies Russlands dritter Test einer Antisatellitenwaffe in diesem Jahr.

„Russlands anhaltende Tests dieser Systeme zeigen, dass die Bedrohung der US-amerikanischen und alliierten Raumfahrtsysteme rasch voranschreitet“, sagte US-Armeegeneral James Dickinson, Leiter des US-Weltraumkommandos, in einer Erklärung am Mittwoch.

Mit Blick auf die Zukunft sagte Johnson, es gehe weniger um institutionelle Veränderungen als vielmehr um die Lieferung von Produkten. Ich denke, ein Großteil der Arbeit, die sie vor sich haben, konkretisiert ihre Vision, wie die Space Force in den nächsten 20 oder 30 Jahren aussehen muss, das Force-Design und die Force-Entwicklung dieser neuen Organisation. 

Quelle :https://www.defenseone.com/policy/2020/12/space-force-troops-get-name-guardians/170907/


Like it? Share with your friends!

4617

What's Your Reaction?

hate hate
2463
hate
confused confused
492
confused
fail fail
3941
fail
fun fun
3448
fun
geeky geeky
2956
geeky
love love
1478
love
lol lol
1970
lol
omg omg
492
omg
win win
3941
win

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format