4670
13.6k shares, 4670 points

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat zugegeben, dass ein neuer Ausbruch von Polio im Sudan mit einem durch den oralen Impfstoff ausgelösten Nebenhoden zusammenhängt.

Die Nachricht vom Ausbruch kommt eine Woche, nachdem das UN-Gesundheitsamt erklärt hat, dass wildes Polio in Afrika ausgerottet wurde.

Die WHO warnt jetzt davor, dass ein hohes Risiko besteht, dass sich die von Impfstoffen stammende Kinderlähmung in Zentralafrika und am Horn von Afrika ausbreitet.

Afghanistan und Pakistan kämpfen ebenfalls darum, Ausbrüche der aus Impfstoffen stammenden Kinderlähmung einzudämmen.

Der Guardian berichtet: In einer Erklärung zu den neuen Fällen sagte die WHO, dass zwei Kinder im Sudan, eines aus dem Bundesstaat Süd-Darfur und das andere aus dem Bundesstaat Gadarif nahe der Grenze zu Äthiopien und Eritrea, im März und April gelähmt waren. Beide waren kürzlich gegen Polio geimpft worden.

Die WHO sagte, erste Ausbruchsuntersuchungen zeigten, dass die Fälle mit einem anhaltenden Impfstoffausbruch im Tschad zusammenhängen, der letztes Jahr erstmals entdeckt wurde und sich nun im Tschad und in Kamerun ausbreitet .

Während die sogenannte impfstoffbedingte Kinderlähmung ein bekanntes Risiko darstellt, ist das Auftreten dieser Fälle so bald nach der angekündigten Ausrottung der wilden Kinderlähmung in Afrika ein Rückschlag.

Es geht um die Tatsache, dass der orale Polio-Impfstoff – der an einigen Stellen aufgrund seiner einfachen Abgabe und des fehlenden Bedarfs an sterilen Spritzen bevorzugt wird – eine abgeschwächte oder geschwächte Version von Polio verwendet.

Wenn ein Kind den oralen Impfstoff erhält, repliziert sich das geschwächte Virus im Darm, fördert die Produktion von Antikörpern und kann in Ausscheidungen vorhanden sein. In einem Gebiet, in dem die Immunität in der Bevölkerung ausreichend hoch ist, ist dies normalerweise kein Problem, selbst wenn die sanitären Einrichtungen schlecht sind.

In Gebieten, in denen es sowohl schlechte sanitäre Einrichtungen als auch keine allgemeine Immunisierung gibt, kann das Virus monatelang überleben und zirkulieren und im Laufe der Zeit mutieren, bis es das gleiche Risiko für lähmungsverursachende Krankheiten wie wildes Polio birgt.

Die Verwendung des oralen Polio-Impfstoffs wurde in Großbritannien im Jahr 2004 und in den USA im Jahr 2000 eingestellt, und die UN-Agentur empfiehlt, die Verwendung des oralen Impfstoffs abzubrechen, nachdem die Ausrottung der Polio aufgrund des Risikos von Impfstoffausbrüchen als beseitigt eingestuft wurde .

Quelle :https://newspunch.com/who-admits-that-new-polio-outbreak-in-sudan-caused-by-vaccine/


Like it? Share with your friends!

4670
13.6k shares, 4670 points

What's Your Reaction?

hate hate
985
hate
confused confused
3941
confused
fail fail
2463
fail
fun fun
1970
fun
geeky geeky
1478
geeky
love love
4926
love
lol lol
492
lol
omg omg
3941
omg
win win
2463
win

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Translate »
error: Content is protected !!
Cookie Consent mit Real Cookie Banner
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format