4646
11.2k shares, 4646 points

Die Höhlenzeichnungen waren eine unschätzbare Informationsquelle für das Verständnis des Lebensstils und der Denkmuster der frühesten Menschen. Einige zeigen einfache Situationen, wie zum Beispiel Männer auf der Jagd oder ganze Familien in einem Dorf. Andere, wie diejenigen, die auf der algerischen Hochebene Tassili n’Ajjer entdeckt wurden, sind ein völliges Rätsel.

Das weltweit größte Museum für antike Kunst

Es ist notwendig, in die trockenen Weiten der Sahara zu gehen, um das zu entdecken, was von vielen als das weltweit größte Museum für antike Kunst angesehen wird. Das Tassili-Plateau liegt 700 Meter über dem Meeresspiegel im Süden Algeriens.

Durch das Überqueren von Klippen und Klippen ist es möglich, auf eine der frühesten Wissensquellen über das frühe terrestrische Leben zuzugreifen. Der Lauf der Zeit und die Naturgewalten haben die Straße zu einer fast unpassierbaren Route gemacht. Es gibt Felsformationen, die riesigen Steinwächtern ähneln.

Dann entstehen Höhlen und Höhlen voller über 1.500 Höhlenmalereien, die zwischen 10.000 und 15.000 Jahre alt sind. Es wird angenommen, dass sie von Menschen geschaffen wurden, die während des Jungpaläolithikums und der Jungsteinzeit in der Gegend lebten. Manche Kunstwerke sind verständlich, andere verwirren.

Wie war das Leben vor 15.000 Jahren in der Sahara?

Zuallererst bestätigen die lebendigen Zeugnisse, die an diesem abgelegenen Ort gefunden wurden, was lange über die Sahara geglaubt wurde: Sie war einst voller Leben. Wie in vielen anderen Teilen Afrikas und der Welt lebten hier eine Vielzahl von Pflanzen- und Tierarten nebeneinander.

Die Malereien auf Felsvorsprüngen und Felsen scheinen darauf hinzudeuten, dass Blumen, Olivenbäume, Zypressen und andere Arten in einer reichen und lebendigen Umgebung gediehen. Darüber hinaus umfasste die aktuelle Tierwelt Antilopen, Löwen, Strauße, Elefanten und Flüsse voller Krokodile. Ohne Gewissheit, eine ganz andere Situation als das, was wir jetzt in der Sahara sehen.

Der alte Mann und sein Zeugnis gedruckt in Tassili

In ähnlicher Weise kann die menschliche Person in ihren alltäglichen Aktivitäten in den mehr als tausend primitiven Darstellungen gesehen werden, die in Tassili entdeckt wurden. Männer jagen, schwimmen und bewirtschaften das Land sowie andere Aspekte des Alltags einer alten Gesellschaft. Viele Experten und Gelehrte, die dieses Steinbuch besucht haben, haben nichts Ungewöhnliches gefunden.

Es gibt jetzt einige interessante Features, die sogar die meisten Skeptiker sehen werden. Zunächst ist die Tonalität der Bilder viel vielfältiger als damals üblich. Andere Rock-Art-Szenerien aus derselben Ära sind nicht ganz so lebendig wie diese.

Die Bilder, die Kreaturen mit Helmen und Taucheranzügen zu zeigen scheinen, ganz ähnlich den zeitgenössischen Astronauten, sind am verblüffendsten und am schwersten zu akzeptieren.

Auf anderen Bildern ist auch ein Humanoid mit riesigen runden Köpfen und übermäßig massiven Gliedmaßen zu sehen.

Bilder, die auf Fantasie oder Erinnerungen basieren?

Alles scheint auf dieses großartige und mysteriöse Kunstwerk hinzuweisen, das bestätigt, dass Außerirdische von anderen Planeten unseren Planeten in der fernen Vergangenheit besuchten.

Zunächst wird angenommen, dass dem primitiven Menschen die Fähigkeit fehlte, sich solche Kunstwerke vorzustellen. Vielmehr skizzieren sie einfach das Gesehene, das bereits Teil ihres Gedächtnisses ist.

Es ist denkbar, dass die Ansammlung von Höhlenmalereien der erste Beweis für eine Begegnung zwischen zwei Kulturen ist: dem Menschen und Kreaturen von anderen Planeten. Tatsächlich scheint eines der Bilder eine Gruppe von Außerirdischen zu zeigen, die eine Gruppe von Damen zu einem ovalen Objekt führt, das wie ein winziges Raumschiff aussieht .

Laut mehreren Experten, die den Ort besucht haben, ist es offensichtlich, dass frühe Maler etwas Ungewöhnliches gesehen und dokumentiert haben. Die „Götter von Tassili“ werden durch diese Darstellungen von Kreaturen mit riesigen, runden Köpfen dargestellt. Andere hingegen benötigen erheblich mehr Studien, um solche kategorischen Behauptungen aufzustellen, was zusätzliche eingehende Forschung erfordert.

VIDEO:


Like it? Share with your friends!

4646
11.2k shares, 4646 points

What's Your Reaction?

hate hate
2956
hate
confused confused
985
confused
fail fail
4434
fail
fun fun
3941
fun
geeky geeky
3448
geeky
love love
1970
love
lol lol
2463
lol
omg omg
985
omg
win win
4434
win

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format